Tommy Morgenstern

Foto: Thomas Morgenstern - Copyright: privat
Thomas Morgenstern
© privat

Ob Son Goku ("Dragonball"), Iceman ("Megaman NT Warrior") oder diverse Nebenrollen in "Detective Conan", Tommy Morgenstern ist ein gefragter deutscher Synchronsprecher! Doch nicht nur den Figuren im Nachmittagsprogramm leiht er seine Stimme, auch Ryan von "O.C. California" hat seine Stimme verliehen bekommen.

Der 27-jährige ist Film- und Fernsehtechnisch schon weit rumgekommen. In "24" konnte man ihn für eine Folge hören, bei "Die himmlische Joan" synchronisierte er Chris Marquette.

Doch nicht nur als Synchronsprecher ist Tommy Morgenstern bekannt, auch musikalisch hat er einiges "am Start"! Mit seiner Band CooCaChoo hatte er im September 1997 den ersten Auftritt in Osnabrück, mit nur sechs Songs! Das war dem Publikum zu wenig und sie gaben erst Ruhe, als die Jungs das gleiche Programm noch einmal spielten! "Wir sind innovativ, wir spielen den New Rock´n´Roll", mahnt Bassist Marcus Bechtel. Tommy Morgenstern grenzt ab: "Die neuen Genesis sind zum Totlachen und Bryan Adams ist einfach nur Rock, das ist nicht Rock´n´Roll!"

Ist es vielleicht der musikalische Erfolg, der bei eingefleischten "Dragonball Z"-Fans Neid entstehen lässt? Jedenfalls wurde Tommy Morgenstern in einem Dragonball Forum schon einmal für Tod erklärt was natürlich erstmal für Gesprächsstoff sorgte! Als klar war, dass er putzmunter ist, kamen in diversen "Synchro-Foren" andere, teilweise böse Gerüchte und vor Sarkasmus strotzende Einträge auf! Ein Beispiel:

"Also nach fast 300 Folgen und 13 Filmen von DBZ frag ich mich bei anderen Rollen von ihm immer, was um alles in der Welt Son-Goku dort macht!" Da fragt man sich doch, ob Son-Goku vielleicht Macht über "Charlie" bekommen hat, den nämlich synchronisiert er, und das eigentlich ziemlich gut, in "Lost". Andererseits denkt man beim Schauen von Dragonball auch nicht, dass Son Goku sich gleich in einer Ecke versteckt um sich "ne Nase zu ziehen!"

Wenn man sich mal durchs Internet googlet und Kommentare zu "Lost" liest, kommt Tommy Morgenstern nicht unbedingt immer gut dabei weg. Viele hätten lieber Alexander Doering gehört, weil sie meinen dass Tommy völlig unakzentuiert, unbetont und gelangweilt als Charlie wirkt. Dasselbe aber sagen Fans von "O.C., California" über ihn.

Wer Tommy Morgenstern einmal im Interview hören möchte, sollte sich "Dragonball Z - Super-Saiyajin Son-Goku" ansehen. Diese DVD beinhaltet einen kurzen Film "Die Stimmen der Anime-Helden" und oben genanntes Interview mit Tommy Morgenstern, in dem man erfährt dass in dieser Anime-Action die Sprecher bewusst übertrieben agieren sollten. Grundsätzlich sagt Morgenstern, er hatte Spaß an der Rolle aber er gibt auch unumwunden zu, dass die vielen Schreie, die er ausstoßen muss, mit der Zeit langweilig wurden.

Da hat er es bei "Lost" ja etwas besser getroffen, so oft bzw. laut wird er da wohl nicht schreien müssen.

Kathy - myFanbase

Ausgewählte Sprecherrollen

Michael Patrick Thornton (Dr. Gabriel Fife)
in Private Practice (TV) (Originaltitel: Private Practice (TV))
Clé Bennett (Harris Prime)
in Heroes Reborn (TV) (Originaltitel: Heroes Reborn (TV))
Raymond Cruz (Tuco Salamanca)
in Better Call Saul (TV) (Originaltitel: Better Call Saul (TV))
Raymond Cruz (Tuco Salamanca)
in Breaking Bad (TV) (Originaltitel: Breaking Bad (TV))
Benjamin McKenzie (James Gordon)
in Gotham (TV) (Originaltitel: Gotham (TV))
Aaron Hill (Beaver)
in Greek (TV) (Originaltitel: Greek (TV))
Paul Wesley
in diversen Serien
Travis Schuldt (Keith Dudemeister)
in Scrubs - Die Anfänger (TV) (Originaltitel: Scrubs (TV))
Dominic Monaghan (Charlie Pace)
in Lost (TV) (Originaltitel: Lost (TV))
Benjamin McKenzie (Ryan Atwood)
in O.C., California (TV) (Originaltitel: The O.C. (TV))
Romany Malco (Conrad Shepard)
in Weeds - Kleine Deals unter Nachbarn (TV) (Originaltitel: Weeds (TV))
Tyler Hilton (Chris Keller)
in One Tree Hill (TV) (Originaltitel: One Tree Hill (TV))
Zachery Ty Bryan (Eric Marsh)
in Smallville (TV) (Originaltitel: Smallville (TV))
Luke Pegler (Michael Montross)
in See no Evil (Originaltitel: See no Evil)
Chris Martin (Polizist Ray Adams)
in Aliens vs. Predator 2 (Originaltitel: Aliens vs. Predator 2)
Teddy Dunn (Mark Kobold)
in Jumper (Originaltitel: Jumper)
Nathan Corddry (Calvin)
in Nanny Diaries (Originaltitel: The Nanny Diaries)
Masako Nozawa ('Son-Goku')
in Dragon Ball Z - Movies
Chris Pine (Darwin Tremor)
in Smokin' Aces (Originaltitel: Smokin' Aces)
Mike Vogel (Jason Hawkins)
in Cloverfield (Originaltitel: Cloverfield)
Lyriq Bent (Leo Jetson)
in Angela Henson - Das Auge des FBI (Originaltitel: Angela's Eyes (TV))