Film

Hier erfahrt ihr alles über die Filme, in denen die Hauptdarsteller von "The Vampire Diaries" mitgewirkt haben.

Foto: Copyright: Universum Film GmbH
© Universum Film GmbH

Joseph Morgan in "Open Grave"
Veröffentlichungsdatum (DE): 26.09.2014

John erwacht in einem Wald und liegt in einer Grube voller Leichen. Er hat keinerlei Erinnerungen daran, wie er dorthin gelangt ist oder wer die Menschen umgebracht hat. In einer verlassenen Hütte trifft er auf fünf Personen, die ein ähnliches Schicksal erlitten haben. Nach anfänglichem Misstrauen und Anschuldigungen raufen sich die sechs zusammen und versuchen, hinter das große Geheimnis zu kommen. Doch wem sie wirklich trauen können, bleibt ein Rätsel.

Zur Rezension von "Open Grave"

Foto: Copyright: 2012 capelight pictures
© 2012 capelight pictures

Nina Dobrev in "Vielleicht lieber morgen"
Veröffentlichungsdatum (DE): 01.11.2012

Charlie beginnt sein erstes Jahr an der Highschool, hat jedoch Probleme sich zu integrieren und Freunde zu finden. Erst als er das lebensfrohe Stiefgeschwisterpaar Sam und Patrick kennenlernt, beginnt er aufzublühen. Dennoch muss er sich auch mit einigen dunklen Ereignissen aus seiner Vergangenheit auseinander setzen, was für das Mauerblümchen nicht einfach ist, und sich entscheiden, ob er weiterhin an der Wand stehen oder am Leben teilnehmen möchte.

Zur Rezension von "Vielleicht lieber morgen"

Foto: Copyright: 2013 Universal Pictures Germany
© 2013 Universal Pictures Germany

Paul Wesley in "The Baytown Outlaws"
Veröffentlichungsdatum (DE): 29.08.2012

Celeste muss Sohnemann Rob von ihrem Ex-Ehemann Carlos befreien, einem Drogenboss und derjenige, der bereits versuchte, Celeste zu töten. Da spielt es ihr in die Karten, dass sie die drei Oodie-Brüder Brick, McQueen und Lincoln bei ihren illegalen Machenschaften unter Schutz des örtlichen Sheriffs Millard beobachtet und sie so überreden kann, ihr zu helfen. Die drei schaffen es tatsächlich, Rob zu kidnappen, doch sie ahnen nicht, dass ihr eine ganze Armada skurriler Persönlichkeiten auf der Fährte ist, unter ihnen eine weibliche Bikergang, gewalttätige Indianer und der Drogenfahnder Reese...

Zur Rezension von "The Baytown Outlaws"

Foto: Copyright: Sony Pictures Home Entertainment GmbH
© Sony Pictures Home Entertainment GmbH

Nina Dobrev in "Arena"
Veröffentlichungsdatum (DE): 12.01.2012

Nach dem Unfalltod seiner schwangeren Frau Lori, ertränkt David Lord seine Trauer im Alkohol. Dabei gerät er in die Fänge des sadistischen Logan, der gemeinsam mit seinen Gehilfen Milla und Kaden Kämpfe auf Leben und Tod veranstaltet, die übers Internet an zahlende Kunden übertragen werden. David wird durch Folter und Erpressung zum Mitmachen gezwungen. Schließlich geht er einen Deal ein: Wenn er zehn Kämpfe gewinnt, darf er in einem Entscheidungsmatch um seine Freiheit fighten.

Zur Rezension von "Arena"

Foto: Copyright: 2012 Magnolia Pictures
© 2012 Magnolia Pictures

Joseph Morgan in "Angels Crest"
Veröffentlichungsdatum (USA): 30.12.2011

Ethan möchte mit seinem dreijährigen Sohn Nate einen schönen Tag in den Bergen verbringen. Als Ethan auf ein paar Hirsche aufmerksam wird, lässt er den schlafenden Nate im Auto. Wenige Minuten später kehrt er zum Wagen zurück, nur um festzustellen, dass Nate verschwunden ist. Trotz intensiver Suche, kann später nur noch die Leiche Nates geborgen werden. Nicht nur Ethan, sondern auch Nates Mutter, Ethans Ex-Frau und Vollblut-Alkoholikerin Cindy, sowie das gesamte Umfeld, trifft die Schreckensmeldung mit ungeahnter Vehemenz.

Zur Rezension von "Angels Crest"

Foto: Copyright: Constantin Film Verleih GmbH
© Constantin Film Verleih GmbH

Joseph Morgan in "Krieg der Götter"
Veröffentlichungsdatum (DE): 11.11.2011

1228 v. Chr.: Der hasserfüllte König Hyperion will die Götter stürzen, indem er deren Todfeinde, die Titanen, befreit. Dazu benötigt er den sagenumwobenen Epeiros-Bogen. Da sich die Götter nicht einfach in die Belange der Menschen einmischen dürfen, benötigen sie einen sterblichen Helden. Die Wahl fällt auf Theseus. Gemeinsam mit dem Orakel Phaedra, dem Dieb Stavros, einem misshandelten Mönch und dem Sklaven Dareios stellt sich Theseus dem übermächtigen Hyperion entgegen.

Zur Rezension von "Krieg der Götter"

Foto: Copyright: 2011 Universal Pictures Germany
© 2011 Universal Pictures Germany

Katerina Graham in "Honey 2"
Veröffentlichungsdatum (DE): 23.06.2011

Frisch aus dem Jugendknast entlassen, muss die temperamentvolle Streetdancerin Maria Ramirez ihr Leben wieder in die richtigen Bahnen lenken. Da kommt es ihr nicht gerade recht, dass Ex-Lover Luis erneut an die Tür klopft, um sie für seine Dancecrew "718" zurückzugewinnen. Maria ist hin- und hergerissen zwischen ihrem alten Leben, durch das sie Gefängnisluft schnuppern durfte, und einem anständigen Neustart, ohne den kriminellen Ex.

Zur Rezension von "Honey 2"

Foto: Copyright: Universum Film GmbH
© Universum Film GmbH

Paul Wesley in "Beneath the Blue"
Veröffentlichungsdatum (DE): 10.06.2011

Auf den Karibischen Inseln erforschen Alyssa und ihr Vater in ihrem eigenen Institut das Verhalten und die Kommunikation der Delfine. Dabei ist der Delfin Rasca Alyssas bester Freund und einer der zahlreichen freilebenden Delfinen vor der Küste. Die Harmonie wird getrübt, als mehr und mehr Leichen von Walen und Delfinen an die Küsten geschwemmt werden. Alyssa geht dem Fall nach und entdeckt, dass die Experimente der US-Navy den Tieren Schaden zufügen.

Zur Rezension von "Beneath the Blue - Geheimnisse der Tiefe"

Foto: Copyright: 2011 Sony Pictures Releasing GmbH
© 2011 Sony Pictures Releasing GmbH

Nina Dobrev & Katerina Graham in "The Roommate"
Veröffentlichungsdatum (DE): 31.03.2011

Sara möchte ihr erstes Semester auf einer Universität beginnen. Sie findet schnell Freunde, unter anderem Tracy und Stephan, und fängt an, das Leben auf dem Collage zu genießen. Als ihre Mitbewohnerin Rebecca bei ihr einzieht, scheint ihr Studentenleben perfekt zu sein, denn auch in Rebecca findet sie eine sehr gute Freundin. Doch Rebecca fängt an, Sara rund um die Uhr zu kontrollieren und sie beschützen zu wollen. Bis sie schließlich zu weit geht und ihr wahres Gesicht enthüllt...

Zur Rezension von "The Roommate"

Foto: Copyright: Koch Media Home Entertainment
© Koch Media Home Entertainment

Paul Wesley in "Killer Movie"
Veröffentlichungsdatum (DE): 04.03.2011

Der auf Reality-TV spezialisierte Regisseur Jake Tanner braucht dringend einen neuen Auftrag und lässt sich dazu überreden mit der berühmten Schauspielerin und Skandalnudel Blanca Champion in eine Kleinstadt zu reisen, um dort eine Reality-Serie über ein Highschool-Eishockeyteam zu drehen. Kaum in der Kleinstadt angekommen, muss Jake feststellen, dass es längst nicht mehr nur um das Eishockeyteam geht. Der brutale Mord an der Schülerin Jaynie erregt die Gemüter und lässt in den Augen der Produzentin Lee bereits die Dollarzeichen aufblitzen.

Zur Rezension von "Killer Movie"

Foto: Copyright: Kinowelt Filmverleih GmbH
© Kinowelt Filmverleih GmbH

Nina Dobrev in "Chloe"
Veröffentlichungsdatum (DE): 22.04.2010

Die Gynäkologin Catherine und ihr Ehemann, der hoch geachtete Musikprofessor David, führen ein stabiles, aber etwas in Routine geratenes Familienleben. Als Catherine ihrem Mann zu seinem 50. Geburtstag eine Überraschungsparty geben möchte, verpasst er kurzfristig seinen Flug und erscheint nicht. Ein Tag später findet Catherine auch heraus warum. Eine trügerische SMS von Davids Studentin, das auch ein Foto der beiden zeigt, verrät ihn. Catherine ist am Boden zerstört, da David sie anscheinend betrügt.

Zur Rezension von "Chloe"

Foto: Copyright: capelight pictures
© capelight pictures

Zach Roerig in "Lange Beine, kurze Lügen"
Veröffentlichungsdatum (DE): 04.02.2010

Bobby Funke, Schüler einer katholischen Highschool, stellt sich gerne vor, ein erstklassiger Enthüllungsjournalist zu sein, doch bisher hat er für die Schülerzeitung keinen einzigen Artikel zustande gebracht und wird von seinen Mitschülern verlacht. Dies ändert sich, als die gesamten Studierfähigkeitstests, welche die Schüler ablegen mussten, um sich für Plätze an den Universitäten zu qualifizieren, gestohlen werden. Funkes heiß begehrte Mitschülerin Francesca bittet ihn, den Diebstahl aufzuklären.

Zur Rezension von "Lange Beine, kurze Lügen"

Foto: Copyright: Elite Film AG
© Elite Film AG

Ian Somerhalder in "The Tournament - Battle Royale unter Killern"
Veröffentlichungsdatum (DE): 20.10.2009

Der brutalste Wettkampf der Welt steht an und hat nur eine Regel: Es kann nur einen Überlebenden geben. Alle sieben Jahre treten die 30 besten internationalen Auftragsmörder gegeneinander an. Dieses Jahr haben sich die Regeln verschärft: Innerhalb von 24 Stunden müssen sie sich gegenseitig töten, sodass es nur einen Überlebenden gibt, ansonsten sterben alle Übriggebliebenen mittels der implantierten Ortungssender.

Zur Rezension von "The Tournament - Battle Royale unter Killern"

Foto: Copyright: AL!VE AG
© AL!VE AG

Paul Wesley in "Peaceful Warrior"
Veröffentlichungsdatum (DE): 31.07.2009

Sportstudent Dan Millman hat es fast geschafft: Als Mitglied des Turnkaders seiner Universität trainiert er besonders hart, um die kommende Meisterschaft zu gewinnen. Auch privat läuft alles wie am Schnürchen. Als er eines Abends an einer Tankstelle auf einen mysteriösen Mann trifft, den er Sokrates nennt, verändert sich sein Leben schlagartig. Sokrates regt Dan zum Nachdenken an und wird bald sein Mentor. Als Dan ein Verkehrsunfall erleidet und das Turnen am seidenen Faden hängt, ist Sokrates seine einzige Stütze und zeigt ihm, dass sein Leben nicht nur aus Sport besteht.

Zur Rezension von "Peaceful Warrior"

Foto: Copyright: Kinowelt Filmverleih GmbH
© Kinowelt Filmverleih GmbH

Ian Somerhalder in "Pulse"
Veröffentlichungsdatum (DE): 30.11.2006

Der Selbstmord des Computerhackers Josh ist erst der Anfang eines unfassbaren Alptraums. Immer mehr Menschen erhalten unheimliche Botschaften über das Internet und begehen danach Selbstmord. Joshs Freundin Mattie und der Einzelgänger Dexter kommen der grauenvollen Wahrheit auf die Spur.

Zur Rezension von "Pulse"

Foto: Copyright: Concorde Home Entertainment
© Concorde Home Entertainment

Ian Somerhalder in "Die Regeln des Spiels"
Veröffentlichungsdatum (DE): 01.05.2003

Lauren ist jung, sie ist hübsch und sie ist total verknallt in Victor. Als sie auf der Weltuntergangsparty, der größten Party der Uni, nicht von Victor wahrgenommen wird, für den sie sich aufspart, betrinkt sie sich gehörig und nimmt den erstbesten einigermaßen süßen Kerl, den sie kennen lernt, einen New Yorker Filmstudenten. Der Abend endet jedoch ganz anders als erwartet: Lauren ist so betrunken, dass sie ohnmächtig wird und als sie aufwacht, wird sie gerade entjungfert.

Zur Rezension von "Die Regeln des Spiels"