Spoiler: The 100, Staffel 4 und Staffel 5

Foto:

Staffel 4 von "The 100" startete in den USA am 1. Februar 2017 mit der Episode #4.01 Echoes, die Staffel umfasst insgesamt 13 Episoden.

Ob Jason Rothenberg sich bereits über die weitere Zukunft von "The 100" Gedanken gemacht hat, verriet er Anfang 2016 bei der Television Critics Association Press Tour. Zumindest eine Staffel 5 ist sicher, denn The CW verlängerte "The 100" bereit im März 2017.

Wir versorgen euch hier mit den neuesten allgemeinen und episodenbezogenen Informationen. Teaser und komplette Beschreibungen der einzelnen Folgen findet ihr in unserem Episodenguide. Sobald neue Cast-Mitgliedern der vierten Staffel bekannt werden, informieren wir euch ebenfalls an dieser Stelle darüber.


Neu19.03.2017: Über die Episode #4.07 Gimme Shelter wurden folgende Details bekannt:
- Abby steht vor einer schwierigen Entscheidung, da sie eine Person radioaktiver Strahlung aussetzen müsste, um ein mögliches Heilmittel zu testen. Daraus resultiert die Frage, ob jemand sich freiwillig melden würde oder wen nicht, wer am 'entbehrlichsten' ist.
- Clarke, Emori und Murphy müssen sich währenddessen mit einem anderen Problem auf der Insel befassen.
- In Arkadia fällt schwarzer Regen und trotz der Übungen bricht Chaos aus. Es entsteht dort eine klaustrophobischen Atmosphäre, in welcher sich die Charaktere ihrer eigenen Sterblichkeit wieder einmal bewusst werden und es kommt zu Gesprächen, die sonst so nicht stattgefunden hätten.
- Es ist eine große Episode für Emori, in welcher mehr über ihre Vergangenheit offenbart wird und die Zuschauer sie besser kennenlernen.
- Es gibt drei Storylines.
- Clarke und Emori entdecken, dass sie beide Murpyhs versteckte Talente schätzen.
- Es wird offenbart, wohin Octavia gegangen ist.
- Harpers Bauchmuskeln.
- Bellamy hat einen Moment mit einem anderen Charakter, welche ihre Beziehung verändern wird.
- Bellamy geht auf eine gefährliche Mission, welche ihn hinaus in den Regen führt.
- Ilian wird gezeigt.
- Nicht alles ist so hoffnungslos, wie es scheint.
- Es gibt mehrere Duschszenen. (Quelle: Hypable)

Neu15.03.2017: Eliza Taylor verriet, dass sich Clarke möglicherweise auch mit den Anführern anderer Clans verbünden wird. (Quelle: TV Guide)

17.02.2017: Laut Nadia Hilker wird Luna viel Interaktion mit Clarke, Abby und Murphy haben. Zwischen Luna und Murphy wird es einen schönen Moment geben, aber es entwickelt sich keine wirkliche Freundschaft. Luna wird niemanden vertrauen und auch keinen wirklich an sich heranlassen. Es gibt zudem auch Aktionszenen mit Luna und sie wird an einen Punkt gelangen, an welchem sie ihre Lebensphilosophie überdenkt. (Quelle: Collider)

17.02.2017: Bill Cadogan (John Pyper-Ferguson) und der Kult Second Dawn wurden in 4.03 nicht zum letzten mal erwähnt. Laut Rothenberg lautet die Tagline der Staffel nicht umsonst: From the ashes we will rise. (Quelle: TVLine)

17.02.2017: Avgeropoulos verriet, dass es zwischen Gaia und Octavia noch Spannungen und Eifersüchteleien geben wird. Octavia wird trotzdem versuchen, dass Indra und Gaia sich wieder annähern. (Quelle: TV Guide)

17.02.2017: Octavia findet sich laut Avgeropoulos in einer sehr mächtigen Position wieder in dieser Staffel. Indra wird sie sehr unterstützen, insbesondere wenn Octavia sich verletzlich fühlt. (Quelle: Collider)

15.02.2017: Avgeropoulos verriet, dass Octavia in Staffel 4 eine sehr komplizierte Romanze mit einem anderen Charakter hat. Da niemand jemals Lincoln ersetzen wird, lässt sie ihn nicht wirklich in ihr Herz, aber sie versucht es für eine Sekunde. (Quelle: TV Guide)

15.02.2017: Laut Avgeropoulos haben Octavia und Ilian in Staffel 4 eine interessante Beziehung. (Quelle: IGN)

15.02.2017: Avgeropoulos verriet, dass es in #4.09 eine große Schlacht gibt. Es gibt dort einen Moment zwischen Bellamy und Octavia, auf den viele Fans schon warten. (Quelle: IGN)

08.02.2017: Laut Bob Morley sind die Geschichten von Echo und Bellamy diese Staffel verflochten und er war selbst überrascht von dem Ausgang. (Quelle: Screener TV)

08.02.2017: Morley verriet, dass in einem Rückblick die Mythologie der Ark erkundet wird. (Quelle: Screener TV)

06.02.2017: Laut McGowan werden in Staffel 4 die Unterschiede der Clans erkundet. (Quelle: Collider)

06.02.2017: McGowan verriet, dass die Zuschauer sich auf Kampfszenen mit Roan freuen dürfen. (Quelle: Collider)

01.02.2017: Laut Rothenberg gibt es eine interessante Jaha-Clarke-Storyline. (Quelle: The Wrap)

30.01.2017: Bob Morley verriet, dass Bellamy in Staffel 4 Bellamy auch eine Beziehung zu Luna aufbaut. Gab aber keine Informationen, um welche Art Beziehung es sich handelt. (Quelle: Screener TV)

29.01.2017: Ben Sullivan verkörpert den Arker Riley, welcher von der Farm Station stammt. er wurde von Azgeda gefangengehalten und von Bellamy in #4.02 befreit. Clarke kennt ihn von früher. (Quelle: Grounders Source)

27.01.2017: Clarke und Bellamy haben viel Screenzeit zusammen, sie werden nicht immer einer Meinung sein und sich auch deshalb gut ergänzen. (Quelle: Hypable)

27.01.2017: Die Feindschaft zwischen Azgeda und Trikru wird in Staffel 4 thematisiert und flammt auch wieder auf. Die andere Clans werden sich für je eine Seiten entscheiden, während die Skaikru zwischen den Fronten steht.

Roan wird versuchen zu tun, was am besten für die Ice Nation hat.

Octavia fühlt sich nur noch lebendig, wenn sie in Lebensgefahr ist oder jemanden tötet. Sie muss sich daran erinnern, was Lincoln ihr darüber beigebracht ein Krieger zu sein.

Jasper geht es emotional in Staffel 4 nicht besser, aber er nimmt davon Abstand Selbstmord zu begehen, da er der Meinung ist, dass dies das Ende der Welt schon bald für ihn übernimmt. (Quelle: Screener)

14.01.2017: Jaha wird sich damit auseinandersetzen müssen, was für Auswirkungen seine Zusammenarbeit mit A.L.I.E. hatte. Laut Rothenberg wird Jaha darunter leiden, doch seine Scham sorgt auch dafür, dass er sich nur noch mehr darauf konzentriert, seine Leute zu retten. Er wird weiterhin zu extremen neigen um seine Ziele zu erreichen. (Quelle: Entertainment Weekly)

05.01.2017: Ein weiblicher Natblida-Scout wird ihre Religion in Staffel 4 infrage stellen. Roan wird mit der Hilfe von Echo versuchen nicht nur die Ice Nation anzuführen, sondern alle Überlebenden. (Quelle: TV Guide)

04.01.2017: Es gibt nicht nur alten Groll zwischen der Skaikru und den Groundern, auch die Clans untereinander sind immer noch zerstritten. (Quelle: Yahoo TV)

04.01.2017: Laut Rothenberg wird Clarke weiter um Lexa trauern, aber das bedeutet nicht, dass sie niemals weiterzieht. Die Zuschauer können davon ausgehen, dass Clarke sich neu verlieben wird. (Quelle: Yahoo TV)

04.01.2017: Es wird Arker geben, welche Clarke Vorwürfe machen, weil sie den Notschalter betätigt hat. Bellamy wird realisieren, dass seine Entscheidungen nicht notwendigerweise alle richtig waren, während Octavia im Blutrausch ist und versucht herauszufinden, wer sie nach Lincolns Tod eigentlich ist.
Es wird Romanzen geben, ein paar von diesen haben bereits in den ersten drei Staffeln begonnen, andere kommen neu hinzu. Ein paar enden glücklich, andere nicht. (Quelle: TV Line)

31.12.2016: Laut Jason Rothenberg hat Octavia eine große Storyline in Staffel 4. Bevor der Charakter wieder ins Licht tritt, muss sie durch die Dunkelheit gehen. Sie wird zur Assassinin.
Teil von Bellamys Reise ist es, zu akzeptieren, dass seine Schwester ihr eigenes Leben lebt und er sie die Dinge selbst herausfinden lassen muss. (Quelle: TV Line)

31.12.2016: Laut Jason Rothenberg ist auch in Staffel 4 wieder kein Charakter sicher. (Quelle: TV Line)

17.12.2016: Jessica Williams soll in Staffel 4 den Charakter Kenza verkörpern. (Quelle: Hypable)

17.12.2016: Laut Isaiah Washington wird Episode #4.12 sehr stressig für Jaha. (Quelle: Isaiah Washington via Twitter)

05.11.2016: In #4.10 werden viele neue Charaktere eingeführt. (Quelle: InsideThe100 via Twitter)

05.11.2016: Laut Marie gibt es einen Rückblick mit Pike und weiteren Charakteren. (Quelle: Aaron Sagers via Twitter)


13.10.2016: IMDb führt Bradley Stryker als Baylis in #4.07 ???. (Quelle: IMDb)

11.08.2016: Rothenberg verriet folgende Details in einem Interview:
- Die Tiere werden sich aufgrund der veränderten Umweltbedingungen seltsam verhalten.
- Eine zentrale Frage ist, verdienen sie es zu überleben. Bellamy wird der Meinung sein, dass er es nicht verdient.
- Es ist nicht geplant Überlebende von einer der anderen Stationen auftauchen zu lassen in Staffel 4, aber es wird einige neue Grounder geben. (Quelle: TVForTheRestofUs)

11.08.2016: Laut Rothenberg ist Staffel 4 nicht als Ende der Serie designt. Zwar kann er noch nichts offizielles sagen, er hat aber ein gutes Gefühl, was eine fünfte Staffel angeht. (Quelle: TVOvermind)

11.08.2016: Clarke wird versuchen alle zu retten und das sie das nicht kann, wird laut Rothenberg "ein Problem für sie". (Quelle: TVOvermind)

31.07.2016: Christopher Larkin würde gern sehen, wie sich die Beziehung zwischen Monty und Harper entwickelt. Laut Larkin wird Monty zu jenen gehören, die kämpfen, sobald er von der neuen Bedrohung hört. (Quelle: Hypable)

23.07.2016: Henry Ian Cusick führt in einer Folge Regie.

Die Zuschauer lernen einen der ausgesendeten Kundschafter kennen und erfahren, wie er mit der Veränderung seiner Religion umgeht. (Quelle: "The 100"-Panel auf der San Diego Comic-Con)

22.07.2016: Jason Rothenberg verriet, dass in Staffel 4 sich die Natur gegen die Menschen wendet und Clarke darum kämpft alle zu retten. Sie versucht Clans und Arker zu vereinen, doch manche reagieren anders und machen aus den letzten Tagen eine riesige Party. Es geht nicht so sehr darum die Katastrophe aufzuhalten, sondern einen Weg zu finden zu überleben.

Ein Wiedersehen mit Lexa soll es hingegen nicht geben, aber die Flamme spielt eine wichtige Rolle. Titus hat vor seinem Tod noch Kundschafter ausgesendet, welche nach Natblida suchen sollen. Die Zuschauer werden also noch mehr über sie und die Flamme erfahren.

Morgan erzählte, dass die Zuschauer Raven 2.0 erwartet. Sie ist stärker geworden und hat Wissen von der KI zurückbehalten. Raven ist bereit sich bisher mächtigstem Feind zu stellen. (Quelle: "The 100"-Panel auf der San Diego Comic-Con)

15.07.2016: Diese zwei neuen Charaktere erwarten die Zuschauer in Staffel 4. Hugo ist ein körperlich einschüchternder Mann um die Zwanzig mit den Instinkten eines natürlichen Anführers. Er wird sehr erschüttert über das sein, was er unter A.L.I.E.s Kontrolle getan hat. Kenza ist etwas jünger, eine tiefgläubige Grounderin, welche ihr Schwert zugunsten eines religiösen Lebens aufgegeben hat. (TV Line)

24.05.2016: Jarod Joseph verriet, dass sein Charakter auch in Staffel 4 zu sehen ist und zwar in größerem Ausmaß. Dies heizt natürlich Gerüchte an, dass Joseph in den Hauptcast aufsteigt. (Quelle: Jarod Joseph via Twitter)

22.03.2016: Es wurde laut Rothenberg über die Möglichkeit gesprochen wieder in die Zeit, als die Ark entstand, zurückkehren, sei es in "The 100" oder eventuell sogar innerhalb einer Spin-Off-Serie. Außerdem besteht die Chance durch Rückblicke auch andere Zeitperioden zu erkunden.(Quelle: TV Insider)

05.03.2016: Rothenberg schließt nicht aus, dass Alycia Debnam-Carey noch einmal auftaucht, da die Technologie von A.L.I.E. 2 dies durchaus zulässt. (Quelle: TV Line)

22.01.2016: Wick wird in Staffel 3 nicht dabei sein. Raven hat mit ihm Schluss gemacht. Laut Rohenberg ist Steve Talley sehr beschäftigt. (Quelle: The Hollywood Reporter)

25.07.2015: Rothenberg könnte sich durchaus vorstellen noch weitere Gebiete der Erde zu erkunden. (Quelle: Rothenberg im Interview mit BuddyTV)

21.03.2015: Rothenberg verriet, dass Kane nicht der Vater von Bellamy und Octavia ist. Ob dieser überhaupt in der Geschichte vorkommt, ist ungewiss. (Quelle: Enstarz)

22.10.2014: Rothenberg verriet, dass weiterhin die Möglichkeit besteht, in Rückblenden auf die Ark zurückzukehren und so das eine oder andere Detail so zu beleuchten. (Quelle: TV Guide)

15.06.2014: Die Mecha-Station mit Abby und Kane an Bord hat es ohne Verluste auf die Erdoberfläche geschafft, anders sieht dies bei den restlichen Stationen aus. Rothenberg kann sich sogar vorstellen, in späteren Staffeln weitere Überlebende aus der Ark wieder in die Geschichte zu integrieren. (Quelle: HuffPost TV)

15.06.2014: Jason Rothenberg erzählte, dass weder die Grounder noch die Mountain Men für den Angriff auf Jasper in #1.01 verantwortlich sind, sondern eine andere Gruppierung. (Quelle: Zap2it)

Charleen Winter - myFanbase

Lest hier Spoiler zu weiteren aktuellen US-Serien

Kommentare

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen