Missy Peregrym ist zum ersten Mal Mutter geworden

Die "FBI"-Darstellerin Missy Peregrym ist im vergangenen März zum ersten Mal Mutter geworden, wie sie nun auf Instagram (siehe unten) bekannt gab. Die Schauspielerin hat die Dreharbeiten von der CBS-Serie frühzeitig abbrechen müssen, um in Babypause zu geben. Daher lag die Vermutung nahe, dass sie bereits längst Mutter geworden ist; nun gibt es also die offizielle Bestätigung mit Bild.

In dem Instagram-Post verkündet Peregrym, dass ihr Sohn Otis Paradis Oakley am 21. März 2020 auf die Welt gekommen ist und dass sie die Mittagsschläfchen mit ihm am meisten genießen würde. Vater des Kleinen ist ihr Mann Tom Oakley.

Peregrym hat u. a. in Serien wie "Heroes", "Rookie Blue" und "Van Helsing" mitgespielt.

Quelle: @mperegrym via Instagram



Lena Donth - myFanbase
29.04.2020 17:04

Kommentare