Filme der Hauptdarsteller

Hier erfahrt Ihr alles über die Filme, in denen die "Jericho"-Darsteller mitgewirkt haben.

Foto: Copyright: TOBIS Film GmbH
© TOBIS Film GmbH

Beth Grant in "Jackie - Die First Lady"
Veröffentlichungsdatum (DE): 26.01.2017

Hyannis Port, Ende November 1963: Es ist gerade einmal eine Woche her, dass Jaqueline Kennedys, die von allen Jackie genannt wird, Ehemann und Präsident der USA John F. Kennedy ermordet wurde. Die Witwe trifft sich im Familiensitz der Kennedys mit Journalist Theodore H. White und spricht mit ihm über ihre Erfahrungen als First Lady, den Tod ihres Mannes, dessen Beerdigung und den Auszug aus dem Weißen Haus.

Zur Rezension von "Jackie - Die First Lady"

Foto: Copyright: Universum Film GmbH
© Universum Film GmbH

Lennie James in "Lockout"
Veröffentlichungsdatum (DE): 10.05.2012

MS:One ist eine orbitale Raumstation und dient als ausbruchsicheres Gefängnis, in welchem die Insassen in Stasis versetzt werden. Die Präsidententocher Emilie macht sich auf den Weg zu dieser Station, um mit einigen Häftlingen Gespräche zu führen. Sie möchte feststellen, ob die Stasis Schäden beim Menschen hinterlassen. Während eines Gespräches gelingt es dem Häftling Hydell, die Waffe einer Sicherheitskraft zu stehlen, und tötet alle auf dem Weg zum Kontrollraum. Er lässt alle Häftlinge erwachen, und kurz darauf übernimmt der Häftling Alex die Kontrolle über die Station. Zu seinen Geiseln gehört auch Emilie

Zur Rezension von "Lockout"

Foto: Copyright: Paramount Pictures
© Paramount Pictures

Sprague Grayden in "Paranormal Activity 3"
Veröffentlichungsdatum (DE): 03.11.2011

Nun spuckt es auch im Jahr 1988. Die Schwestern Katie und Kristi wohnen zusammen mit ihrer Mutter Julie und deren Lebensgefährten Dennis in einem schönen Haus in Santa Rosa. Dennis verdient sein Geld freiberuflich mit der Aufnahme von Hochzeitsvideos. Als er eines Abends meint, bei der Aufnahme eines privaten Sex-Tapes ein merkwürdiges Wesen gesehen zu haben, installiert er im ganzen Haus Kameras, die zeigen sollen, ob in diesem Haus tatsächlich eine geisterähnliche Gestalt sein Unwesen treibt

Zur Rezension von "Paranormal Activity 3"

Foto: Copyright: Universum Film GmbH
© Universum Film GmbH

Lennie James in "Colombiana"
Veröffentlichungsdatum (DE): 05.05.2011

Mit zehn Jahren musste Cataleya die Ermordung ihrer Eltern mit ansehen und aus ihrem Heimatland Kolumbien in den USA untertauchen. Ausgebildet zu einer Profikillerin ist die jetzt 24-Jährige auf den Spuren nach den verantwortlichen Mördern iher Eltern. Die Spur führt sie zu den gefährlichsten Drogenbossen in Kolumbien und einen nach dem anderen bringt sie bei ihrem Rachefeldzug zur Strecke. Die ermittelnde CIA, die Cataleya auf Grund der 22 Morde in Drogenkartellen ins Visier genommen hat, ist ihr dicht auf den Fersen.

Zur Rezension von "Columbiana"

Foto: Copyright: Central Film Verleih GmbH
© Central Film Verleih GmbH

Erik Knudsen in "Scream 4"
Veröffentlichungsdatum (DE): 05.05.2011

Zehn Jahre nach den schrecklichen Ereignissen in Woodsboro kehrt Sidney Prescott in ihre Heimat zurück, um ihr neues Buch zu promoten. Zur selben Zeit werden zwei Teenager ermordet und schnell wird klar, dass Ghostface wieder hinter Sidney her ist. Zusammen mit ihren Freunden Dewey und Gale, die seit zehn Jahren verheiratet sind, und ihrer Cousine Jill versucht sie den Killer zu fassen, bevor all ihre Freunde ihm zum Opfer fallen

Zur Rezension von "Scream 4"

Foto: Copyright: 2011 Universal Pictures Germany
© 2011 Universal Pictures Germany

Erik Knudsen in "Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt"
Veröffentlichungsdatum (DE): 21.10.2010

Der 23-Jährige Möchtegern-Musiker Scott leidet noch immer unter der Trennung von seiner Freundin Envy, die mit ihrer Band Karriere macht. Gerade als er eine harmlose Romanze mit der 17-Jährigen Schülerin Knives Chau beginnt, steht er plötzlich unerwartet seiner Traumfrau gegenüber: Ramona Flowers (Mary Elizabeth Winstead). Deren Herz zu erobern ist jedoch wesentlich schwerer, als Scott jemals für möglich gehalten hätte, denn bevor es überhaupt zu einer Beziehung kommen kann, muss Scott erst Ramonas sieben teuflische Ex-Lover besiegen

Zur Rezension von "Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt"

Foto: Copyright: Twentieth Century Fox Home Entertainment
© Twentieth Century Fox Home Entertainment

Ashley Scott in "Zwölf Runden"
Veröffentlichungsdatum (DE): 28.05.2009

Vor genau einem Jahr hat Detective Danny Fisher den international gesuchten irischen Drogenhändler Miles Jackson verhaften können, in dessen Verlauf Jacksons Freundin durch einen Unfall getötet wurde. Ein Jahr später ist Fisher glücklich mit seiner hübschen Freundin Molly und seinem Hund in ein Haus gezogen, in dem er pflegt, sesshaft zu werden. Als sich Molly eines Tages schließlich auf den Weg zur Arbeit macht, erhält Danny einen Telefonanruf von Miles, der während eines Gefängnisaufstandes flüchten konnte und nun Rache schwört für seine verunglückte Freundin.

Zur Rezension von "Zwölf Runden"

Foto: Copyright: Walt Disney Studios Motion Pictures Germany
© Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Alicia Coppola in "Das Vermächtnis des geheimen Buches"
Veröffentlichungsdatum (DE): 24.01.2008

Viel hat sich verändert, seit der Schatz der Tempelritter gefunden wurde: Ben und die Truppe um seinen Vater Patrick, dem Computerspezialisten Riley Poole und der Historikerin Abigail Chase haben seit der Bergung des Schatzes neben ihren jeweils fünf Millionen US-Dollar auch noch viel Berühmtheit erlangt. Privat läuft es für alle aber weniger gut. Ben und Abigail haben sich vor kurzem erst getrennt und hinter Riley ist nun die Steuerprüfung her.

Zur Rezension von "Das Vermächtnis des geheimen Buches"

Michael Gaston in "Lonely Hearts Killers"
Veröffentlichungsdatum (DE): 22.02.2007

Robinson, nicht der von der Insel, sondern ein Cop, ein verdammt guter, hat immer noch am Selbstmord seiner Frau zu knabbern. Immer wieder hat er diese Bilder vor Augen. Die "Mauer" um ihn herum ist stetig gewachsen. Sein tragisches Schicksal versucht er durch ständig hartes Arbeiten zu kompensieren. "Mysteriöse" Morde schocken Amerika. Die Presse spricht von dem "Loneley Hearts Killer". Und was macht unser Robinson? Er muss den Fall haben. Er geht jeder Spur nach, untersucht jede Spur drei Mal, dreht und wendet sie.

Zur Rezension von "Lonely Hearts Killers"

Sprague Grayden in "Mein erster Mord"
Veröffentlichungsdatum (DE): 06.09.2006

Mini ist ein ebenso hübscher wie gerissener Teenager. Sie lebt mit ihrer Mutter Diane, einer alkoholabhängigen Schauspielerin, und ihrem Stiefvater Martin in guten, aber lieblosen Verhältnissen. Mini beherzigt das Motto "Einmal ist immer das erste Mal" und geht gerne Wagnisse ein. Als sie sich aus Spaß im Callgirl-Gewerbe versucht, steht ihr als Kunde plötzlich ihr Stiefvater gegenüber. Nach dem ersten Schock beginnen Mini und Martin eine Affäre und fassen den Entschluss, dass sie Diane loswerden müssen.

Zur Rezension von "Mein erster Mord"

Foto: Copyright: Kinowelt Filmverleih GmbH
© Kinowelt Filmverleih GmbH

Michael Gaston in "Stay"
Veröffentlichungsdatum (DE): 23.02.2006

Der junge New Yorker Psychiater Sam Foster übernimmt von einer Kollegin einen undurchsichtigen, aber faszinierenden Fall: Kunststudent Henry Letham leidet seit einem Unfall an Amnesie, behauptet, seine Eltern auf dem Gewissen zu haben und macht bizarre Vorhersagen, die sich auf unerklärliche Weise nach einer Zeit auch bewahrheiten. Sam hat Mühe, überhaupt zu dem verschlossenen Henry durchzudringen. Eines Tages kündigt Henry plötzlich an, sich an seinem 21. Geburtstag pünktlich um Mitternacht das Leben nehmen zu wollen.

Zur Rezension von "Stay"

Foto: Copyright: Kinowelt Filmverleih GmbH
© Kinowelt Filmverleih GmbH

Erik Knudsen in "Saw II - Das Spiel geht weiter..."
Veröffentlichungsdatum (DE): 09.02.2006

Dem Ermittler Eric Matthews ist es gelungen, den unheimlichen Serienkiller Jigsaw aufzuspüren. Doch damit nimmt der Horror erst seinen Anfang: Jigsaw hält eine Gruppe von Menschen, darunter Matthews' Sohn Daniel , in einem Haus gefangen, in das ein giftiges Gas strömt. Die Gefangenen müssen zahlreiche Fallen überwinden und Rätsel lösen, um zu entkommen. Der Ermittler und seine Kollegen werden durch Monitore Zeugen der grausamen Ereignisse in dem Horrorhaus.

Zur Rezension von "Saw II - Das Spiel geht weiter..."

Foto: Copyright: Sony Pictures Home Entertainment
© Sony Pictures Home Entertainment

Ashley Scott in "Into the blue"
Veröffentlichungsdatum (DE): 13.10.2005

Die beiden Taucher Jared und Sam leben ihren Traum auf den Bahamas. Sie leben direkt am Meer und sie verliebt wie eh und je. Als Jared allerdings seinen Job verliert will er mehr als nur ein einfaches Leben. Er träumt davon ein Goldschiff zu bergen, um so Sam alles bieten zu können was sie sich je erträumt hat. Doch es scheint hoffnungslos zu sein, denn Jared kann sich keine richtige Ausrüstung leisten. Als sein alter Freund Bryce mit seiner neuen Freundin Amanda zu Besuch kommt und die 4 einen Tauchtrip machen finden sie allerdings Überreste eines gesunkenes Goldschiffes.

Zur Rezension von "Into the blue"

Lennie James in "Sahara - Abenteuer in der Wüste"
Veröffentlichungsdatum (DE): 02.06.2005

Eva ist dabei eine Epidemie zu stoppen, die sich quer durchs ganze Land verbreitet und wofür sie keine Unterstützung von der Regierung oder Organisation bekommt. Also macht sie sich zusammen mit einem Freund und Kollegen der Organisation allein auf den Weg in das streng kontrollierte und diktatorisch regierte Mali. Dirk hingegen begibt sich auf die Suche nach jenem, gepanzertem Schiff, welches vor Jahrzehnten auf Land aufgelaufen sein muss und dessen Inhalt sehr bedeutend und wertvoll zu sein scheint.

Zur Rezension von "Sahara - Abenteuer in der Wüste"

Kenneth Mitchell in "Der Einsatz"
Veröffentlichungsdatum (DE): 10.01.2004

Walter Burke ist ein CIA Anwerber und ein gerissener Fuchs. Seine neueste Zielperson ist der junge Computerspezialist James Clayton, der mit seiner draufgängerischen Art, aber gleichzeitigen Hochintelligenz aufmerksam auf sich macht. Nach anfänglichem Misstrauen willigt James ein und wird in einem harten Trainingscamp ausgebildet. Dort trifft er auf seine hübsche und ehrgeizige Kollegin Layla und die beiden kommen sich nicht nur in ihren Einsätzen näher. Doch nach seiner Lehrzeit beginnen die Komplikationen und nichts ist, wie es anfangs scheint.

Zur Rezension von "Der Einsatz"

Brad Beyer in "Das Sexte Semester"
Veröffentlichungsdatum (DE): 11.09.2003

Dave, Adam und Doofer halten sich für die coolsten Stecher überhaupt und sehen alle weiblichen Wesen als ihre natürliche Jagdbeute an. Das Ziel ihres Studentendaseins ist es, möglichst wilde Partys zu feiern und möglichst viele Mädchen ins Bett zu bekommen. Als Finanzausschuss ihrer Studentenverbindung KOK besteht ihre einzige Aufgabe darin, das Geld der Verbindung aufzubewahren.

Zur Rezension von "Das Sexte Semester"

Foto: Copyright: Warner Home Video Germany
© Warner Home Video Germany

Ashley Scott in "A.I. - Künstliche Intelligenz"
Veröffentlichungsdatum (DE): 13.09.2001

Wir befinden uns in der Zukunft. Die Menschen haben Hausroboter und den Familien ist es nur beschränkt gestattet, Kinder zu bekommen. Das Ehepaar Monica und Henry hat einen Sohn, Martin, der schwer krank eingefroren auf eine neue Heilungsmethode wartet. Seine Zukunft ist ungewiss. Die Familie wird für ein ungewöhnliches Experiment auserkoren: Sie sollen den ersten Roboter aufnehmen, der fähig ist, zu lieben. Er wurde von der Firma "Cybertronics" in aufwendiger Arbeit entwickelt und soll nun getestet werden.

Zur Rezension von "A.I. - Künstliche Intelligenz"

Foto: Copyright: Kinowelt GmbH
© Kinowelt GmbH

Skeet Ulrich in "Scream - Schrei!"
Veröffentlichungsdatum (DE): 30.10.1997

Die Einwohner von Woodsboro sind schockiert: Die Schülerin Casey und ihr Freund Steve wurden brutal ermordet. Genau vor einem Jahr geschah ein ähnlicher Mord: Sidney Prescotts Mutter wurde vergewaltigt und ermordet aufgefunden. Gale Weathers, eine Klatschreporterin, wittert sofort eine heiße Story. Die Ereignisse überschlagen sich. Sidney erhält einen Anruf von einem fremden Mann, den sie für den Videofreak Randy hält, doch es ist Caseys und Steves Mörder, der mit Sidney ein mörderisches Spiel beginnt.

Zur Rezension von "Scream - Schrei!"

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen