Webisoden zur Staffel 8

Foto:

Der Sender ABC hat zur Unterstützung der achten Staffel von "Scrubs - Die Anfänger" auch Webisoden produzieren lassen. Diese repräsentieren ein Videotagebuch der neuen Anfängerin Sunny. Erfahrt in unserer Kolumne, was in den einzelnen Kurzepisoden passiert.

Webisode 1: Our Intern Class

Eine der neuen Assistenzärzte, Sunny, beschließt ein Videotagebuch zu führen, was aus ihrer Sicht spannend zu werden scheint, denn sie hat nicht nur Medizin sondern auch Film studiert.

Sie stellt sich zunächst selbst vor, dann außerdem noch ihre Mitstreiter Katie Collins, Howie Gelder, Ed Dhandapani und Denise Mahoney, die sie gleich als ihre neue beste Freundin vorstellt, was Denise jedoch überhaupt nicht gefällt.

Als nächstes steht ihr Antrittsbesuch bei Ted auf dem Plan, der den Neuankömmlingen klar macht, dass sie einem Patienten niemals gestehen sollen, einen Fehler gemacht zu haben, da dies sonst zu einer Klage führen könnte. Und wenn es eines ist, das das Krankenhaus nicht gebrauchen kann, dann sind es Gerichtsverfahren. Dr. Cox platzt in Teds Vortrag und macht den Assistenzärzte klar, dass ihnen die Hölle bevorsteht, da man sie wie Dreck behandelt, sie unterbezahlt sind und sie kaum zum schlafen kommen werden. Sunny glaubt jedoch noch immer, dass ihr erstes Jahr am Sacred Heart spannend werden wird, bis Cox ihre Kamera konfisziert.

Später kauft Sunny die Kamera vom Hausmeister zurück und bringt Ted und seine erbärmlichen Versager" dazu, den Theme-Song für ihr Videotagebuch zu singen, indem sie ihnen zehn Dollar verspricht.

Webisode 2: Our Meeting with J.D.

Sunny hat überall in ihrem Klassenzimmer Kameras versteckt, um alles Wichtige und Interessante für ihr Videotagebuch einzufangen. Die Kameras fangen ein, wie Katie und Denise über ihr Sexleben diskutieren. Während Katie sich darüber beklagt, dass es fast unmöglich ist, jemanden kennen zu lernen, wenn sie so viel arbeiten muss, gesteht Denise, dass sie gerne etwas füllige Typen im Bett hat, da diese sich mehr ins Zeug legen.

Nun kommt John Dorian in den Raum und entschuldigt sich bei den Neuankömmlingen, dass er kurz verschwinden müsste. Dann erklärt er ihnen einige Begriffe des Krankenhausslangs, die ihnen immer wieder unterkommen werden: CTD (circling the drain), SKB (scharfe Komabraut), gomer (get outta my emergency room) oder HFFA (hot from far away). Außerdem macht er den Assistenzärtzen klar, dass immer jemand im Raum sein sollte, wenn sie jemandes Genitalregion untersuchen, um Missverständnisse zu vermeiden.

Nachdem J.D. seinen Vortrag abgeschlossen hat, findet Sunny einen Zettel in ihren Unterlagen, die ein Treffen im Besenraum vorschlägt. Niemand anderes hat jedoch diese Aufforderung bekommen.

Webisode 3: Our Meeting in the Broomcloset

Neugierig folgen Sunny, Howie, Denise und Katie der mysteriösen Notiz und statten dem Besenraum einen Besuch ab. Dort treffen sie den Hausmeister, der ein paar Grundregeln aufstellen will. So macht er ihnen klar, dass sie ihm nichts Schlechtes antun dürfen und niemals einen Fuß in die "Brain Trust"-Zentrale setzen dürfen. Dann fragt er die Assistenzärzte nach John Dorian. Als Katie entgegnet, dass sie diesen bereits kennengelernt hat und sehr sympathisch findet, setzt der Hausmeister die junge Ärztin prompt vor die Tür.

Als Ted hinzukommt und dem Hausmeister berichtet, dass sein nächster Termin eingetroffen ist, setzt er auch die anderen Assistenzärzte vor die Tür.

Webisode 4: Screw You with Ted and the Gooch

Sunny hat frei, daher gibt es diesem mal kein Videotagebuch. Allerdings hat sie Ted und Stephanie Gooch dabei beobachtet, wie diese im Aufenthaltsraum miteinander gesungen haben und sich gegenseitig gestanden haben, dass sie einander mögen. Dieses Video untertitelt Sunny schließlich "That Bald Sweaty Lawer & The Girl that he's Sweet on".

Weiter zu den Webisoden 5-8

Melanie Wolff - myFanbase

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen