Michael Emerson stößt zum Cast von "Der Name der Rose"

Foto: Michael Emerson, Person of Interest - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Michael Emerson, Person of Interest
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Seit Mitte Januar laufen bereits die Dreharbeiten zu "Der Name der Rose", doch das Casting scheint noch nicht ganz abgeschlossen zu sein. Nun wurde bekannt, dass Michael Emerson ("Lost", "Person of Interest") eine Rolle in der achtteiligen Thriller-Serie erhalten wird.

Die Serienadaption von Umberto Ecos gleichnamigen Roman soll im Frühjahr 2019 ausgestrahlt werden. Die Geschichte spielt in Italien im Jahr 1327: Franziskanermönch William von Baskerville und sein Lehrling erreichen ein abgelegenes Kloster in den Alpen. Dort ereignen sich eine Reihe geheimnisvoller Morde und Baskerville beginnt zu ermitteln. Doch er muss aufpassen, denn der gnadenlose Inquisitor Bernardo Gui hat es wegen seiner Kritik am Papst auf ihn abgesehen.

Michael Emerson wird in der Serie als ambivalenter, habgieriger und sehr sensibler Fürstab des oben genannten Klosters zu sehen sein. Aktuell ist der Schauspieler in der sechsten Staffel von "Arrow" zu sehen. Inwiefern sich das neue Engagement auf seinen Part dort auswirkt, bleibt abzuwarten.

Neben Michael Emerson sind John Turturro als William von Baskerville, Rupert Everett, Damian Hardung, Sebastian Koch, James Cosmo, Richard Sammel, Fabrizio Bentivoglio, Greta Scarano, Stefano Fresi und Piotr Adamczyk in weiteren Rollen zu sehen.

Quelle: Tele München Gruppe



Catherine Bühnsack - myFanbase
07.02.2018 11:49

Kommentare

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen