Mary Lynn Rajskub für Horror-Komödie "Too Late" verpflichtet

Mary Lynn Rajskub ("24 - Twenty Four") wurde zusammen mit Ron Lynch, Jenny Zigrino, Will Weldon und Brooks Wheelan für die Horror-Komödie "Too Late" verpflichtet. Sie werden darin an der Seite von dem bereits zuvor gecasteten Fred Armisen zu sehen sein.

"Too Late" handelt von einer einsamen Assistentin namens Violet, die sich endlich verliebt. Dann muss sie jedoch einen Weg finden, ihrem monstermäßigen Boss Bob Devore (Lynch) zu entkommen, bevor sie und ihr Liebster, der Komiker Jimmy Rhodes, auf dessen Speiseplan enden. Violets Boss ist nämlich nicht einfach nur schrecklich, sondern im wahrsten Sinne des Wortes ein Monster. Zu ihrem Job zählte es, talentierte Komiker anzulocken, die Bob verspeisen konnte, doch bei Jimmy versteht sie keinen Spaß mehr und sucht nach einem Ausweg.

In weiteren Rollen werden Jack De Sena, Billy Breed, Paul Danke und Dwayne Perkins zu sehen sein.

Das Drehbuch zu "Too Late" stammt von Tom Becker. D.W. Thomas wird Regie führen. Die Dreharbeiten sollen noch diesen Monat in Los Angeles beginnen.

Quelle: Deadline, Firemark Media



Catherine Bühnsack - myFanbase
18.06.2019 23:16

Kommentare