Episode: #3.05 Return of the Mack

In der "Legends of Tomorrow"-Episode #3.05 Return of the Mack reisen die Legends nach London ins Jahr 1897. Dort versuchen sie einen vermeintlichen Vampir zu finden. Derweilen hilft Ray Palmer (Brandon Routh) Jax (Franz Drameh) Firestorm zu trennen.

Foto: Caity Lotz, Legends of Tomorrow - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Caity Lotz, Legends of Tomorrow
© Warner Bros. Entertainment Inc.

London, 1895: Eine Frau glaubt verfolgt zu werden und entdeckt dabei eine Leiche. In diesem Moment erscheint Rip und untersucht die Leiche, dabei entdeckt er Bissspuren am Hals.

Ray vergewissert sich, dass Jax sich wirklich von Stein trennen will, aber dieser ist überzeugt davon, dass Stein eigentlich gar nicht auf dem Schiff sein möchte. Daher spritzt Ray ihm eine Substanz und erzählt Jax hinterher, dass es Nebenwirkungen in Form von Schwund des Kurzzeitgedächtnisses kommen kann. Doch Jax bemerkt erfreut, dass er zum ersten Mal keine Lust auf Grapefruits hat.

Diese Frucht wird von Stein beim Frühstück gegessen, während er mit Amaya, Sara und Zari zusammensitzt. Zari teilt den anderen ihre Überlegungen mit, dass sie gerne ins Jahr 2041 reisen würde, um ihren Bruder zu retten, doch sie alle machen ihr klar, dass das nicht geht. Dabei gibt Sara ihr zu verstehen, dass sie nachvollziehen kann, wie es ihr geht, weil sie selbst eine Schwester verloren hat. Ihr Frühstück wird durch Nate unterbrochen, weil er beim Durcharbeiten der Nacht etwas entdeckt hat. Stolz führt er den anderen vor, dass die von ihnen erzeugten Anachronismen einer gewissen Symmetrie entsprechen. Allerdings fallen zwei aus dieser Annahme heraus: zum einen die Ereignisse 2042 und Ereignisse im Jahr 1985. Durch Gideon erhalten sie Informationen, dass sich in dieser Zeit scheinbar ein Vampir herumtreibt, was Mick begeistert, der gerade Dracula liest und schon immer einen Vampir erlegen wollte.

Wenig später streifen die Legends durch die Straßen von London im Jahre 1895, dabei merkt Ray, dass bei Jax die Nebenwirkungen auftreten. Gemeinsam betreten sie eine Gerichtsmedizin, wo der Gerichtsmediziner bei ihrem Anblick misstrauisch wird und ihnen keine Auskunft erteilen möchte. In dem Moment ertönt ein Klingeln, das Ray einer Smartwatch zuordnen kann. Es stellt sich heraus, dass der Gerichtsmediziner gesehen hat, wie eine Leiche vom Himmel fiel, dabei fand er auch die Smartwatch. Die Leiche hat er auf dem Friedhof begraben.

Die Legends suchen daraufhin den Ort auf und finden direkt das Grab, das aber auch schon ausgehoben wurde. Als sie gehen wollen, hören sie ein Geräusch und entdecken, wie Rip aus dem Grab krabbelt. Ihnen gegenüber gibt er zu, dass er die Hilfe der Legends gebrauchen könnte.

Nach ihrer Rückkehr zurück auf der Waverinder wundert sich Jax, warum Rip sie begleitet. Ray versucht seinen Gedächtnisschwund zu überdecken und bringt Jax in einen anderen Raum, weil die Nebenwirkungen schlimmer als erwartet sind. Stein geht ihnen nach und möchte wissen, was los ist, bekommt dann aber einen Anruf von Lily, damit er seinem Enkel ein Schlaflied singen kann. Dadurch sieht auch Ray, dass es sinnvoll ist, Firestorm zu trennen.

Amaya entdeckt Zari, wie sie einen Ohrring sucht. Die beiden kommen wieder auf Zaris Überlegungen zu sprechen und als Zari sich darüber erregt, die Vergangenheit nicht ändern zu können, leuchten ihre Totems und gehen eine Verknüpfung ein. Amaya führt das als Grund an, warum sie Zari gebeten hat, sie zu begleiten.

Rip erzählt den Legends von Mallus, der eigene Anachronismen schafft und den er als das Böse überhaupt bezeichnet. Da der Direktor seiner Behörde nicht erlaubt, diese Anachronismen zu untersuchen, um Mallus zu stoppen, bittet er die Legends um Hilfe. Diese sind bereit ihn wiederaufzunehmen. Um dem Vampir auf die Schliche zu kommen, wollen sie Nate als Köder einsetzen. Dafür spaziert er durch London und trifft überraschend auf einen Mann, der wie Stein aussieht. Direkt darauf wird er von einem Mann niedergeschlagen. Als die Legends, die ihm gefolgt sind, den Ort erreichen, entdecken sie, wie der Mann mit einer Kutsche davonfährt. Sie stoppen die Kutsche, stellen fest, dass sie aber reingelegt wurden und dass Nate entführt wurde.

Als Nate erwacht, zitiert der Mann, der wie Stein aussieht, ein Shakespeare Zitat und macht ihm dabei klar, dass er das letzte Opfer sein wird, das sein Meister braucht, um wiederaufzuerstehen. Nachdem der Mann gegangen ist, kontaktiert Nate die Legends auf der Waverider und berichtet ihnen von Steins Doppelgänger. Gideon teilt ihnen mit, dass es Steins Vorfahre Henry Stein ist, der als Schauspieler tätig ist und dem Okulten nachgeht. Von Nate erfahren sie auch, dass in seinem Zimmer ein Bild mit einer Mondfinsternis abgebildet ist, woraus Rip schließt, dass die Erweckung der Person an diesem Abend stattfinden soll, weil zeitgleich eine Mondfinsternis ist. Dieses Wissen hat er durch Informationen eines englischen Geheimbundes, dem auch Henry Stein angehört.

Die Legends erscheinen auf einer Abendveranstaltung des Geheimbundes und Henry Stein kündigt als Attraktion das Medium Lady Eleanor an. Diese wirft direkt einen Blick auf Zari und bietet ihr an, für sie den Kontakt, mit den Toten herzustellen. Sara und Rip versuchen unterdessen Nate aufzuspüren und schalten die Wachen zu dem Zimmer aus, in dem Nate sich befindet.

Auf der Waverider analysieren Ray und Jax die Fingerabdrücke, die sich auf der Smartwatch befinden. Neben einer unbekannten Identität sind zu ihrer Überraschung auch die von Oliver Queen drauf, so dass sie Team Arrow kontaktieren.

Bei der spirituellen Sitzung scheint Lady Eleanor tatsächlich nur als Medium zu fungieren, durch das Zaris Bruder mit ihr spricht. Er macht ihr bittere Vorwürfe, weil sie geflohen ist, als ARGUS kam, und ihn im Stich gelassen hat. Daraufhin unterbrechen Mick und Amaya die Zeremonie, wodurch allerdings ihre Tarnung auffliegt, und es zu einem Kampf kommt.

Der Assistent von Stein führt Nate das Werkzeug vor, mit dem er ihm das Blut entnehmen will, um den Toten wiederzuerwecken. Dabei handelt es sich um zwei Nadeln, deren Einstich wie Vampirbisse wirken. In dem Moment erscheinen Sara und Rip, die Nate befreien. Gemeinsam wollen sie sich anschauen, wer in dem Sarg liegt. Als sie den Deckel öffnen, entdecken sie, dass es sich um Damien Darhk handelt, was Jax und Ray gleichzeitg von Curtis erfahren. Sara entscheidet sich daraufhin zum Rückzug.

Auf der Waverider spricht Sara mit Rip, der Darhk wiedererwecken möchte, um so an Mallus herankommen zu können. Sara jedoch lehnt das nach allem, was sie mit Darhk erlebt haben, ab und macht Rip auch klar, dass ihr die Wiedererweckung nicht gutgetan hat. Er scheint daraufhin ihre Motive nachvollziehen können.

Nach den Ereignissen bei der Séance besucht Amaya Zari, die sich aber nicht trösten lassen möchte. In ihren Augen hat ihr Bruder Recht mit all den Beschuldigungen und sie macht sich selber Vorwürfe, dass sie ihren Bruder im Stich gelassen hat.

Ray und Jax werden von Stein überrascht, der herausgefunden hat, dass die beiden daran arbeiten, Firestorm zu trennen. Auch wenn Jax gute Absichten hatte, ist Stein enttäuscht darüber, dass die beiden dies geheim gehalten haben. Anschließend trifft Stein Rip, der Gideon einen Befehl gibt, nachdem er erfahren hat, dass alle Mitglieder auf der Waverider sind. Er verlässt das Schiff, während Gideon anfängt alle Ausgänge zu blockieren.

Zari ist jedoch unbemerkt vom Schiff gegangen, um Lady Eleanor zu besuchen, damit diese wieder Kontakt zu ihrem Bruder aufnimmt. Lady Eleanor benötigt dafür einen Gegenstand, der ihm Bruder gehört, so dass Zari ihr leichtfertig das Totem überreicht. Für dieses Handeln verhöhnt Lady Eleanor sie, ehe sie Zari von ihrem Assistenten festsetzen lässt.

Sara gibt Gideon den Befehl, Rips Kommando rückgängig zu machen und die Waverider trotz der versperrten Ausgänge zu fliegen. Gleichzeitig möchte Sara, dass Gideon die Waffen aktiviert. Zari, an den Händen gefesselt, beobachtet unterdessen, wie Lady Eleanor ihren Anhängern beweisen möchte, dass sie Darhk wiedererwecken kann. Dabei erblickt Zari Rip, der ihr zu zwinkert, und kurz darauf die Zeremonie unterbricht. Im selben Augenblick tauchen seine Zeitagenten auf. Diesen Vorteil nutzt Rip, um Eleanor zu zwingen, ihr zu verraten, wo Mallus ist. Sie erklärt ihm, dass Mallus in jedem Bruchstück der Zeit ist, und ist kurz darauf von ihm besessen. Er glaubt nicht, dass Rip seine wahre Gestalt verkraften könnte, weil er sich für einen Gott hält. In dem Augenblick geht eine Art Blitz nieder und Darhk steht wieder auf.

Sara entschließt sich dazu, auf die Waverider zu schießen, um so einen Ausgang zu schaffen. Diesen Augenblick nutzen Jax und Martin, um sich auszusprechen. Martin hat begriffen, dass Jax ihm nur helfen wollte.

Darhk und Eleanor überwältigen die Zeitagenten. Bevor Darhk jedoch Rip etwas antun kann, erscheinen Sara und Amaya und unterbrechen die Kämpfe. Als Eleanor die Kräfte des Amuletts gegen Amaya einsetzen möchte, fordert Zari dieses zurück und bekommt es wieder. Kurz darauf entscheiden sich Darhk und Eleanor zu gehen und den Kampf mit den Legends ein anderes Mal fortzuführen.

Auf der Waverider erklärt Jax, dass er mit Hilfe von Firestorms Verbindung spüren kann, wie sehr Stein seine Familie vermisst. Daher möchte er ihm die Möglichkeit geben, bei seiner Familie sein zu können. Martin willigt daraufhin ein, Jax dabei zu helfen, Firestorm zu stabilisieren.

Zur gleichen Zeit sucht Amaya Zari auf, die beim Zurückholen des Amuletts gefühlt hat, dass ihr Bruder bei ihr ist. Für Amaya klingt das verständlich und sie berichtet ihr von der Aussage ihrer Vorfahrin, dass ihre Totems bei größerer Gefahr stärker werden. Das heißt für Amaya aber auch, dass Zari und sie gute Freundinnen werden.

Sara ist wütend über Rips Alleingang und erkennt darin, dass er niemandem vertraut, so dass sie auch ihm nicht vertrauen kann. Sie hat daher das Zeitbüro kontaktiert, die ihn wegen seiner Stöße gefangen nehmen und darüber im Ritual richten wollen. Bevor er geht, warnt Rip sie erneut vor Mallus und dem bevorstehenden Krieg.

Ceren K. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Legends of Tomorrow" über die Folge #3.05 Return of the Mack diskutieren.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen