Andere Charaktere der Darsteller

Foto:

Wir haben die Charaktere aus "Mad Men" mit all ihren Ecken und Kanten kennen und lieben gelernt. Aber diese Rollen sind nicht die einzigen, die von den Darstellern im Laufe ihrer Karriere gespielt wurden. Für euch haben wir uns auch die anderen Serien der Darsteller angesehen und einen Vergleich zu ihren Rollen in "Mad Men" gezogen.

Christina Hendricks: Joyce Westlake in "Emergency Room"

Joyce Westlake (Christina Hendricks) ist eine junge Frau, die in Staffel 8 von "Emergency Room" gemeinsam mit ihrem Mann Brian Westlake (Matthew Settle) nach Chicago zieht. Joyce Westlake ist Opfer häuslicher Gewalt und wendet sich hilfesuchend an ihre Nachbarin Abby Lockhart (Maura Tierney).... mehr

Aaron Staton: Good Wife (#2.21 In Sickness)

(Mai 2011) Aaron Staton stellt in dieser Episode von "Good Wife" einen gegnerischen Anwalt von Lockhardt Gardner dar. Dabei spielt dieser im eigentlichen Sinne lediglich eine weitere Version seiner Paraderolle des Ken Cosgrove aus "Mad Men", zwar in der Neuzeit und als Anwalt, aber im Großen und Ganzen gibt es hier nicht wirklich viele Unterschiede.... mehr

Elizabeth Moss: Mercy (#1.06 The Last Thing I Said Was)

(November 2009) Elisabeth Moss aka Peggy Olsen ist eigentlich die Mad Woman unter den "Mad Men". Während sie in der AMC-Serie die Karrierefrau der 60er-Jahre symbolisiert, ist sie in dieser "Mercy"-Episode in einer völlig anderen Rolle zu sehen: als krebskranke Mutter zweier Söhne mit stark geschwächten Immunsystem... mehr

Rich Sommer: The Office (#5.01 Weight Loss & #5.06 Costumer Service)

(2008) Rich Sommer, den die eifrigen "Mad Men" Fans als den Chef der Medienabteilung von Sterling Cooper und später auch Sterling Cooper Draper Pryce Harry Crane, kennen, übernahm in dieser Stafel von "The Office" eine kleine Nebenrolle als Pams New Yorker Mitstudent und guter Freund Alex. Dabei hat er nicht wirklich viel Zeit, um sich auf dem Bildschirm zu etablieren... mehr

January Jones: Huff (#1.10 Versuchungen & #1.11 Die Kostprobe)

(Januar 2005) Im Herbst 2004 schickte der US-Kabelsender Showtime die einstündige Dramedy "Huff" ins Rennen um die Gunst der Zuschauer. Wie der Name schon verrät, dreht sich die Serie in erster Linie um den von Hank Azaria dargestellten Psychotherapeuten Dr. Craig Huffstodt, kurz "Huff", sowie dessen unmittelbares familiäres und berufliches Umfeld.... mehr

Christina Hendricks: Tru Calling (#1.09 Der Tod und ich)

(Januar 2004) Bevor Christina Hendricks mit "Mad Men" der Durchbruch gelang, spielte sie vorrangig kleinere Rollen. In "Tru Calling" spielt sie die Rolle der unscheinbaren Freundin eines möglichen Mörders. Tru trifft auf Alyssa, als sie gerade Lilien umtopft, und fragt sie unauffällig nach Justin aus. Wenig später macht dieser mit ihr Schluss... mehr

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen