Lena Dunham wird Drehbuchautorin und Regisseurin für Live-Action-Adaption von Polly Pocket

Die für die HBO-Serie "Girls" mehrfach ausgezeichnete Lena Dunham hat ihr nächstes Projekt angekündigt. In Zusammenarbeit mit Matel und MGM und ihrer eigenen Produktionsfirma Good Thing Going entsteht eine Live-Action-Version zur Mikro-Puppe Polly Pocket, die noch einige aus ihrem eigenen Kinderzimmer kennen dürften. Dunham wird für das Projekt zur Drehbuchautorin und Regisseurin. Für die Hauptrolle Polly wurde auch bereits Lily Collins ("Emily in Paris") bestätigt.

In dem Film geht es konkret um ein junges Mädchen und eine Frau von der Größe ihrer Hosentasche, die Freundinnen werden.

Dunham sagte zu dem neuen Projekt: "Polly Pocket war verantwortlich für unzählige Stunden von Kindheitsflucht für mich – Polly gab mir eine kleine Welt voller Magie und Autonomie zum Erzählen, daher ist es ziemlich poetisch, diese gleichen Ideen nun als Regisseurin in Zusammenarbeit mit der brillanten Lily Collins, Robbie Brenner, Mattel und MGM angehen zu können."

Von Dunham ist auf HBO aktuell auch die Jugendserie "Generation" zu sehen.

Quelle: Deadline



Lena Donth - myFanbase
25.06.2021 21:30

Kommentare