Kim Cattrall äußert sich zu "Sex and the City 3"

Foto: Kim Cattrall, Sex and the City - Copyright: Paramount Pictures
Kim Cattrall, Sex and the City
© Paramount Pictures

Vor wenigen Tagen hatten wir berichtet, dass es definitiv keinen dritten Kinofilm zu "Sex and the City" geben wird. Laut verschiedenen Berichten soll Hauptdarstellerin Kim Cattrall daran schuld sein, da sie viel zu hohe Forderungen für ihr Mitwirken geäußert habe. Jetzt offenbarte die Schauspielerin ihre Gründe, warum sie keinen dritten Teil drehen will.

Laut Us Weekly hat Cattrall vor wenigen Tagen auf eine Frage eines Fans Folgendes geantwortet: "Ich kann nicht. Mein Herz ist nicht mehr dabei. Ich bin jetzt 61 und keine 53 oder 41 mehr. Ich habe viel von Sam gelernt. Sie war meine Heldin, aber ich habe mich auch weiterentwickelt. Ich hoffe, du verstehst das." Über Twitter antwortete sie einem Fan, dass sie Sam fast 20 Jahre gespielt hat und empfahl ihm ihre Serie "Sensitive Skin".

Quelle: Us Weekly, Kim Cattrall via Twitter



Daniela S. - myFanbase
06.10.2017 14:19

Kommentare

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen