Wolf Lake

Foto:

John Leekley inszenierte die kurzlebige CBS-Serie "Wolf Lake", die eine amerikanische und kanadische Koproduktion ist. Vom 19. September 2001 bis zum 1. Mai 2002 wurden die insgesamt neun Episoden über einen Werwolf–Clan das erste Mal ausgestrahlt. Die Bekanntgabe der Absetzung von "Wolf Lake" führte wie so oft dazu, dass es keinen richtigen Abschluss gibt und viele Handlungsstränge der Serie ins Leere laufen. Der Titelsong der Serie ist Ran Galors "Quiet the Night".


Serienmacher: John Leekley
US-Starttermin: 19.09.2001 auf CBS
Staffeln:

  • Staffel 1 (9 Episoden)



Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen