Weitere Arrowverse-Darsteller veröffentlichen Statements zu Andrew-Kreisberg-Skandal

Foto: Stephen Amell, Arrow - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Stephen Amell, Arrow
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Am Wochenende wurde bekannt, dass es auch am Set der CW-Serien "Arrow", "The Flash", "Legends of Tomorrow" und "Supergirl" zu sexueller Belästigung gekommen sein soll. Der ausführende Produzent Andrew Kreisberg wurde mittlerweile von Warner Bros. beurlaubt, bis der Fall intern untersucht wurde.

Nachdem gestern bereits die beiden Hauptdarstellerin Melissa Benoist und Emily Bett Rickards an die Öffentlichkeit gegangen sind, um Stellung zu diesem Fall und der aktuellen Diskussion in den Medien zu beziehen, folgten nun weitere Cast-Mitglieder. "Arrow"-Star Stephen Amell erklärte auf Facebook, dass er am Morgen mit Cast und Crew gesprochen habe und dabei betont habe, dass jeder, der sich nicht zu 100% sicher fühle [...] zu der entsprechenden Person gehen solle, die dafür zuständig sei. "Ich werde an ihrer Seite stehen und sie unterstützen. Ich kann auch für sie das Wort ergreifen, sollte das notwendig sein." Das komplette Statement könnt ihr euch im Facebook-Video unten ansehen. Sein Co-Star David Ramsey griff die Postings von Rickards und Benoist auf Twitter auf.

Caity Lotz, die in "Legends of Tomorrow" in einer Hauptrolle zu sehen ist, erklärte via Twitter ihre Solidarität gegenüber den Frauen, die mit ihren Erlebnissen an die Öffentlichkeit gehen. Auch Chyler Leigh ("Supergirl") rief auf Instagram zum Zusammenhalt auf. "The Flash"-Hauptdarsteller Grant Gustin entschuldigte sich derweil bei den Frauen in seinem Umfeld, dass er das Unrecht nicht bemerkt habe und verspricht in Zukunft besser darauf zu achten, dass alle gleichberechtigt behandelt werden.

Kreisberg bestreitet indes weiterhin, dass es zu den genannten Vorfällen gekommen ist. Es bleibt also abzuwarten, was die Untersuchung durch Warner Bros. ergeben wird.

Posted by Stephen Amell on Montag, 13. November 2017




♥️

Ein Beitrag geteilt von Grant Gustin (@grantgust) am 13. Nov 2017 um 22:04 Uhr

Quelle: TVLine, TV Guide



Catherine Bühnsack - myFanbase
14.11.2017 14:45

Kommentare

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen