Filme der Hauptdarsteller

Hier findet ihr zahlreiche Rezensionen zu den Filmen, in denen die "How to Get Away with Murder"-Hauptdarsteller mitgewirkt haben, sowie einige Trailer zu aktuellen Filmen.

Foto: Copyright: Paramount Pictures Germany GmbH
© Paramount Pictures Germany GmbH

Viola Davis in "Fences"
Veröffentlichungsdatum (DE): 16.02.2017

Troy und Rose Maxson leben im Pittsburgh der 1950er Jahre. Während Troy bei der Müllabfuhr arbeitet, ist Rose Hausfrau. Die beiden und ihr Sohn Cory scheinen ein glückliches wenn auch bescheidenes Leben zu führen. Troy, dessen Traum es früher war Baseball-Star zu werden, ist der festen Überzeugung, dass er damals aufgrund seiner Hautfarbe diskriminiert wurde und schwingt vor seiner Frau und seinem besten Freund Bono stets Reden, was aus ihm hätte werden können und wie er sich in seiner ereignisreichen Vergangenheit bereits durchgeschlagen hat.

Zur Rezension von "Fences"

Foto: Copyright: ASCOT ELITE Home Entertainment GmbH
© ASCOT ELITE Home Entertainment GmbH

Jack Falahee in "Tokarev - Die Vergangenheit stirbt niemals"
Veröffentlichungsdatum (DE): 13.05.2014

Paul Maguire ist ein erfolgreicher Geschäftsmann, der ein ruhiges Leben mit seiner Frau und Tochter führt. Doch so war es nicht schon immer, denn Paul gehörte in seinem früheren Leben zu einem der schlimmsten Kriminellen, von denen er sich mit Ach und Krach ohne Ärger losreißen konnte. Doch die Vergangenheit holt ihn schnell ein und so wird seine Tochter eines Tages entführt. Die Polizei kann nur noch die Leiche des Mädchens finden und Detective St. John verspricht alles in seiner Macht stehende zu tun, um die Täter zu stellen.

Zur Rezension von "Tokarev - Die Vergangenheit stirbt niemals"

Foto: Copyright: 2013 Constantin Film Verleih GmbH
© 2013 Constantin Film Verleih GmbH

Viola Davis in "Ender's Game - Das große Spiel"
Veröffentlichungsdatum (DE): 24.10.2013

Nachdem der letzte Angriff der Formics – einer insektenartigen außerirdischen Rasse – nur mit allerletzter Kraft durch den Kampfflieger-Piloten Mazer Rackham (Ben Kingsley) zurückgeschlagen werden konnte, bereitet sich die Menschheit auf eine erneute Invasion vor. Ihre Hoffnung setzt das Militär dabei auf Kinder, welche zu unkonventionellen Strategen und Anführern ausgebildet werden.

Zur Rezension von "Ender's Game - Das große Spiel"

Foto: Copyright: 2013 Concorde Filmverleih GmbH
© 2013 Concorde Filmverleih GmbH

Viola Davis in "Beautiful Creatures - Eine unsterbliche Liebe"
Veröffentlichungsdatum (DE): 04.04.2013

Seit Monaten hat Ethan Wate (Alden Ehrenreich) nicht gut geschlafen, denn immer und immer wieder träumt er von einem Mädchen, das in großer Gefahr schwebt. Doch jedes Mal, wenn er versucht sie zu retten, stirbt er und erwacht. Als das 15-jährige Mädchen Lena Duchannes (Alice Englert), Nichte des Gutsbesitzers Macon Ravenwood (Jeremy Irons), in seine Klasse kommt, ist es für beide Liebe auf den ersten Blick und schnell erkennt Ethan, dass sie das Mädchen aus seinen Träumen ist.

Zur Rezension von "Beautiful Creatures - Eine unsterbliche Liebe"

Foto: Copyright: Sony Pictures Releasing GmbH
© Sony Pictures Releasing GmbH

Aja Naomi King in "Algebra in Love"
Veröffentlichungsdatum (US): 06.04.2012

Die drei Studentinnen Violet, Rose und Heather wollen in ihrem studentischen Umfeld etwas bewegen und engagieren sich so unter anderem bei einem Selbstmord-Präventions-Center, in dem sie versuchen, mit Hilfe von Stepptanz Fortschritte zu erzielen. Die Gruppe, aber auch die Probleme wachsen, als die Austauschstudentin Lily zu der berüchtigten Mädchengruppe dazu stößt und sich zu verlieben beginnt. Auch Violets Wille zur Veränderung gerät in Schieflage, als sie ihr Freund hinterrücks mit einer der potenziell Selbstmordgefährdeten betrügt.

Zur Rezension von "Algebra in Love"

Foto: Copyright: Walt Disney Studios Motion Pictures Germany
© Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Viola Davis in "The Help"
Veröffentlichungsdatum (DE): 08.12.2011

Schauplatz ist Mississippi zu Beginn der 1960er Jahre, als die Rassenunruhen schon in vollem Gange sind. Zu der Zeit kehrt Skeeter (Emma Stone) nach dem College in ihre Heimatstadt zurück, sucht sich einen Job bei einer Zeitung und will Schriftstellerin werden. Das Thema für ihr erstes Buch findet sie im Haus ihrer Schulfreundin Hilly (Bryce Dallas Howard) als sie sieht, wie sie und die anderen Frauen mit ihren afroamerikanischen Hausmädchen umgehen.

Zur Rezension von "The Help"

Foto: Copyright: 2011 Warner Bros. Ent.
© 2011 Warner Bros. Ent.

Alfred Enoch in "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2"
Veröffentlichungsdatum (DE): 14.07.2011

Lord Voldemort hat sich den mächtigsten Zauberstab aller Zeiten geholt und sieht jetzt wieder nur noch ein Ziel vor Augen. Er will Harry Potter endlich töten. Dieser ist dank Dobby aber wieder auf freiem Fuß und versucht mit Ron und Hermine entschlossener denn je, die restlichen Horkruxe zu finden und zu zerstören. Damit dies gelingt, benötigt Harry die Hilfe all seiner Freunde, die bereit sind, ihr Leben im Kampf gegen das Böse zu geben.

Zur Rezension von "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2"

Foto: Copyright: 2010 Twentieth Century Fox
© 2010 Twentieth Century Fox

Charlie Weber in "Beilight - Biss zum Abendbrot"
Veröffentlichungsdatum (DE): 09.10.2010

Becca zieht wieder zu ihrem Vater Frank in den Ort Sporks, wo die ohnehin schon geringe Einwohnerzahl durch Vampirangriffe weiter dezimiert wird. Richtig kapieren tut dies allerdings keiner. Auch Becca begreift zunächst nicht, dass der blasse Edward, in den sie sich auf den ersten Blick verliebt, ein Blutsauger ist. Als sie die Wahrheit erfährt, ändert dies nichts an ihren Gefühlen. Edward jedoch wendet sich zu ihrem eigenen Schutz von ihr ab, nachdem seine Familie sie beinahe zum Abendessen verspeist hätte. So besteht für den Gestaltwandler Jacob noch Hoffnung, Becca zu erobern.

Zur Rezension von "Beilight - Biss zum Abendbrot"

Foto: Copyright: 2010 Twentieth Century Fox
© 2010 Twentieth Century Fox

Viola Davis in "Knight and Day"
Veröffentlichungsdatum (DE): 22.07.2010

Eigentlich wollte sie doch nur ein paar Ersatzteile für den alten Wagen ihres verstorbenen Vaters kaufen, doch als June (Cameron Diaz) am Flughafen von Wichita im US-Bundesstaat Kansas gleich zweimal mit Roy Miller (Tom Cruise) zusammenkracht, ändert sich ihr Leben komplett. Als die beiden mit dem gleichen Flugzeug zurück nach Boston fliegen, schafft es Roy – während June sich kurz die Nase pudert – die komplette Bordbesatzung einschließlich Piloten und alle Passagiere bis auf June umzulegen.

Zur Rezension von "Knight and Day"

Foto: Copyright: Warner Bros. Ent.
© Warner Bros. Ent.

Alfred Enoch in "Harry Potter und der Halbblutprinz"
Veröffentlichungsdatum (DE): 16.07.2009

Harry steht vor seinem sechsten Jahr in Hogwarts, doch die Zeiten sind düster geworden. Die Todesser sorgen für Chaos in der Muggel- und der Zauberwelt. Immer wieder verschwinden Menschen. Alle leben in Angst. Selbst der sichere Schutz von Hogwarts wird angezweifelt. Während die Schüler ihrem normalen Alltag nachzugehen versuchen, treffen sich Professor Dumbledore und Harry häufiger. Dieser erfährt mehr über die Vergangenheit von Tom Riddle alias Lord Voldemort und hat eine wichtige Aufgabe zu erfüllen.

Zur Rezension von "Harry Potter und der Halbblutprinz"

Foto:

Viola Davis in "State of Play"
Veröffentlichungsdatum (DE): 18.06.2009

Als ein Dieb in einer dunklen Gasse erschossen wird und die Assistentin des Kongressabgeordneten Stephen Collins (Ben Affleck) vor eine U-Bahn fällt, scheinen diese beiden Ereignisse zueinander keinerlei Verbindung aufzuweisen. Doch für Zeitungsreporter Cal McAffrey (Russell Crowe) entwickelt sich daraus nach kurzer Recherche eine groß angelegte Verschwörung, die geradezu darauf wartet, von ihm näher untersucht zu werden.

Zur Rezension von "State of Play"

Foto: Copyright: Paramount Pictures
© Paramount Pictures

Billy Brown in "Star Trek"
Veröffentlichungsdatum (DE): 07.05.2009

In einer fernen Zukunft wird in Iowa gerade ein neues Raumschiff gebaut, das Jahre später unter dem Namen U.S.S. Enterprise Geschichte schreiben wird. Doch noch ist davon nichts zu merken. Der junge James Tiberius Kirk (Chris Pine), der seinen Vater nie kennen lernen konnte, ist ohne die weisende Hand des Vaters zu einen kleinen Draufgänger geworden, der einfach mal so das Auto seines Babysitters klaut und sich damit in Lebensgefahr bringt.

Zur Rezension von "Star Trek"

Foto: Copyright: Walt Disney Studios Motion Pictures Germany
© Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Viola Davis in "Glaubensfrage"
Veröffentlichungsdatum (DE): 05.02.2009

New York, 1964: Schon seit längerer Zeit ist Schwester Beauvier (Meryl Streep), Leiterin einer katholischen Schule, der ihrer Meinung nach viel zu weltliche Vater Flynn (Philip Seymour Hoffman) ein Dorn im Auge. Doch da er ihr Vorgesetzter ist, kann sie gegen den allseits beliebten Priester nicht viel ausrichten. Erst als sie von Schwester James (Amy Adams) einen Hinweis erhält, der Priester interessiere sich mehr für einen ihrer Schützlinge, Donald Miller, als angemessen ist, kann sie gegen ihn vorgehen.

Zur Rezension von "Glaubensfrage"

Foto: Copyright: Warner Home Video Germany
© Warner Home Video Germany

Viola Davis in "Das Lächeln der Sterne"
Veröffentlichungsdatum (DE): 16.10.2008

Adrienne Willis (Diane Lane) und Paul Flanner (Richard Gere) hatten die Liebe schon aufgegeben, als sie sich während eines stürmischen Wochenendes in einem hübschen Gasthaus begegnen. Für die seit knapp einem Jahr von ihrem entfremdeten Mann getrennte Frau und den alternden Arzt verändert sich durch diese Begegnung alles. In stundenlangen Gesprächen und bei Spaziergängen am Strand verlieben sich die beiden ineinander. Doch nach vier Tagen trauter Zweisamkeit muss Paul wieder abreisen, denn so sehr er Adrienne auch vermissen wird, zunächst einmal möchte er den größten Fehler seines Lebens wieder gutmachen.

Zur Rezension von "Das Lächeln der Sterne"

Foto: Copyright: Paramount Pictures
© Paramount Pictures

Viola Davis in "Disturbia"
Veröffentlichungsdatum (DE): 20.09.2007

Nach dem Unfalltod seines Vaters stimmt im Leben des Teenagers Kale nichts mehr. Für eine Attacke gegen seinen Spanischlehrer wird er zu mehreren Monaten Hausarrest verurteilt und muss eine elektronische Fußfessel tragen. Aus Langeweile beginnt er, seine Nachbarn zu beobachten und erkennt, dass Mr. Turner von nebenan ein Serienkiller ist. Gemeinsam mit seinem Kumpel Ronnie und der neu in die Nachbarschaft gezogenen Ashley versucht er, dem Mörder das Handwerk zu legen.

Zur Rezension von "Disturbia"

Foto: Copyright: Warner Bros. Ent.
© Warner Bros. Ent.

Alfred Enoch in "Harry Potter und der Orden des Phönix"
Veröffentlichungsdatum (DE): 12.07.2007

Lord Voldemort ist zurückgekehrt und unternimmt nun alles, um seine Armee von damals wieder aufzubauen und sein Vorhaben fortzusetzen. Dabei kommt ihm zu Gute, dass das Ministerium für Zauberei unter der Leitung von Cornelius Fudge nicht wahrhaben will, dass er zurückgekehrt ist und über die Presse alle Hinweise untergräbt und Harry Potter als Lügner darstellen lässt. Dumbledore wolle nur seinen Posten haben und versuche, Potters Aussagen zu nutzen, um Fudge zu stürzen.

Zur Rezension von "Harry Potter und der Orden des Phönix"

Foto: Copyright: Paramount Pictures
© Paramount Pictures

Viola Davis in "Get Rich or Die Tryin'"
Veröffentlichungsdatum (DE): 12.01.2006

Nachdem seine Mutter ermordet wurde, muss Marcus sein Leben alleine meistern. Er beginnt zu dealen und gerät in den Kreis um Gangsterboss Levar. Als Marcus im Zuge eines Bandenkriegs ein fremdes Gangmitglied niederschießt, landet er hinter Gittern. Dort trifft er auf Bama, der ihm im Knast den Rücken deckt. Wieder in Freiheit beschließt Marcus, sein altes Leben hinter sich zu lassen und eine Karriere als Rapper in Angriff zu nehmen. Doch das ist nicht so einfach, denn seine alte Gang lässt ihn nicht einfach gehen.

Zur Rezension von "Get Rich or Die Tryin'"

Foto: Copyright: Warner Bros. Ent.
© Warner Bros. Ent.

Alfred Enoch in "Harry Potter und der Feuerkelch"
Veröffentlichungsdatum (DE): 16.11.2005

In seinem bereits vierten Abenteuer muss sich Zauberlehrling Harry Potter nicht nur dem Trimagischen Turnier, sowie (erneut) seinem Erzfeind Voldemord stellen, sondern ist gezwungen, sich noch dazu mit ganz irdischen Dingen herumzuschlagen... der traditionelle Hogwartsche Winterball steht vor der Tür und somit auch das erste Annähern an das andere Geschlecht. Da kämpft man schon lieber mit Drachen, wie Harry selbst verzweifelt feststellt.

Zur Rezension von "Harry Potter und der Feuerkelch"

Foto: Copyright: Warner Bros. Ent.
© Warner Bros. Ent.

Alfred Enoch in "Harry Potter und der Gefangene von Askaban"
Veröffentlichungsdatum (DE): 03.06.2004

Das neue Schuljahr beginnt etwas anders, als Harry es sich gedacht hat. Harry, der wieder bei seinen verhassten Verwandten lebt, verzaubert in Wut seine Tante Magda zu einem riesigen Luftballon. Er ahnt schon, dass er nun wegen Zauberns in der Menschenwelt von der Schule verwiesen wird, doch dem ist nicht so. Alle sind auf einmal außerordentlich besorgt um den jungen Hogwarts-Schüler.

Zur Rezension von "Harry Potter und der Gefangene von Askaban"

Foto:

Alfred Enoch in "Harry Potter und die Kammer des Schreckens"
Veröffentlichungsdatum (DE): 14.11.2002

Nachdem Harry das erste Jahr in Hogwarts hinter sich gebracht hat, ist er nun wieder bei seinen Zieheltern Vernon und seiner Tante Petunia Dursley (Fiona Shaw). Und auch Dudley lebt weiterhin dort. Harry lebt jedoch, seit er wieder da ist, in einem etwas größerem Zimmer, da die Dudleys irre Angst vor ihm und seiner Zauberei haben. Als der Hauself Dobby zu ihm kommt und ihn davor warnt, wieder zur Schule zu gehen, will er erst Recht wieder zurück. Jedoch bekommt er von den Dudleys Stubenarrest. Doch ihm gelingt mit Hilfe von Ron die Flucht von den Dursleys und ein weiteres Schuljahr in Hogwarts kann beginnen.

Zur Rezension von "Harry Potter und die Kammer des Schreckens"

Foto: Copyright: 2001 Warner Bros. Entertainment Inc. HARRY POTTER characters, names and related indicia are trademarks of and © Warner Bros. Entertainment Inc.
© 2001 Warner Bros. Entertainment Inc. HARRY POTTER characters, names and related indicia are trademarks of and © Warner Bros. Entertainment Inc.

Alfred Enoch in "Harry Potter und der Stein der Weisen"
Veröffentlichungsdatum (DE): 22.11.2001

Harry Potter ist elf Jahre alt, als sich sein Leben für immer verändert. Der Junge, der bis zu dem Zeitpunkt in einem mickrigen Zimmer bei seinem Onkel Vernon und seiner Tante Petunia Dursley (Fiona Shaw) gemeinsam mit seinem verwöhnten, fetten Cousin Dudley aufwuchs, erfährt an seinem elften Geburtstag, dass seine Eltern nicht bei einem Autounfall verstorben sind, sondern, dass beide Zauberer waren und von dem bösen Zauberer Voldemort getötet wurden. Und Harry erfährt zudem, dass er ebenfalls ein Zauberer ist und ab jetzt auf die Zauberschule Hogwarts gehen darf.

Zur Rezension von "Harry Potter und der Stein der Weisen"

Foto: Copyright: Constantin Film
© Constantin Film

Liza Weil in "Echoes - Stimmen aus der Zwischenwelt"
Veröffentlichungsdatum (DE): 03.02.2000

Aus Spass lässt sich der Vorstadt-Telefontechniker Tom (Kevin Bacon) von seiner Schwägerin Lisa (Illeana Douglas) hypnotisieren. Danach geschehen seltsame Dinge mit ihm: er hat unheimliche Visionen, die ihn auf die Spur der vermissten Samantha (Jennifer Morrison) bringen. Auch Toms fünfjähriger Sohn Jake (Zachary David Cope) kann Samantha sehen.

Zur Rezension von "Echoes - Stimmen aus der Zwischenwelt"

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen