Karoline Guthke

Foto: Karo Guthke - Copyright: Ingrid Theis
Karo Guthke
© Ingrid Theis

Karoline Guthke wurde 1974 in München geboren und ist Film- und Theaterschauspielerin sowie Synchronsprecherin. Der Zuschauer kennt sie vor allem als Schauspielerin.

Nachdem sie ihr Abitur in der Tasche hatte, besuchte sie das Münchner Schauspiel Studio und schloss dieses mit Diplom ab. Anschließend studierte sie an der American Academy of Dramatic Arts bei Sanford Meisner und Ziuta Zikowna Technik und Körperhaltung. Sie lernte von Schauspiellehrern wie Klara Szepessy, Lee Strasberg und Tatjana Stepanschenko. Dazu besuchte sie einen Acting Workshop nach der Schauspieltechnik von Michael Tschechow.

Doch nicht nur das Fernsehen und die Synchronisation hat es Karo angetan. Auch die Bretter, die die Welt bedeuten. So trat sie bereits auf den unterschiedlichsten Bühnen in Deutschland, der Schweiz und Österreich auf. 1999 spielte sie auf der Elisabethbühne Salzburg in dem Stück "Cyrano de Bergerac" mit, 2001 in München in "Das Missverständnis" in München im Theater 44 oder 2003 in "Vergessen" unter der Regie von S. Meier in Bern. Sowohl 2004, 2005, 2006 und 2007 spielte Guthke in Bern und Salzburg.

Auf dem Bildschirm machte Karoline Guthke vor allem durch ihre Darstellungen in "First Love - Die große Liebe" (1997) "Die rote Meile" (1999), "Rosamunde Pilcher - Küste der Träume" (2001) oder "Siska" (2002) auf sich aufmerksam. In der 19. Staffel von "Forsthaus Falkenau" (2007) spielt sie in 15 Folgen die Rolle der Konstanze Tannrath.
1999 und 2005 war Guthke mit den Filmen "Schmetterlinge der Nacht" und "Aphrodites Nacht" im Kino zu sehen.

Neun Jahre lang lieh Karo in der US-Sitcom "Roseanne" (19881997) Sara Gilbert ihre Stimme. Des Weiteren sprach sie in "S Club 7 in Miami" (19992000) Rachel Stevens und in der 1. Staffel von "Dark Angel" (2000) synchronisierte sie Kendra Maibaum, die von Jennifer Blanc dargestellt wurde. Doch auch bekannten Kinostars wie Ali Larter und Jessica Biel lieh sie einst in Filmen wie "Final Destination" (2000), "Final Destination 2" (2003) und "Blade - Trinity" (2004) ihre Stimme.

Seit 2006 moderiert Karo gemeinsam mit ihren Schauspielerkolleginnen Monika Gruber, Sabrina White und Judith Hoersch die erste Frauencomedy im Bayerischen Fernsehen "Coconut Kiss", die noch im selben Jahr mit einem Kabarettpreis ausgezeichnet wurde. Die Sendung ist nicht nur etwas zum Ablachen, sondern auch etwas fürs Auge. Die Sendung ist eine Mischung aus spritzig, witzigen und bissigen Moderationen mit satirischen Sketchen.

In ihrer Freizeit treibt Karoline viel Sport. So übt sie Jazzdance, Aikido und Stepptanz aus. Dazu schwimmt sie gerne, reitet, fährt Rad und Ski, hält sich mit Aerobic und Yoga gesund und fit. Karo wohnt abwechselnd in Hamburg, Berlin, Salzburg, Wien, Bern oder Zürich, so wie es der Beruf gerade erfordert.

Dana Greve - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2009Normal is des ned! (TV)
Originaltitel: Normal is des ned! (TV)
2008Forsthaus Falkenau (TV) als Konstanze Tannrath
Originaltitel: Forsthaus Falkenau (TV)
2006Die Rosenheim-Cops (#6.05 Erpresser leben gefährlich) (TV) als Bianca Pleier
Originaltitel: Die Rosenheim-Cops (TV)
2006Aphrodites Nacht als Hanna
Originaltitel: Aphrodites Nacht
2002 - 2006Siska (TV) als Nina, Uschi Köhne, Maja Böhm
Originaltitel: Siska (TV)
2002Vater wider Willen (#3.05 Der Lauschangriff) (TV) als Saskija Dollinger
Originaltitel: Vater wider Willen (TV)
2002Bis das dein Tod uns scheidet als Redakteurin Franka
Originaltitel: Bis das dein Tod uns scheidet
2001Rosamunde Pilcher (#1.33 Küste der Träume) (TV) als Vivian Palmer
Originaltitel: Rosamunde Pilcher (TV)
1999Die rote Meile (#1.04 Das nackte Überleben & #1.05 Die Liebe der Matrosen) (TV) als Danielle
Originaltitel: Die rote Meile (TV)
1998Hallo, Onkel Doc (#5.10 Ein Tag ohne Ende) (TV) als Doris Berger
Originaltitel: Hallo, Onkel Doc (TV)
1997Der große Lacher
Originaltitel: Der große Lacher
1996Unschuldig verurteilt? als Ute Keller
Originaltitel: Unschuldig verurteilt?
1995Ich bin unschuldig - Ärztin im Zwielicht
Originaltitel: Ich bin unschuldig - Ärztin im Zwielicht

Ausgewählte Sprecherrollen

Clea DuVall (Stokes Mitchell)
in Faculty - Trau keinem Lehrer (Originaltitel: Faculty)
Samantha Shelton (Evie Martell)
in Für alle Fälle Amy (TV) (Originaltitel: Judging Amy (TV))
Vanessa Marcil (Gina Kincaid)
in Beverly Hills, 90210 (TV) (Originaltitel: Beverly Hills, 90210 (TV))
Jennifer Blanc (Kendra Maibaum)
in Dark Angel (TV) (Originaltitel: Dark Angel (TV))
Sara Gilbert (Darlene Conner/spätere Healy)
in Roseanne (TV) (Originaltitel: Roseanne (TV))
Jessica Biel (Abigail Whistler)
in Blade - Trinity (Originaltitel: Blade: Trinity)
Ali Larter (Clear Rivers)
in Final Destination, Final Destination 2 (Originaltitel: Final Destination, Final Destination 2)