Events in O.C.

Foto: Events in OC
Events in OC

Vier Staffeln und volle 92 Episoden lang begeisterte "O.C., California" die Zuschauer mit sowohl spannenden, emotionalen als auch lustigen Momenten. Dreh- und Angelpunkt der Serie ist dabei immer die kalifornische Küstenstadt Newport Beach, in der vor allem reiche Bürger ihre Heimat gefunden haben. Luxus bestimmt hier das Leben der Menschen und es gilt, seinen Reichtum auch ausreichend zur Schau zu stellen. Alles erscheint wie ein idyllisches Paradies, eine reiche Hafenstadt, in der nahezu jeder perfekt ist. Zum Alltag gehört nicht nur der Besuch des Cardio-Bar-Kurses oder des Golfplatzes sondern eben auch der monatlichen Groß-Events in der Stadt. Nun ist es einmal an der Zeit auf die spannendsten und schönsten Events der Seriengeschichte zurückzublicken, wo sie doch über so viele Jahre ein Markenzeichen von "O.C., California" dargestellt haben.

Why do they even need a fashion show? Every day's a fashion show for these people.

Gleich in der Pilotfolge erhält Ryan Atwood einen ersten Einblick davon, was es heißt in einer reichen Gesellschaft aufzuwachsen. Für den aus Chino stammenden Jungen stellt das wohlhabende Newport einen gigantisch goßen Gegensatz zu seinem bisherigen Leben dar. Er begleitet die Cohens auf eine Wohltätigkeits-Modenschau, die von Marissa Cooper organisiert wird. Alles erscheint noch recht fremd für den Neuankömmling und er hat Mühe, sich nahtlos in die Gesellschaft einzufügen. Über Nacht bestimmen plötzlich gute Manieren, erlesene Häppchen und ein atemberaubendes Ambiente das Leben des 16-jährigen. Krasser könnte ein Lebenswandel wohl nicht von statten gehen.

I have to set up for Casino Night.

Nur unmittelbar später kommt es zu einem zweiten großen Event in Newport, welches das Leben der Protagonisten gehörig verändern soll. Kirsten Cohen muss gemeinsam mit Julie Cooper und den anderen Frauen aus Newport einen wohltätigen Las-Vegas-Casino-Abend organisieren. Eigentlich hat die berufstätige Kirsten dazu überhaupt keine Lust, doch sie sieht keine Chance sich der Situation zu entziehen. Auch Ryan und Seth werden schließlich in die Vorbereitungen mit eingebunden und dann kommt es, wie es kommen muss... Ryans Mutter Dawn taucht plötzlich bei den Cohens auf und wird von ihrem Sohn nicht gerade mit Begeisterung in Empfang genommen. Die Beiden raufen sich jedoch wieder zusammen und beschließen einen Neuanfang zu wagen, der allerdings von einem Rückfall Dawns vereitelt wird. Kirsten fasst sich daraufhin ein Herz und beschließt Ryan in die Familie aufzunehmen.

You didn't tell me there was dancing...

Mitten in den Sommerferien, steht das wohl wichtigste Event für die Damen Newports an. Unter den Augen von Freunden, Verwandten und Familie werden die jungen Newportlerinnen beim so genannten "Debütantinnen-Ball" offiziell in die Gesellschaft aufgenommen. Auch dieses Groß-Ereignis sorgt wieder für einigen Wirbel im Leben der Clique. Ryan würde eigentlich gerne mit Marissa zum Ball, doch diese ist bereits Luke versprochen und Seth wird überglücklich zu Summers Kavalier. Der Abend nimmt schließlich noch einige überraschende Wendungen und am Ende finden Marissa und Ryan doch noch zueinander, während Seth die junge Anna aus Pittsburgh kennen lernt. Für Jimmy Cooper verläuft das Debüt seiner Tochter jedoch nicht ganz reibungslos. Er muss seinem guten Freund Greg beichten, dass er sein ganzes Geld verloren hat und wird daraufhin von diesem brutal niedergeschlagen.

You have to hire that guy who makes the balloon octopus.

Ein jährlicher Höhepunkt stellt für die Schüler der Harbour-High-Shool der sogenannte Kick-Off-Jahrmarkt dar. Marissa, die das Organisations-Komitee an der Schule leitet, ist für die Vorbereitungen zuständig. Und wie es in Newport üblich ist, verläuft auch dieser Abend in eine ganz überraschende Richtung. Ryan überwindet seine Höhenangst bzw. Eifersucht auf Luke und gesteht Marissa endlich seine Liebe auf dem Riesenrad, während Anna sich ihre Gefühle für Seth eingesteht. Dieser hat jedoch weiterhin nur Augen für Summer und verbringt auch den Abend mit seiner Angebeteten. Zur Abwechslung hinterlässt hier ein Event in Newport einmal keinen bitteren Nachgeschmack, sondern bloß einen zufriedenen Zuschauer.

We got to witness the most unholy of all unions!

Mit der Kür Caleb Nichols zum "Mann des Jahres" und einer großen Party werden einige Storylines zu Ende geführt, während für andere der Grundstein gelegt wird. Natürlich darf auf einer klassischen Newport-Party eine Prügelei nicht fehlen und so landen Ryan und Eddie am Ende vor den versammelten Leuten im Pool. Gleichzeitig verabschiedet sich die beliebte Anna Stern in dieser Folge endgültig Richtung Pittsburgh und Caleb bittet Julie um ein Date, nachdem die Beiden lange keinen Kontakt mehr hatten.

Und es ist dann wohl mit die größte Überraschung gegen Ende der ersten Staffel: Caleb bittet Julie, seine Frau zu werden, und nur kurz nach dem Antrag findet auch schon die Verlobungsfeier statt. Doch nicht alle können die Freude mit dem Brautpaar unbegrenzt teilen. Vor allem Marissa und Kirsten kommen mit der neuen Situation nur schwer klar. Aus Frust lädt Marissa kurzerhand ihre Tante Cindy zur Verlobungsfeier ein, was Julie so gar nicht zu passen scheint. Ihre schlimmsten Befürchtungen bestätigen sich schließlich auch auf der Feier, als Cindy Julie vor den versammelten Gästen blamiert. Am Ende des Abends bleibt eine erboste Julie zurück und ein amüsierter Caleb, der Cindy sogar zur Hochzeit einlädt. Auch darf man Julies Junggesellinnenparty nicht vergessen, auf der sie in einen heftigen Streit mit Calebs Tochter Hailey gerät, die glaubt, dass Julie ihren Vater nur wegen seines Geldes ausnutzen will. Die Auseinandersetzung nimmt ein für O.C. berüchtigtes Ende - nämlich im heimischen Swimming Pool.

Die Hochzeit findet schließlich im Staffelfinale statt und stellt das gesellschaftliche Groß-Event des Jahres dar. Ganz Newport versammelt sich um der wohl ungewöhnlichsten Vereinigung zweier Menschen beizuwohnen. Doch nicht für alle verläuft der Tag so unbeschwert und heiter wie für das Brautpaar. Ryan bringt mit seinem Entschluss, Newport mit der schwangeren Theresa zu verlassen, Wirbel in die ansonsten doch so normale Hochzeitsfeier. Marissa verliert nun ihre große Liebe und bekommt stattdessen einen Stiefvater, den sie nie wollte. Seth muss seinem einzigen Freund Lebewohl sagen und flieht schließlich verzweifelt mit seinem Boot aus der Heimat, während Summer allein zurück bleibt. Kirsten und Sandy verlieren dagegen einen lieb gewonnenen Sohn und müssen plötzlich mit dem Verlust beider Kinder umgehen. Es wird also deutlich, dass die Hochzeit für einen großen Wandel in der zweiten Staffel steht.

Weiterlesen...

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen