Zehn Jahre "Friday Night Lights": Bilder und Videos von der Reunion beim ATX Festival

Foto:

Vor zehn Jahren startete die bei Kritikern und Fans beliebte Dramaserie "Friday Night Lights" und gestern gab es anlässlich dieses Jubiläums eine Reunion vieler der Stars aus der Serie beim ATX Festival in Texas, wo die Serie gedreht wurde. Mit dabei waren unter anderem Connie Britton (Tami Taylor, als Überaschungsgast), Scott Porter (Jason Street), Zach Gilford (Matt Saracen), Adrianne Palicki (Tyra Collette), Matt Lauria (Luke Cafferty), Grey Damon (Hastings Ruckle), Jesse Plemons (Landry Clarke) und auch Grandma Saracen alias Louanne Stephens.

Louanne Stephens tweete ein Foto mit ihrem Serienenkel und schrieb "Bin emotional geworden, habe meinen Enkel seit 5 Jahren nicht gesehen; er ist so lieb und schlau."

"Parenthood"-Star Mae Whitman, immerschon großer FNL-Fan, tweete ein Foto mit Lauria und Porter, mit welchen ihre Serienfigur in "Parenthood" zusammen war.

Crucifictorious, Landrys Band, gab ein Konzert, und Street durfte den Ton angeben, als alle sich zum Football-Schlachtruf "Clear Eyes, Full Hearts, Can't Lose!" versammelten (Videos unten).

Volume up y'all! You know the drill! #FNLTailgate #TelevisionForever #TexasForever #ATXTVs5

Ein von atxfestival (@atxfestival) gepostetes Video am 10. Jun 2016 um 18:21 Uhr

Quelle: Twitter, Instagram



Nicole Oebel - myFanbase
11.06.2016 10:56

Kommentare

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen