Carsten Otto

Carsten Matthias Otto wurde am 14. April 1986 in Berlin geboren und ist seit 1993 bei diversen Berliner Filmen als Synchronsprecher tätig. Seine Schwester Ilona hat sich als Synchronsprecherin bereits einen Namen gemacht. Seit 2006 studiert er Informatik und Geografie an der Humboldt-Universität in Berlin und seit Mai 2008 ist Carsten als Softwareentwickler bei der IVU Traffic Technologies AG beschäftigt.

Sein Beruf ist auch Carstens Hobby. In seiner Freizeit widmet er sich ebenfalls den Computern oder er treibt Sport. Zu seinen Lieblingsbands gehören Green Day, Eskobar, Linkin Park, Liquido und die Sportfreunde Stiller.

Neben kleine Nebenrollen in Filmen und Serien konnte sich Carsten Otto jedoch schon die eine und andere größere Sprecherrolle ergattern. So sprach er die Rolle des Lee in "About a Boy oder: Der Tag der toten Ende". Man hörte ihn in "Der Dummschwätzer", "Still Standing" und seit der dritten Staffel von "Ghost Whisperer - Stimmen aus dem Jenseits" leiht er Schauspieler Christoph Sanders seine Stimme.

Carsten Otto wohnt in Berlin.

Dana Greve - myFanbase

Ausgewählte Sprecherrollen

Christoph Sanders (Ned Banks, ab Staffel 3)
in Ghost Whisperer - Stimmen aus dem Jenseits (TV)
Ross Bagley (Nicky Banks)
in Der Prinz von Bel-Air (TV)
Daisuke Namikawa (Giro)
in Blue Dragon (TV)
Ben Ridgeway (Lee)
in About a Boy oder: Der Tag der toten Ente
Ross Bagley (Dylan Dubrow)
in Independence Day