Review: #1.08 Liebe auf Zeit

Als erstes sei einmal die Folge von Buffy kurz zusammengefasst, die zu diesem Crossover gehörte:
Nachdem Doyle seine Vision von Buffy hatte, kehrt Angel allein nach Sunnydale zurück, um ihr zu helfen. Allerdings bleibt er die ganze Zeit nur im Hintergrund. Giles erfährt von ihm, dass er da ist, doch er bittet ihn Buffy nichts zu erzählen, da er ihr den Schmerz ersparen will. Sie spürt allerdings die ganze Episode über seine Nähe und als er weg ist, verplappert sich Xander, dass Angel in Sunnydale war. (Man kann nur sagen: Zu unserem Glück)

Ich glaube, dass egal was noch kommen mag, diese Episode für immer meine Lieblingsepisode sein wird. Einzige Ausnahme wäre, wenn Buffy und Angel heiraten, Sex haben können und Kinder bekommen.

Der Originaltitel könnte eine Anspielung auf das Lied "I'll remember you" von "Sophie Zelmani" sein, der in der Buffy Folge "Angel - blutige Küsse" gespielt wird, als die beiden sich küssen. Natürlich kann es auch ganz einfach sein, dass dies die letzte Gelegenheit für die beiden ist, sich noch einmal so nahe zu sein, die beiden das aber nie vergessen werden.

So sehr hat es mir eine Folge noch nie angetan. Der Moment, als Angel ein Mensch geworden ist und dann klar war, was die beiden nun für Möglichkeiten haben, hat mein Herz springen lassen. Die beiden zusammen im Sonnenlicht zu sehen, wie sie sich küssen, die Chemie, die zwischen ihnen war, ich habe geweint. Wirklich, ich glaube diese Folge gab mir keine Sekunde Zeit mich zu erholen.

Natürlich waren es auch Tränen des Glücks, denn Angel zu sehen, wie er den Hunger wiederentdeckt, Buffy und Angel zusammen im Bett und die beiden zusammen in der Küche - das war einfach klasse!

Doch dann ist meine Welt wieder mit einem Schlag zusammen gebrochen. Angel hat doch wirklich sein Glück mit Buffy, der Frau die er liebt, der Frau, die ihm alles bedeutet, in den Hintergrund gestellt nur damit er weiterhin die Welt retten kann. Damit beide die Welt vom Abscheu befreien können.

Das Schlimmste für mich war allerdings, dass Buffy sich an nichts erinnern wird und es so wohl klar wird, dass die beiden nicht mehr zueinander finden. Sie werden in verschiedene Richtungen gehen und sich wohl nie wieder so lieben wie zuvor.

Trotzdem bleibt diese Folge, wie schon erwähnt. in meinem Herzen und als Buffy und Angel Shipper, werde ich sie mir immer und immer wieder ansehen.

Szenen, die mir gut gefallen haben:
Alle, alle, alle, alle!!!!!!

Annika Leichner - myfanbase

Diese Serie ansehen:


Vorherige ReviewÜbersichtNächste Review

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Angel" über die Folge #1.08 Liebe auf Zeit diskutieren.