Andere Charaktere der Darsteller

Foto:

Wir haben die Charaktere aus "Prison Break" kennen, lieben und hassen gelernt, aber diese Rollen sind nicht die einzigen, die von den Darstellern im Laufe ihrer Karriere gespielt wurden. Für euch haben wir uns auch andere Auftritte der Darsteller angesehen und einen Vergleich zu ihren Rollen bei "Prison Break" gezogen.

Robert Wisdom: Coleman Carlisle in "Nashville"

(2012 - aktuell) Coleman Carlisle setzt sich schon seit vielen Jahren in der Politik für seine Heimatstadt Nashville ein. Dabei erhielt er schon immer Unterstützung von dem einflussreichen Lamar Wyatt, der sich jedoch eine Tages gegen ihn stellt, da Coleman ihn nicht bei seinem Vorhaben unterstützt... mehr

Wade Williams: Leverage (#2.13 The Future Job)

(Februar 2010) Mit Serien, in denen charmante Genies raffinierte Pläne entwickeln und umsetzen, kennt sich Wade Williams Bestens aus, hat er doch in allen Staffeln der Show "Prison Break" mitgespielt, deren Hauptfigur ein intelligenter Gefängnisausbrecher war. Bei seinem Gastauftritt in "Leverage" hat es Williams gleich mit fünf Gaunern zu tun... mehr

Chris Vance: Burn Notice

(Januar-Februar 2010) Gilroy ist ein raffinierter und skrupelloser, ehemaliger MI-6-Agent, der jetzt selbständig verdeckte Operationen überwacht. Das erste Treffen zwischen ihm und Michael ist ein Ölzweig, d.h. ein Friedensangebot, wie wir von Michael aus dem Voiceover erfahren, da Gilroy ein Treffen an einem Hotelpool vorschlägt. Ein Platz mit vielen Fluchtwegen, Zeugen und wenig Platz... mehr

Wentworth Miller: Law & Order: New York (#11.01 Irrtum)

(September 2009) Die Serie "Law & Order: New York" beschäftigt sich mit der Arbeit der "Special Victims Unit" (so auch der Zusatz im Originaltitel), welche Sexualverbrechen und Verbrechen an Kindern aufklärt. In den USA startete die Erstausstrahlung 1999, in Deutschland auf RTL II im April 2005. Wentworth Miller spielt einen Detective, der an die Unit ausgeliehen wird... mehr

Paul Adelstein: Scrubs - Die Anfänger (#5.21 Mein gefallenes Idol)

(Mai 2006) Auch wenn Paul Adelstein sowohl in "Scrubs – Die Anfänger", als auch in "Private Practice" einen Arzt spielt, gibt es doch große Unterschiede, die vor allem seine Rolle als Dr. Stone in "Scrubs – Die Anfänger" so toll machen. Schade, dass es bei dieser einen Folge geblieben ist, denn Dr. Stone war herrlich und hätte auch länger bleiben können... mehr

Wentworth Miller: Ghost Whisperer (#1.01 Die Gabe)

(September 2005) In der Serie "Ghost Whisperer – Stimmen aus dem Jenseits" hilft die Antiquitätenhändlerin Melinda Gordon verstorbenen Menschen, die als Geister in einer Art Zwischenwelt gefangen sind. Wentworth Miller wurde zum ersten Fall der Frau, die Geister sehen und mit ihnen sprechen kann und mimte einen toten Soldaten... mehr

Sarah Wayne Callies: Numb3rs (#1.07 Blütenzauber)

(März 2005) Sarah Wayne Callies hat in dieser Episode eine wirklich tragende Nebenrolle mit ziemlich viel Screentime und soll damit auch einen besseren Einblick in das frühere Privatleben von Don Epps geben. Wirklich ausgefallen ist ihre Rolle dabei aber nicht. Mimiken und Gesten erinnern doch stark an ihre spätere Hauptrolle in "Prison Break"... mehr

Paul Adelstein: Nobody's Watching (#1.00 Unaired Pilot)

(2005) Und wieder hat man als Zuschauer das Gefühl, als sei ihm diese Rolle auf den Leib geschrieben worden. Jeff Tucker ist ein rabiater Senderchef, der die beiden Hauptcharaktere Will und Derrick für seine Zwecke ausnutzt und nebenbei selbst noch schonungslos Produkt-Placement betreibt, um die Werbeeinnahmen des Senders zu steigern... mehr

Wade Williams: Tru Calling (#1.14 Jack taucht auf)

(März 2004) Mitte der ersten Staffel hat Wade Williams einen Gastauftritt bei "Tru Calling", mit Eliza Dushkau als Tru, die bestimmte Tage noch mals erleben kann, um einen Tod zu verhindern. Wade Williams stellte bei seinem Auftritt eine ernste Bedrohung für Tru dar und spielt eine bedeutende Rolle für die Gesamthandlung der Serie... mehr

Robert Knepper: Haunted (#1.01 Pilot)

(September 2002) Bevor Matthew Fox durch seine Rolle in "Lost" und Robert Knepper durch seine Rolle in "Prison Break" bekannt wurden, trafen die beiden am Set von "Haunted" aufeinander. Doch im Gegensatz zu seiner Rolle in "Prison Break" macht Robert in "Haunted" einen sehr freundlichen, wenn auch auf eine gewisse Art und Weise... mehr

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen