BAFTA-Nominierungen für "Misfits", "Sherlock" und Co.

Foto: Misfits - Copyright: polyband
Misfits
© polyband

Die britische Kult-Serie "Misfits" feiert nicht nur bei den Zuschauern große Erfolge, sondern konnte jetzt auch die Nominierung für zwei der begehrten BAFTAs Awards verkünden. In der Kategorie "Drama Series" muss sie sich gegen "The Fades", "Scott and Bailey" und "Spooks" durchsetzen, während sie in der Sparte "New Media" gegen "Autumn Watch", "The Bank Job" und "Psychoville" antritt.

Neben "Misfits" konnte auch Maggie Smith aus "Downtown Abbey" in der Kategorie "Supporting Actress" eine Nominierung ergattern und muss sich damit gegen Anna Chancellor ("The Hour"), Miranda Hart und Monica Dolan durchsetzen.

Doch auch die in Deutschland bereits ausgestrahlte Serie "Sherlock" konnte einiges an Nominierungen einfahren. Benedict Cumberbatch wurde für seine Rolle als Sherlock Holmes in der Sparte "Leading Actor", neben Dominic West, John Simm und Joseph Gilgun, nominiert. Martin Freeman und Andrew Scott treten, neben Stephen Rea und Joseph Mawle, gegeneinander in der Kategorie "Supporting Actor" an. Auch in der Sonder-Kategorie "YouTube Audience Award" ist die Erfolgsserie "Sherlock" mit von der Partie.

Auch die beliebte US-Sitcom "Modern Family" wurde neben den dänischen Produktionen "Borgen" und "The Killing II" sowie der australischen Serie "The Slap" in der Kategorie "International" nominiert.

Die endgültige Verkündung und Verleihung des britischen Fernsehpreises findet am 27.05.2012 in der Royal Festival Hall, Southbank Centre in London statt.

Quelle: BAFTA



Anzeige

Nina V. - myFanbase
25.04.2012 11:59

Kommentare

comments powered by Disqus