"Smallville" am Ende

Was schon einige Fans geahnt hatten und aus Versehen von Clark-Darsteller Tom Welling ausgeplaudert wurde, wird einige "Smallville"-Fans wohl sehr traurig machen. In einem Interview mit HollywoodLife.com verriet Welling gestern, dass die nächste Staffel wirklich die letzte sei.

Eigentlich war geplant, diese Nachricht den Fans erst bei den alljährlichen CW-Upfronts zu vermitteln, doch mittlerweile hat auch der Sender selbst diese Nachricht der Variety bestätigt.

Mit der runden Zahl zehn und über 200 Episoden wird sich die Serie damit 2011 in den Ruhestand versetzen. Nun kann sich jeder selbst überlegen, wie die Serie nach der phänomenalen neunten Staffel in der nächsten Season enden soll. Die zehnte Staffel wird wie bereits gewohnt freitags um 20 Uhr USA-Zeit in den Staaten ausgestrahlt.

Diskutiert mit uns über die zehnte und letzte Staffel!

Quelle: Entertainment Weekly, TV.com



Elsa Claus - myFanbase
19.05.2010 21:46

Kommentare

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen