Episode: #9.06 Unsere Besten

Während Turk versucht, einen neuen besten Freund zu finden, bietet Elliot Lucy ihre Hilfe an, damit diese mit dem hohen Arbeitspensum zurecht kommt.

Foto: Donald Faison, Scrubs - Copyright: ABC Studios
Donald Faison, Scrubs
© ABC Studios

Lucy hat unglaublich viel zu tun, hat sich aber mit To-Do-Listen organisiert und versucht sowenig wie möglich zu schlafen. Auch Cole steht auf ihrer Liste, was diesen sehr freut. Am Morgen will Lucy von Turk Hilfe, doch dieser ist sehr traurig, weil J.D. nicht mehr im Krankenhaus arbeitet. Auch Elliot kann ihn nicht wirklich aufbauen. Als sie aber sagt, dass J.D. Turk vermisse, ist Turk sehr angetan. Elliot meint aber trotzdem, dass es schließlich auch noch andere Menschen im Krankenhaus gebe. Turk beharrt aber auf seinem Standpunkt. Kelso kommt zu Turk und erklärt, dass er seinen besten Freund auch verloren habe und ihn daher gut verstehen könne.

Denise klärt mit Drew, was ihre Zeichen und Aussagen zu bedeuten haben, und ärgert ihn, wodurch er zu spät zu Cox’ Visite kommt. Cole verrät Drew zudem. Als Cox erklärt, dass die Visite freiwillig sei, will Cole gehen und lässt sich auch von Cox’ Ansprache überhaupt nicht beeindrucken. Cox ist sehr sauer.

Lucy hat Turk bei der Präsentation für die Vorlesung geholfen, aber aus Versehen die falsche Datei an ihn geschickt. Turk präsentiert statt Krankheitsbilder private Fotos von einer Junggesellinnen-Party. Lucy vergräbt sich vor Scham.

Turks Operation verlief nicht besonders gut und er erklärt Elliot, dass er jetzt gerne von J.D. aufgebaut werden würde. Elliot will als Ersatz einspringen, doch sie sind einfach nicht auf der gleichen Wellenlänge und Turk ist weiter unglücklich. Lucy muss sich derweil wieder von Cox eine Ansprache anhören, als Elliot dazwischen geht und Cox die Stirn bietet. Lucy ist beeindruckt, folgt ihr und merkt, dass sie nicht nur eine gute Ärztin ist, sondern sich auch um ihren Mann kümmert und das obwohl sie schwanger ist. Lucy gesteht Elliot ihre Begeisterung und Elliot lässt Lucy sie bei der Arbeit beobachten.

Cole gibt sich wieder obercool. Drew weist ihn darauf hin, dass er sich langsam mal richtig ins Zeug legen müsse, immerhin werden nächste Woche die Listen der Studenten veröffentlicht, wo man schauen kann, wie gut sie im Vergleich untereinander sind. Cole gibt sich gelassen.

Turk hat seine spezielle Hose zum Essen an, um die Tradition fortzuführen. Denise findet das sehr witzig, lenkt Turk mit den Worten, hinten sei J.D. ab und stiehlt ihm das Steak vom Teller. Turk setzt sich frustriert zu Elliot und will sich rächen, doch Elliot ist auch weiterhin kein guter Ersatz für J.D..

Lucy will von Elliot wissen, wie sie all das Arbeitspensum nur schafft. Elliot spricht ihr gut zu. Sie müsse nur richtige Prioritäten setzen, dann ist alles nicht so schlimm. Cole redet unterdessen mit Cox. Er erklärt ihm, dass er auf keinen Fall letzter in der Liste sein dürfe, weil sein Vater sonst ausflippen wird. Auch wenn man es nicht merke, so wolle er doch unbedingt Arzt werden. Cox ist beeindruckt und gibt Cole die Gelegenheit mit Zusatzaufgaben, seine Position zu verbessern. Während Cole ein Alkoholbad durchführen soll, freuen sich Drew und Cox, dass ihr Plan mit der angeblichen Liste voll aufgegangen ist.

Turk versucht einen Ersatz für J.D. zu finden, doch sowohl Todd, Drew als auch die Sicherheitsbeamten sind kein guter Ersatz. Lucy ist bei Elliot, als sie einer Patientin verspricht, nach der Behandlung im Aufwachraum bei ihr zu sein. Lucy ist weiterhin begeistert. Turk wird von Cox bei seiner Suche nach Ersatz verhöhnt. Zudem erklärt er Turk, dass er doch froh sein solle, dass er acht Jahre lang mit seinem besten Freund arbeiten konnte. So was sei selten und werde nicht wieder vorkommen. Drew und Denise amüsieren sich derweil über Cole, der Probleme mit einem übergewichtigen Patienten hat. Lucy wird derweil enttäuscht, weil Elliot deutlich macht, dass sie nicht vorhat, bei der Patientin zu sein, sondern lieber nach Hause geht.

Am nächsten Tag beleidigt Lucy Elliot, als diese frisch und munter am Frühstückstisch sitzt. Elliot ist verdutzt. Turk versucht sich unterdessen mit Kelso zu amüsieren, als Denise dazu kommt und nicht glauben kann, dass Kelso auch als Ersatz herhalten soll. Dabei fällt Turk auf, dass er sich mit Denise eigentlich ganz gut versteht.

Lucy lässt sich von einem Mitarbeiter des Geschenkeladens ausnutzen, als Elliot das klar stellt und Lucy wegen der Beleidigung zur Rede stellt. Lucy beschwert sich, dass sie die ganze Nacht bei der Patientin war und völlig überfordert war. Elliot sagt, dass man sie gerufen hätte, wenn es ein Problem gegeben hätte, doch Lucy reicht das nicht als Begründung. Sie dachte, Elliot könnte alles schaffen, dabei tut sie nur so.

Cole freut sich auf eine weitere Aufgabe und bittet Cox darum, Drews Aufgabe übernehmen zu können. Cox willigt ein und so muss Cole eine manuelle Darmleerung vornehmen. Cole ist nicht begeistert und Cox und Drew freuen sich. Turk unterhält sich wieder mit Denise und sie sind voll auf einer Wellenlänge. Elliot will unterdessen, dass Lucy der Patientin eine Spritze gibt, doch sie ist durch ihren Schlafmangel völlig überfordert. Elliot macht ihr deutlich, dass man als Arzt auch mal egoistisch sein müsse. Man kann nur Menschen retten, wenn man sich selbst am wichtigsten nimmt. Lucy solle ihrem Vater sagen, dass sie nicht täglich telefonieren können, ihren Freund auch mal vernachlässigen und keine Präsentationen für Turk vorbereiten, wenn sie das alles nicht schaffen könne. Erst kommt man selbst, dann der Rest der Welt. Elliot schickt Lucy nach Hause. Turk und Denise haben unterdessen einen Geburtstagskuchen gestohlen und essen ihn genüsslich auf. Als Lucy im Bett liegt und einen Anruf erhält, drückt sie diesen einfach weg und schläft ein.

Cole ist stolz auf sich, als die Liste in der Krankenhauszeitschrift zu sehen ist. Er, Cole Arrison, habe es auf Platz eins geschafft. Lucy meint zu Drew, dass es doch nur eine alphabetische Liste aller Studenten sei, was Drew bestätigt. Sie wollen Cole aber in dem Glauben lassen und amüsieren sich.

Emil Groth - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Emil Groth vergibt 9/9 Punkten und schreibt:
    Jetzt ist es also so weit, Zach Braff gehört nicht mehr zum Hauptcast von "Scrubs – Die Anfänger". Sein letzter Tag als Dozent ist vorbei und alles was übrig bleibt, ist ein leidender Turk, der...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Scrubs" über die Folge #9.06 Unsere Besten diskutieren.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen