Spoiler: Fear the Walking Dead, Staffel 6

Foto:

Die neun verbleibenden Episoden der sechsten Staffel von "Fear the Walking Dead" werden ab dem 11. April 2021 bei AMC in den USA und nur kurz danach bei Amazon Prime Video in Deutschland fortgesetzt. Die Staffel musste frühzeitig unterbrochen werden, da aufgrund der Corona-Pandemie nicht alle Episoden fertig produziert werden konnten und es zu Verzögerungen im Produktionsablauf kam. Es ist das erste Mal, das eine Staffel von "Fear the Walking Dead" eine solche längere Unterbrechung hat; etwas, das bei "The Walking Dead" völlig normal ist.

Wir versorgen wir euch hier mit Informationen zu den bisher bekannten Charakter- und Storyentwicklungen sowie bereits offiziellen Castings. Teaser und komplette Beschreibungen der einzelnen Folgen findet ihr in unserem "Fear the Walking Dead"-Episodenguide.

"Fear the Walking Dead" ansehen:

Partnerlinks zu Amazon

Zu den Spoilern von "The Walking Dead"



Neu09.02.2021: Morgan wird mutiger werden, die gefangen gehaltenen Überlebenden zu befreien. Virginia ist derweil weiterhin verzweifelt auf der Suche nach ihrer Schwester und möchte gleichzeitig ihre Siedlung vor Gefahren bewahren, die sowohl aus dem Inneren als auch von Außen kommen. Die neuen Folgen werden zeigen, was es für die einzelnen Personen bedeutet hat, unter Virginias Kontrolle zu leben, und ob sie sich noch als Familie sehen. Neue Verbindungen werden aufgebaut, während alte Beziehungen in die Brüche gehen und schließlich werden sich alle gezwungen sehen, sich für eine Seite zu entscheiden. (Quelle: AMC)

Neu09.02.2021: Drei neue Charaktere stoßen in der zweiten Staffelhälfte zum Cast. Gespielt werden sie von John Glover, Nick Stahl und Keith Carradine. (Quelle: AMC)

Neu09.02.2021: Wenn Staffel 6 fortgesetzt wird, wird Morgan Jones weiter versuchen, die zerstreuten Gruppen von Überlebenden der Zombie-Apokalypse wieder zusammen zu führen. Die einzelnen Personen wurden von Virginia gezielt auseinander getrieben. (Quelle: Comicbook.com)

Neu08.02.2021: Colman Domingo hat bekannt gegeben, dass er in Staffel 7 wieder mit von der Partie ist. (Quelle: Comicbook.com)

09.12.2020: AMC hat "Fear the Walking Dead" um eine siebte Staffel verlängert. (Quelle: AMC)

24.11.2020: Die Serienmacher deuten an, dass Madison Clark noch leben könnte. Sie wollten zumindest nicht bestätigen, dass sie tot sei. (Quelle: Comicbook.com)

10.11.2020: Mit Episode #6.07 wird das Midseason-Finale ausgestrahlt. Wann die AMC-Serie 2021 auf die Bildschirme zurückkehrt, ist aktuell noch nicht bekannt. (Quelle: Comicbook.com)

27.10.2020: Andrew Chambliss und Ian Goldberg vergleichen die sechste Staffel, die mehr als Anthologie angelegt ist, mit 16 eigenständigen Filmen. Jede Episode fokussiere sich auf zwei bis drei Charaktere und habe ihren eigenen Stil. (Quelle: Comicbook.com)

11.08.2020: Es könnte sein, dass die Handlung von Staffel 6 gegenüber den neuen Folgen von "The Walking Dead" aufholt. Scott Gimple hat nicht nur einen, sondern gleich mehrere Zeitsprünge angekündigt.
Sowohl "The Walking Dead" als auch das neue Spin-Off "The Walking Dead: World Beyond" spielen gut zehn Jahre nach dem Auslöser der Zombie-Katastrophe. "Fear the Walking Dead" hatte gut zwei Monate bevor Rick Grimes in Episode 1 von "The Walking Dead" aus dem Koma erwacht begonnen und hat nun fast bis zu dem Zeitpunkt aufgeholt, als Rick Grimes in "The Walking Dead" verschwindet. Damit ist die Serie noch gut sieben Jahre hinter den Ereignissen in "The Walking Dead", da es dort nach Rick Grimes' Verschwinden einen Zeitsprung gegeben hatte. (Quelle: Comicbook.com)

04.08.2020: Dwights Suche nach seiner lange vermissten Ehefrau Sherry wird in Staffel 6 ein Ende haben. Die Beziehung der beiden wird jedoch nicht mehr so sein wie zuvor, denn Sherry hat sich verändert, seit sie die Saviors verlassen hat. (Quelle: Comicbook.com)

04.08.2020: Zoe Colletti wird Dakota spielen, die jüngere Schwester von Virginia. In Staffel 6 werden wir mehr über die Beziehung der beiden Schwestern erfahren. Das wird uns auch eine neue Seite an der Anführerin der Pioneers zeigen. Die Zuschauer werden eine Verletzlichkeit entdecken. (Quelle: Comicbook.com)

28.07.2020: Virginia wird einen Kopfgeldjäger mit der Frage beauftragen, ob Morgan überlebt hat oder nicht. (Quelle: Comicbook.com)

28.07.2020: Staffel 6 wird sehr düster werden. Niemand werde am Ende der Staffel mehr so sein, wie bisher. Das hängt auch damit zusammen, dass die Gruppe sich einem neuen Gegner stellen muss, den sie so bisher nicht kannten. (Quelle: Comicbook.com)

28.07.2020: Ob es Morgan in Staffel 6 gut geht, ist wohl eine Definitionssache. Wir werden ihn definitiv noch mal sehen, aber sowohl körperlich als auch seelisch könnte er einige Folgen mit sich tragen. (Quelle: Comicbook.com)

04.02.2020: Ein offizielle Twitter-Account von AMC macht Hoffnung, dass Morgan überlebt hat. (Quelle: @AMCtvUK via Twitter)

14.01.2020: Staffel 6 soll sich von den vorherigen unterscheiden. Die 16 Episoden werden jeweils etwas mehr für sich alleine stehen - wie 16 Filme. Die Geschichten werden nach wie vor zusammenhängen, aber jede Episode erhält einen eigenen Fokus. Damit wird sich "Fear the Walking Dead" in Zukunft deutlich von den anderen beiden "The Walking Dead"-Serien unterscheiden. (Quelle: Comicbook.com)

14.01.2020: Es wurde ein neues Bild veröffentlicht, dass Dwight mit seiner Frau Sherry zeigt. Als Begleittext wurde dazu geschrieben: "Ist das ein Traum oder ein Wiedersehen?" Dwight befand sich bereits in Staffel 5 auf der Suche nach seiner Frau, deshalb liegt nahe, dass diese Geschichte in Staffel 6 fortgesetzt wird. Neben dem Foto hatte auch Darstellerin Christine Evangelista kürzlich von Orten rund um Austin, dem Drehort von "Fear the Walking Dead" auf ihrem Instagram-Account gepostet. Ob nun als Traumsequenz oder innerhalb der Geschichte, wir werden Sherry in Staffel 6 zu sehen bekommen. (Quelle: @FearTWD via Twitter, @christineevangelista via Instagram)

14.01.2020: Ein neuer Trailer zeigt Szenen aus Staffel 6 und darin ist auch Morgan Jones zu sehen. Damit ist wohl davon auszugehen, dass er die Verwundung und die Gefahr durch die Walker überlebt. Selbst wenn es sich um alte Szenen handelt, kann man wohl davon ausgehen, dass Morgan in Staffel 6 noch eine Rolle spielt, sonst hätte man damit nun einige Fans verärgert. (Quelle: Comicbook.com)

26.11.2019: Die Dreharbeiten zu Staffel 6 haben in Texas begonnen. (Quelle: Comicbook.com)

30.10.2019: Es könnte sein, dass wir Michael Cudlitz aka Abraham mal in "Fear the Walking Dead" zu sehen bekommen. Vielleicht gibt es eine Rückblicksepisode, denn Althea hat ihn und Eugene (Josh McDermitt) auf Reisen in Texas getroffen und interviewt, wovon es eine Videokassette in ihrer Sammlung gibt. (Quelle: Comicbook.com)

22.10.2019: Staffel 6 wird die Art und Weise verändern, wie die Geschichte erzählt wird. Die Episoden sollen sich jeweils auf einzelne Charaktere, maximal eine Hand voll, konzentrieren. (Quelle: Comicbook.com)

08.10.2019: Während Staffel 5 noch relativ optimistisch war, wird Staffel 6 sehr viel düsterer sein. Einige Überlebende werden sich fragen, ob ihr Kampf für eine gute Zukunft überhaupt noch erstrebenswert ist. (Quelle: Comicbook.com)

08.10.2019: Man werde sich in Staffel 6 sehr stark darauf konzentrieren, wie es den Überlebenden geht, nachdem Virginia sie auseinander getrieben hat. Wir werden viele verschiedene Orte zu sehen bekommen und sehen, wie sich einzelne Gruppen niederlassen. (Quelle: Comicbook.com)

08.10.2019: Die Serienmacher deuten an, dass Morgan durchaus noch am Leben sein könnte, auch wenn im Staffelfinale alles darauf hindeutete, dass er das Zeitliche gesegnet habe. Der Schuss sei in die Schulter gegangen, nicht ins Herz, weshalb man noch nicht alle Hoffnung verlieren solle. (Quelle: TV Guide)

20.08.2019: Die Art, wie "Fear the Walking Dead" Geschichten erzählt, wird sich in Staffel 6 ändern. Die Serie werde sich erneut neu erfinden, versprach Serienmacher Andrew Chambliss. (Quelle: Comicbook.com)

30.07.2019: Nach dem Midseason-Finale glauben einige Zuschauer, dass es einen Hinweis auf die Rückkehr von Madison Clarke gegeben hat. es wurde ein Baum mit der Aufschrift "Wenn du das liest, bist du noch hier." gezeigt. Zudem war eine Leiter darauf gemalt, die aus den Flammen hervorsteigt. Einige meinen, dass dies als Symbol dafür gelte, dass Madison das Flammen-Inferno im Baseball-Stadion überlebt hat. Bei Dreharbeiten zur zweiten Staffelhälfte wurde nun ein weiterer Baum entdeckt, der einen weißen Vogel und die Aufschrift "Niemand ist weg, bis er weg ist." zeigt. Die Wortwahl trifft auch auf die letzte Folge zu, in der Madison zu sehen war: #4.08 Niemand ist weg. Der Trailer zur zweiten Staffelhälfte deutet an, dass wir noch mehr solcher Bäume zu sehen bekommen. (Quelle: Comicbook.com)

30.07.2019: Bis zum Ende der Staffel wird sich noch einiges verändern und das "Fear the Walking Dead"-Universum wird größer werden. Das wird einige Figuren tief erschüttern und als Basis für die sechste Staffel dienen. Die Serie wird sich selbst neu erfinden. (Quelle: Comicbook.com)

Catherine Bühnsack - myFanbase

Lest hier Spoiler zu weiteren aktuellen US-Serien

Kommentare