Andere Serien der Darsteller

Foto:

Kaum einer der Darsteller in "Homeland" ist ein Neuling im TV-Geschäft und somit ist es keine Verwunderung, dass die Hauptdarsteller auch vor ihrem Engagement in der Serie in einigen anderen Projekten in größeren Rollen zu sehen gewesen sind. Wir stellen euch hier die Serien vor, in denen die Darsteller vor und nach ihrem Engagement bei "Homeland" mitgewirkt haben.

Jamey Sheridan: Agent X

(2015) Als Vizepräsidentin Natalie Maccabee in ihr Amt erhoben wird, erfährt sie von einem unveröffentlichten Abschnitt in der US-Verfassung. Dieser besagt, dass der Vizepräsidentin ein namenloser Agent untergestellt ist, der in ihrem Auftrag handelt und sich dabei um brenzliche Situationen kümmert... mehr

David Harewood: Supergirl

(2015) Die Serie dreht sich um Kryptonierin Kara Zor-El, die es geschafft hat, ihren Planeten Krypton noch vor der Zerstörung zu verlassen. Sie versucht, genau wie ihr berühmter Cousin Kal-El (besser bekannt als Clark Kent/Superman), ihre Kräfte geheim zu halten. Allerdings entscheidet sie sich bald dafür, ihre Kräfte zu nutzen und zum Supergirl zu werden.... mehr

Damian Lewis: Wolf Hall

(2015) Die sechsteilige, britische Miniserie "Wolf Hall" ist eine Adaption der beiden historischen Romane "Wolf Hall" und "Bring Up Bodies" von Hilary Mantel. Sie wurde für die BBC produziert und Anfang 2015 in Großbritannien ausgestrahlt. "Wolf Hall" präsentiert einen fiktionalsierten Blick auf die englische Geschichte, die Serie handelt vom kometenhaften Auftsieg Thomas Cromwells (Mark Rylance) am Hofe von Henry III (Damian Lewis).... mehr

David Harewood: Selfie

(2014) Als moderne Neuinterpretation von "Pygmalion", in der die Geschichte in die Neuzeit mit all den täglichen Belangen von Smart Phones, Social Media und eben auch Selfies verlagert wird, geht die neue Comedyserie "Selfie" aus der Feder von "Suburgatory"-Serienmacherin Emily Kapnik im Herbst 2014 bei ABC an den Start.... mehr

Diego Klattenhoff: The Blacklist

(2013-???) James Spader, der bestens aus der Serie "Boston Legal" bekannt ist, spielt in "The Blacklist" den Protagonisten um den sich die Handlung der Serie drehen wird. Ein ehemaliger Regierungsagent, welcher in die kriminellen Kreise geraten ist und nun seit Jahren auf der Fahndungsliste des FBI steht, hat sich nun entschieden mit Hilfe einer Agentin zusammen zu arbeiten... mehr

Jamey Sheridan: Smash

(2013) Einer der großen Hoffnungsträger 2012 für NBC ist die Broadway-Serie "Smash", die in der Mid-Season bei NBC auf Zuschauerfang gehen soll. Der vielbeschäftigte Produzent Steven Spielberg ist auch hier an der Entwicklung beteiligt, ebenso wie NBC-Präsident Bob Greenblatt. Das Drehbuch zum Piloten verfasste die Fernseh- und Theaterautorin Theresa Rebeck ("NYPD Blue")... mehr

Jamey Sheridan: Arrow

(2012-2013) Der reiche und gebildete Oliver Queen lebt sein Leben in Saus und Braus. Er besucht jede Nacht mit seinem besten Freund Tommy Merlyn eine andere Party der High Society, ist seiner Freundin Dinah Laurel Lance nicht wirklich treu und sorgt als reicher Jüngling für so manche Schlagzeilen. Doch sein Leben ändert sich schlagartig, als er gemeinsam mit seinem Vater Robert Queen einen Ausflug auf dessen Yacht macht... mehr

F. Murray Abraham: Good Wife

(2011-2012) Das Anwaltsdrama "Good Wife" stellt das Leben einer Ehefrau und Mutter in den Mittelpunkt, die plötzlich vor den Scherben ihres privaten Glücks steht. Nachdem ihr Ehemann Peter Florrick (Chris Noth) für einen öffentlichen Sex- und Politikskandal sorgte, der ihn ins Gefängnis brachte, muss Alicia Florrick (Julianna Margulies) Verantwortung für ihre Kinder übernehmen und tritt wieder ins Berufsleben ein... mehr

Morena Baccarin: V - Die Besucher

(2009-2011) Riesige Raumschiffe erscheinen plötzlich über 29 Großstädten der Welt. Die wunderschöne und charismatische Anführerin der außerirdischen "Besucher", Anna wendet sich nach einiger Zeit an die Menschheit und erklärt, dass ihr Volk in Frieden käme. Während das Gros der Menschheit begeistert auf die Kontaktaufnahme und die Ankunft der Außerirdischen reagiert, gibt es eine kleine Zahl Menschen... mehr

Navid Negahban: 24 - Twenty Four

(2005-2010) Ein ganz normaler Tag im Leben eines Bundesagenten einer Anti-Terror-Einheit in Amerika. Ein ganz normaler? Nein! In der ersten Staffel von 24 tauchen Sie ein in das Leben von Jack Bauer (Kiefer Sutherland), einem Agenten der CTU (Counter Terrorist Unit) in Los Angeles. 24 Stunden in Echtzeit verfolgt der Zuschauer, was an einem Tag im Leben dieses Menschen geschieht. Und weiß Gott, es ist nicht wenig... mehr

Diego Klattenhoff: Mercy

(2009-2010) Das neue Medical-Drama "Mercy" stammt aus der Feder von Liz Helden, die auch schon "Friday Night Lights" auf die Beine half. Sie produziert die Serie, die am 30. September 2009 auf NBC startete, unter anderem mit Gretchen J. Berg und Aaron Harberts ("Pushing Daisies"). Bereits einen Monat nach dem Start verlängerte NBC die Bestellung auf volle 22 Episoden für die erste Staffel... mehr

Jamey Sheridan: Trauma

(2009-2010) Im Mittelpunkt der Serie stehen sieben Rettungssanitäter, die jeden Tag aufs Neue ihr Leben im wohl gefährlichsten Bereich der Medizinberufung riskieren, um die Leben anderer zu retten. Im Falle eines Unfalls sind die Teammitglieder der Trauma-Einheit des San Francisco City Hospital die ersten vor Ort... mehr

Sarita Choudhury: Kings

(2009) Im fiktiven Königreich Gilboa regiert König Silas Benjamin (Ian McShane). Er residiert mit seiner Familie in der neu gegründeten Hauptstadt Shiloh und das Land befindet sich in einem dauerwährenden Krieg mit dem Nachbarstaat Gath. Während einer Schlacht werden einige Soldaten Gilboas von den Truppen Gaths gefangen genommen und als Geiseln eingesetzt. Obwohl die strikte Order gilt, dass man nicht verhandeln wird... mehr

Damian Lewis: Life

(2007-2009) Die Idee zur Serie "Life" hatte Rand Ravich, der das Drehbuch sowie die Regie von "Die Frau des Astronauten" mit Johnny Depp übernahm. Für den Piloten holte Rand sich David Semel, der für "Dr. House", "Roswell", "Buffy" sowie "Angel" gearbeitet hat, an Bord. Weitere Unterstützung erhielt er von Far Shariat und Daniel Sackheim. Im September 2007 startete die Serie auf NBC und wurde von Universal Media Studios produziert... mehr

Diego Klattenhoff: Men in Trees

(2008) Jenny Blicks Serie "Men in Trees" handelt von der Buchautorin Marin Frist aus New York, die von Anne Heche dargestellt wird, und in Elmo, einem Ort in Alaska landet und schließlich dort bleibt. Die Serie schaffte es gerade mal auf zwei Staffeln und wurde von ABC wegen zu schlechter Einschaltquoten abgesetzt. Offiziell wurde diese Absetzung vom amerikanischen Sender im Mai 2008 bekannt gegeben... mehr

David Marciano: The Shield

(2005-2008) Neben all den großen Momenten, wovon zumindest das Geständnis Vics vor seiner Anstellung bei ICE in die Fernsehgeschichte eingehen wird, lieferte "The Shield" auch in der siebten Staffel einen fulminanten One-liner nach dem anderen und sorgte so für ein wenig Auflockerung ohne allerdings die dramatischen Elemente dadurch abzuschwächen... mehr

Morena Baccarin: Heartland

(2007) "Heartland" ist eine kanadische Familien-Dramaserie für Pferdeliebhaber. Wenn man bei dem Film "Der Pferdeflüsterer" ins Schwärmen gerät oder die ABC-Serie "Wildfire" vermisst, ist man bei "Heartland" gut aufgehoben. Der Sender CBC Television stützt sich bei der Verfilmung auf die gleichnamige Bücherreihe von Lauren Brooke, welche sich in erster Linie an junge, pferdebegeisterte Mädchen richtet... mehr

Morena Baccarin: Stargate SG-1

(2006-2007) Seinen Ursprung findet "Stargate SG1" in dem 1994 entstandenen Kinofilm "Stargate" vom Erfolgsregisseur Roland Emmerich. Die Geschichte der Serie knüpft eng an diejenige des Filmes an und beginnt einige Zeit nach der Story, die im Film selbst erzählt wurde. Einzig einige Namen mussten geändert werden, da Roland Emmerich die Rechte daran nicht freigeben wollte... mehr

Mandy Patinkin: Criminal Minds

(2005-2007) Crime-Serien erleben seit der großen CSI-Mania ein Hoch nach dem anderen und so ist es kein Wunder, dass es bald auch eine Serie geben musste, die sich mit dem Profiling beschäftigt. In "Criminal Minds" begleitet der Zuschauer des Team der Verhaltsanalyse-Einheit des FBIs, die immer wieder dann angefordert werden, wenn die städtischen Polizeistationen Unterstützung bei der Ermittlung eines Serienmörders brauchen... mehr

Morena Baccarin: O.C., California

(2006) "O.C., California" erinnert ein wenig an die 90er Jahre-Serien "Beverly Hills 90210" und "Melrose Place" und zeigt die Probleme der Reichen und Schönen. Die reiche Hafenstadt Newport Beach in Kalifornien ist auf den ersten Blick ein idyllischer Ort, an dem nicht nur die Stadt, sondern auch jeder Bewohner perfekt erscheint. Doch der Schein trügt, und zum Vorschein kommt eine Welt, in der Kinder ihr geheimes Leben vor ihren Eltern verbergen... mehr

Mandy Patinkin: Dead Like Me - So gut wie tot

(2003-2004) Obwohl die Serie "Dead Like Me" mittlerweile unter ihren Fans Kultstatus erreicht hat, wurde die Show leider nach zwei Staffeln eingestellt. Serienerfinder Bryan Fuller, der bekannt ist für seine außergewöhnlichen Projekte und dies auch mit "Pushing Daisies" und "Wonderfalls" unter Beweis stellte, wurde zu "Dead Like Me" von Anthony Piers Roman "On a Pale Horse" inspiriert... mehr

Morena Baccarin: Firefly - Der Aufbruch der Serenity

(2002-2003) Zu Beginn des 26. Jahrhunderts ist die Erde schon längst zerstört und die Menschheit verteilte sich in ein anderes Planetensystem. Durch Terraforming wurden die neuen Planeten bewohnbar gemacht und kolonialisiert. Als kontrollierende Staatsmacht fungiert die 'Allianz', die einen Vereinigungskrieg gegen die unabhängigen Welten für sich gewinnen konnten... mehr

David Marciano: Für alle Fälle Amy

(2000-2001) Von 1999 bis 2005 strahlte der amerikanische Sender CBS die Drama- und Anwaltsserie "Für alle Fälle Amy" aus. In Deutschland wurde sie erstmals 2003 in Free-TV auf VOX gezeigt. Amy Brenneman war nicht nur Hauptdarstellerin in dieser Serie, sondern auch als ausführende Produzentin tätig. Sie war mit ihrem Charakter sehr vertraut, da "Für alle Fälle Amy" die Lebensgeschichte ihrer Mutter ist... mehr

Claire Danes: Willkommen im Leben

(1994) Die Teen-Dramaserie von Winnie Holzmann, die heute Kultcharakter hat, wurde in den USA von ABC zum ersten Mal vom 25. August 1994 bis zum 26. Januar 1995 ausgestrahlt und in Deutschland von RTL II ab dem 18. Februar 1996. Sie dreht sich um die emotionalen Berg- und Talfahrten bei der Identitätssuche mehrerer Teenager und weist ein hohes Maß an Realitätsnähe auf... mehr

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen