Still Star-Crossed

Foto:

Das Produktionsunternehmen Shondaland von der Erfolgsproduzentin Shonda Rhimes ("Grey's Anatomy", "Scandal", "How to Get Away with Murder") wagt sich mit "Still Star-Crossed" in die Welt der historischen Serien. Die Serie basiert auf dem Buch "Romeos Schatten" von Melinda Taub und beginnt genau dort, wo William Shakespeares legendäres "Romeo und Julia" endet. Die Serie wurde von der Produzentin und Autorin Heather Mitchell entwickelt. Ebenfalls mit von der Partie ist das Erfolgsteam hinter "Grey's Anatomy" rund um Shonda Rhimes, Betsy Beers, Mark Wilding und Michael Goldstein. Michael Offer ist der Produzent und Regisseur des Pilots.


Serienmacher: Heather Mitchell
US-Starttermin: 29. Mai 2017 auf ABC
Staffeln:

  • Staffel 1 (7 Episoden)


News zur Serie:



Foto:

Im Hauptcast von "Still Star-Crossed" spielen:


Trailer

Kommentare

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen