J.J. Abrams übernimmt Regie bei "Star Wars" für Episode IX

Nachdem vor wenigen Tagen bekannt wurde, dass Regisseur Colin Trevorrow aufgrund eines Stars das "Star Wars"-Projekt vorzeitig verlassen hat, wurde nun sein Nachfolger bekannt gegeben: J.J. Abrams.

Abrams wird sowohl die Regie als auch das Drehbuch für Episode 9 von "Star Wars" übernehmen. Bereits für die Entstehung von "Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht" war Abrams zuständig. Nun soll er gemeinsam mit Chris Terrio schreiben. Eigentlich sollte 2018 Drehbeginn sein und der Film dann im Mai 2019 in die Kinos kommen. Der Kinostart wurde nun auf Dezember 2019 verschoben.

Quelle: TVLine



Daniela S. - myFanbase
15.09.2017 16:46

Kommentare

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen