Interessante Gastauftritte

Foto:

Unter der Rubrik Charakterbeschreibungen findet ihr ausführliche Informationen zu den Charakteren, die in "Smallville" eine wichtige Rolle eingenommen haben. Doch vereinzelt kommt es vor, dass bekannte Darsteller in nur einer einzigen Episode mitgewirkt haben. Diese Auftritte stellen wir euch hier vor und ziehen einen Vergleich zu den Rollen, die die Darsteller in anderen Serien inne hatte und für die sie eigentlich bekannt sind.

#1.19 Tele-Kill-Nese: Adam Brody

Adam Brody kommt in dieser Episode von "Smallville" die Rolle des Justin Gaines zu, um den sich alles dreht. So ganz überzeugen kann er aber nicht. Das liegt möglicherweise in erster Linie daran, dass man seine Rolle des Seth Cohen aus "O.C., California" einfach nicht ausblenden kann und immer diesen gewitzten Jungen sieht, der Summer nachträumt... mehr

#2.18 Alien 2?: Chad Faust

Es ist schon sehr befremdlich, wenn ein Darsteller in zwei verschiedenen Serien den gleichen Namen hat, aber an sowas muss man sich immer wieder gewöhnen. Bevor sich Chad also in "4400 - Die Rückkehrer" mit seiner Rolle des Kyle Baldwin in die Herzen der Zuschauer spielte, hatte er einen Gastauftritt in der Serie "Smallville"... mehr

#5.01 Gelandet! und #6.01 Verbannt in die Phantomzone: Leonard Roberts

Bis zur fünften "Smallville"-Staffel gab's das noch nie! Zwei echte Kryptonier, Aethyr und Nam-Ek, kommen in #5.01 Gelandet! auf die Erde und suchen nach Kal-El, so der kryptonische Name von Clark. Nam-Ek wird von Leonard Roberts verkörpert, der in "Heroes" die Rolle von D.L. inne hat... mehr

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen