Freundschaft in "Grey's Anatomy"

Foto:

Neben Kollegen sind die jungen Ärzte im Seattle Grace Krankenhaus vor allem eins: richtig gute Freunde, die gemeinsam den ebenso spannenden wie anstrengenden Arbeitsalltag durchstehen und durch dick und dünn gehen. In dieser Kolumne stellen wir euch die besten Freundschaften in der Serie einmal näher vor.

Meredith und Cristina

Meredith und Cristina sind der beste Beweis dafür, dass selbst beziehungsunfähige und zur Egomanie neigende, überehrgeizige Chirurginnen zu einer ehrlichen und tiefen Freundschaft fähig sind. Näher gekommen sind sich die beiden (wie könnte es anders sein) durch eine besondere Patientin: am ersten Arbeitstag der Assistenzärzte bittet der Oberarzt Derek seine jungen Kollegen um Mithilfe... mehr

Mark und Callie

Callie Torres und Mark Sloan erschienen ungefähr zur selben Zeit auf der "Grey's Anatomy"-Bühne, allerdings mit unterschiedlichen Handlungssträngen. Wie gut sich zwei voneinander unabhängige Charaktere aber zusammenraufen können, und dass eine Freundschaft zwischen Mann und Frau doch funktionieren kann, zeigen die beiden besonders gut... mehr

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen