Was uns bewegt

Foto:

So viele Serien mittlerweile existieren, mindestens genauso viele Themen gibt es, die sich rund um den Bereich "Serien" drehen und über die Fans immer mal wieder persönlich nachdenken, miteinander diskutieren oder bei denen sie bereits die Wände hochgehen, werden sie auch nur auf sie angesprochen... Genau mit diesen Themen beschäftigen sich von nun an die Autoren von myFanbase in unserer Kolumne "Was uns bewegt". Hier findet ihr alle Texte, die im Zusammenhang mit "Life Unexpected - Plötzlich Familie" stehen.

Zeitsprünge in Serien: Life Unexpected

Ein anderes, leider nicht so glückliches Beispiel ist "Life Unexpected". Die Serie erhielt nur für zwei Staffeln grünes Licht, ließ es sich aber nicht nehmen, ein zufriedenstellendes Ende zeigen zu wollen. So sprang man am Ende von #2.13 Affair Remembered noch einmal zwei Jahre in die Zukunft, um alle Hauptdarsteller glücklich und froh zu zeigen – und wenn sie nicht gestorben sind, dann... mehr

Wandlungsfähigkeit von Serienschauspielern

Serien sind prinzipiell für eine längere Laufzeit auslegt und binden die Zuschauer vor allem mit ihren Charakteren. Für die Darsteller jener bedeutet das teilweise, dass sie schnell nur noch mit diesem Part in Verbindung gebracht werden. Die myFanbase-Redaktion hat einen Blick auf jene Schauspieler geworfen, welche es schaffen immer wieder in neuen Charakteren zu überzeugen oder bei dem Versuch bisher gescheitert sind. Unter letzteren ist auch Brit Robertson, die aus "Life Unexpected" als Lux bekannt ist... mehr

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen