Bewertung: 8

Review: Der Sturm bricht los (2) (2.22)

Wow, was für eine Folge, die weitreichende Konsequenzen in der nächsten Staffel mit sich bringen wird.

Zunächst einmal ist natürlich hervorzuheben, was für tolle Schauspieler hier am Werk sind! Vor allem Jensen Ackles konnte die Emotionen, die er als Dean durchlebt, perfekt zum Zuschauer rüberbringen. Aber auch Jared als der wiedergekehrte Sammy ist grandios, er spielt den (zunächst) nichtswissenden Bruder sehr gut. Aber auch Jim Beaver als Bobby hatte hier ordentlich was zu tun. Dem apathisch wirkenden Dean noch Hilfe anzubieten, die dieser ganz klar ablehnt, ist aber auch eine schwere Aufgabe.

Die Frage, die man sich als Zuschauer natürlich stellt, ist: "Wie bringt denn Dean nun seinen Bruder zurück?" Logischerweise muss es in einer Serie wie "Supernatural" etwas Übernatürliches sein. Obwohl er weiß, dass ein Deal mit Dämonen immer einen Haken hat, schließt er einen Vertrag mit der Dämonin, die ihn selbst schon einmal wieder zum Leben erwacht hat. Das Problem dabei: nun hat Dean nur noch ein Jahr zu leben. Also wie wird er sich von diesem Pakt wieder lösen? Wird er das in der dritten Staffel überhaupt schaffen? Oder leitet diese Episode schon das Ende der Serie ein? (Das ist im Übrigen sehr unwahrscheinlich).

Jake arbeitet nun also für den Dämonen und öffnet mit dem Colt gleich mal das Tor zur Hölle. Auch das wird weitreichende Konsequenzen mit sich bringen, was auch schon am Ende der Folge gesagt wird.

Während des Kampfes ist John Winchester (Jeffrey Dean Morgan) endlich mal wieder zu sehen, auch wenn es nur für einige Sekunden ist. Jedoch ist diese Szene leider die schlechteste der ganzen Folge, denn es sieht tatsächlich so aus, als sei Jeffrey hier einfach reingeschnitten worden, da er absolut nicht realisitisch wirkt. Auf der anderen Seite muss man sich vielleicht die Frage stellen: wie soll man denn einen Toten darstellen, der gerade seinen beiden Söhnen hilft?

Fazit

Diese Episode ist sehr gut, vor allem weil die Beziehung der beiden Jungs sich wieder etwas geändert hat. Ein sehr schönes Staffelfinale zum Abschluss einer tollen Staffel.

Elsa Claus - myFanbase


Vorherige ReviewÜbersichtNächste Review

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Supernatural" über die Episode #2.22 Der Sturm bricht los (2) diskutieren.

comments powered by Disqus