Episode: Böses Blut (3.01)

Sookie wendet sich an Eric, um Bill zu finden, während Andy Jason zum Durchhalten drängt. Sam stellt sich derweil seiner Vergangenheit und Tara versucht vor ihrem Kummer zu fliehen.

Foto: Copyright: HBO / NBC Universal
© HBO / NBC Universal

Nachdem Bill einfach so verschwunden ist, läuft Sookie auf die Straße und ruft nach ihm. Keiner der anderen Anwesenden hat ihn gesehen. Bill sitzt durch Silber fest gehalten mit ein paar gruselig aussehenden Männern in einem Wagen und hat keine Ahnung, wer diese sind. Während Jason einen Nervenzusammenbruch wegen des Mordes an Eggs bei sich zu Hause erleidet, sitzt Tara neben der Leiche und trauert. Sam macht sich auf den Weg und sucht seine leiblichen Eltern.

Kenya nimmt Sookies Aussagen bezüglich Bills Verschwinden auf, aber betrachtet das Ganze noch nicht als Entführung. Sie glaubt, dass Bill kalte Füße nach dem Antrag bekommen hat und deswegen in der Zeit, in der Sookie auf der Toilette war, abgehauen ist.

Im Merlotte's spricht Sheriff Bud Dearborne mit den Zeugen wegen des Mordes an Eggs. Terry versucht seinen Cousin Andy aufzuheitern und ihm klar zu machen, dass er keine Schuld daran trägt. Tara bekommt mit, wie Arlene schlecht über ihren verstorbenen Freund spricht, und rastet daraufhin aus. Lafayette und Terry müssen die beiden Frauen beruhigen und sie voneinander trennen.

Jessica nimmt den Trucker mit nach Hause, der schon fast tot ist. Sie findet die Blumen von Hoyt und bereut ihre Tat, während sie den Trucker im Haus versteckt. Kurz darauf schaut Sookie vorbei, um zu sehen, ob Bill zu Hause ist. Als sie feststellt, dass er es nicht ist, geht sie wieder. In dieser Zeit ist der Trucker fast schon tot und Jessica bleibt nichts anderes übrig, als ihm ihr Blut zu geben.

Die Entführer von Bill trinken sein Blut und er scheint kurz vor dem Sterben. Trotzdem wollen seine Entführer, die im Auftrag von jemandem handeln, nicht damit aufhören.

Andy schaut bei Jason vorbei und erklärt ihm, dass er behauptet habe, er habe Eggs aus Notwehr ermordet. Zwar gibt es einige Fehler in der Aussage, aber Andy glaubt, dass Bud Dearborne diese nicht auffallen werden, weil er seinen Spürsinn in all den Jahren verloren habe. Er macht Jason klar, dass er sich so normal wie möglich benehmen soll, weil alles andere auffallen würde.

Sookie stürmt ins Fangtasia, um nach Eric zu suchen. Sie lässt sich nicht von Pam aufhalten und findet Eric daher beim Sex mit einer seiner neuen Tänzerinnen. Eric behauptet, dass er Bill nicht entführen hat lassen. Als Sheriff ist er zudem noch verpflichtet, nach Bill und den Entführern zu suchen. Sookie ist davon nicht beruhigt, aber sie verlässt das Fangtasia wieder.

Während seine Entführer durch das Vampirblut in einen Rausch verfallen, gelingt es Bill sich zu befreien. Er ruft nach Jessica, die deshalb aus ihrem Schlaf erwacht.

Zu Hause findet Sookie Tara und Lafayette. Weil Tara nicht verstehen kann, warum Eggs zwei Morde gestanden hat, erklärt Sookie ihr, dass er sie gebeten habe ihre Erinnerungslücken zu füllen. Daraufhin rastet Tara aus und greift ihre Freundin an. Lafayette geht dazwischen und entschuldigt sich bei Sookie für das Verhalten seiner Cousine. Die beiden verlassen das Haus.

Eric spricht mit einem Mann, der für die Entführung von Bill verantwortlich war. Der Mann behauptet, dass Bill schon vor ihnen weg war. Eric ist wütend, weil Bill als einzig Außenstehender weiß, dass er Vampirblut verkauft. Pam rät ihm, die Königin anzurufen, allerdings will Eric das nicht.

Bill klopft bei Sam halb nackt und erklärt ihm, dass er ihn wegen ihrer Blutsverbindung aufspüren konnte. Er verlangt nach einer Dusche und verführt Sam dazu ihn zu begleiten. Im Hintergrund klingelt das Telefon und Sam wacht auf. Am Telefon erhält er die Adresse eines Verwandten.

Jason und Hoyt unterhalten sich während der Arbeit. Während Hoyt glaubt, dass ihn die Wahrheit über seinen Vater endlich von seiner Mutter befreit hat, denkt Jason, dass die Wahrheit nur Unheil bringt. Hoyt möchte bei Jason bleiben, solange er nicht bei seiner Mutter wohnt.

Lettie Mae kümmert sich um Tara, als Lafayette zur Arbeit fährt. Er erklärt ihr, dass sie ihre Tochter nicht aus den Augen lassen soll. Lafayette ist immer noch wütend, dass Lettie Mae das Gewehr auf ihn gerichtet hat, damit Tara zu Eggs fliehen konnte. Lettie Mae lässt den Reverend kommen. Er versucht Tara zu erklären, dass ihre Erlebnisse Gottes Wille waren, um ihre Mutter und sie einander näher zu bringen. Tara scheint nicht richtig zu zuhören.

Auf dem Polizeirevier verlangt Sookie von Sheriff Bud Dearborne, dass sie nach Bill suchen. Er weigert sich, weil er sich lieber um den Mord an Eggs kümmern möchte, als sich mit Vampirproblemen einzulassen. Sookie versucht ihm klar zu machen, dass sie Bill liebt, wie Bud seine Ehefrau liebt, und dass er es deswegen schon wert ist, gesucht zu werden.

Sam sucht nach einem Tommy Mickens auf dem Gelände eines Automechanikers. Die Person, die er da antrifft, behauptet, dass Tommy vor einer Weile abgehauen sei und keinerlei Hinweise auf seinen neuen Wohnort hinterlassen hätte.

Hoyt weckt Jessica mit einem Anruf. Sie gesteht, dass sie ihn vermisst, und versucht ihm zu erklären, dass es kein guter Zeitpunkt für ein Treffen ist. Er scheint nur die Hälfte zu verstehen, von dem, was sie sagen will, und darum legt sie auf. Die Rosen, die er ihr geschenkt hat, drückt sie an sich.

Im Fangtasia bekommt Eric Besuch von dem Magister und Sophie-Anne. Dem Magister ist der Verkauf von V in der Gegend aufgefallen. Er glaubt, dass ein Vampir Blut verkauft, weil keine Vampire in der Gegend verschwinden. Sophie-Anne und Eric behaupten, dass sie versuchen dem Verkauf auf den Grund zu gehen. Nachdem der Magister sie verlassen hat, möchte Eric Bills Verschwinden ansprechen. Es scheint die Königin nicht zu interessieren. Solange sie nicht aufgeflogen ist, möchte Sophie-Anne weiterhin V verkaufen, um Geld einzunehmen.

Jason gibt sich im Merlotte's so wie immer und flirtet mit zwei Frauen, die er auch zu sich nach Hause einlädt. Die Meinung seines neuen Mitbewohners Hoyt dazu ist ihm egal. Jason ist bemüht, sich so normal wie möglich zu verhalten.

Sookie bekommt Besuch von Pam, die ihr einen Scheck für den Auftrag in Texas überreicht. Während des Gesprächs wird sie von Eric gerufen und muss gehen. Sookie hat die Idee, dass auch Jessica von Bill gerufen werden kann. Sie sucht sie sofort auf und Jessica erklärt ihr, dass sie tatsächlich so etwas gefühlt hat. Sie kann sich sogar an einen ungefähren Ort erinnern. Sookie bringt Jessica dazu mit ihr zu gehen, obwohl Jessica eigentlich lieber die Leiche verstecken würde.

Im Merlotte's spricht Terry Arlene an, die kurz davor herausgefunden hat, dass sie sehr wahrscheinlich schwanger ist. Arlene ist deswegen verzweifelt und fährt Terry an, bevor sie ihn stehen lässt. Pam hat Lafayette im Kühlraum aufgesucht und zwingt ihn dazu, eine Menge V bis zum nächsten Tag zu verkaufen.

Bill hat seine Wunden in der Nacht durch den Schlaf in der Erde geheilt. In seiner näheren Umgebung befindet sich ein Haus, in der nur eine alte Frau wohnt. Sie bittet ihn hinein und Bill beißt sie. Anschließend nimmt er ihr die Erinnerungen. Bevor er geht, erfährt er, dass er in Mississippi ist.

Der Reverend verabschiedet sich und Lettie Mae ist nur auf ihn konzentriert. Als Tara eine Dusche nehmen möchte, achtet Lettie Mae nicht weiter auf sie. Tara geht ins Badezimmer und stellt die Dusche an. Dort nimmt sie Schlaftabletten. Lafayette kommt nach Hause und als er erfährt, dass Tara alleine ist, ahnt er das Schlimmste und versucht zu ihr ins Badezimmer zu gelangen.

Jason möchte mit den beiden Frauen schlafen, die er aus dem Merlotte's mit nach Hause genommen hat. Jedoch überkommen ihn immer wieder die Erinnerung an den Mord an Eggs, so dass er sich nicht auf den Sex einlassen kann. Die Frauen lassen ihn daraufhin alleine.

Sookie und Jessica finden das Auto, in dem noch einer von Bills toten Entführern liegt. An seinem Hals ist eine Rune eintätowiert. Jessica bekommt heraus, dass es sich um eine Rune für Werwölfe handelt. Bill rennt derweil durch den Wald und wird schließlich von Wölfen gestoppt.

Ceren K. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode