Filme der Hauptdarsteller

Hier erfahrt Ihr alles über die Filme, in denen die "Grey's Anatomy" Darsteller mitgewirkt haben.

Foto: Copyright: 2016 Universum Film GmbH
© 2016 Universum Film GmbH

Katherine Heigl in "Jenny's Wedding"
Veröffentlichungsdatum (DE): 11.03.2016

Cleveland – Jenny wohnt längst im turbulenten Stadtkern, die Eltern noch zu Hause im Viertel, wo jeder alles über jeden weiß. Was der Bruder Michael (Matthew Metzger), der im Auftrag der Eltern ständig versucht, Jenny mit seinen Freunden zu verkuppeln, nicht weiß: Jenny hat nicht das geringste Interesse an Männern. Nach einem erschöpfenden Tag im Elternhaus erklärt sie Kitty, dass sie heiraten möchte. Kitty ist überrascht – aber sollte Jenny dann nicht langsam mal ihren Eltern sagen, dass sie Kitty heiraten möchte?

Zur Rezension von "Jenny's Wedding"

Foto: Copyright: 2014 Warner Bros. Ent. Alle Rechte vorbehalten.
© 2014 Warner Bros. Ent. Alle Rechte vorbehalten.

Sandra Oh in "Tammy - Voll abgefahren"
Veröffentlichungsdatum (DE): 03.07.2014

Zuerst wird ihr der Job gekündigt, dann findet sie heraus, dass ihr Ehemann sie mit der Nachbarin betrügt: Tammy (Melissa McCarthy) hat die Schnauze voll und möchte nichts wie weg von ihrer erdrückenden Umgebung. Da sie weder Geld noch ein Auto hat, hat wohl oder übel ihre Großmutter Pearl (Susan Sarandon) am Hals, welche das nötige Kleingeld parat hat und die Gelegenheit beim Schopfe packt, ebenfalls aus der Stadt rauszukommen. Mit ihrer Oma und eine Menge Chaos im Handgepäck macht sich Tammy auf eine Reise ins Ungewisse und lässt kein Fettnäpfchen aus.

Zur Rezension von "Tammy - Voll abgefahren"

Foto: Copyright: 2012 Concorde Filmverleih GmbH
© 2012 Concorde Filmverleih GmbH

Katherine Heigl in "Einmal ist keinmal"
Veröffentlichungsdatum (US): 19.04.2012

Seit sechs Monaten arbeitslos, ihre Möbel fast vollständig verkauft und sogar das geliebte Auto musste sie abgeben – Stephanie Plum ist pleite. Doch die selbstbewusste Frau aus New Jersey gibt nicht auf und wittert eine neue Karrierechance. Bei ihrem Vetter Vinnie (Patrick Fischler), der eine Kautionsagentur betreibt, ist ein Detektiv erkrankt und er sucht nach einer Aushilfe. Bei jeder erfolgreichen Verhaftung winken 50.000 Dollar und so nimmt Stephanie den Job vorschnell an.

Zur Rezension von "Einmal ist keinmal"

Foto: Copyright: 2012 Magnolia Pictures
© 2012 Magnolia Pictures

Kate Walsh in "Angels Crest"
Veröffentlichungsdatum (US): 30.12.2011

Ethan möchte mit seinem dreijährigen Sohn Nate einen schönen Tag in den vollgeschneiten Bergen verbringen. Als Ethan auf ein paar Hirsche aufmerksam wird, lässt er den schlafenden Nate im Auto und nimmt deren Verfolgung auf. Wenige Minuten später kehrt er zum Wagen zurück, nur um festzustellen, dass Nate verschwunden ist. Trotz intensiver Suche durch die hiesige Polizei sowie Ethans Freunde und Nachbarn, kann später nur noch die Leiche Nates geborgen werden

Zur Rezension von "Angels Crest"

Foto: Copyright: 2011 Warner Bros. Ent.
© 2011 Warner Bros. Ent.

Katherine Heigl in "Happy New Year"
Veröffentlichungsdatum (DE): 08.12.2011

Mit dem traditionnellen Fest am Times Square soll das Jahr 2011 verabschiedet werden und das Jahr 2012 begrüßt werden. Für viele New Yorker ein großer Tag, so auch für Claire (Hilary Swank), die als Vorsitzende der Times Square Alliance für den reibungslosen Ablauf des wichtigsten Abends am Times Square zuständig ist. Jedoch auch für Randy (Ashton Kutcher), Harry (Robert De Niro), Laura (Katherine Heigl), Kate (Sarah Jessica Parker) und ihre Tochter Hailey soll dies eine ereignisreiche Nacht in der großen Metropole werden.

Zur Rezension von "Happy New Year"

Foto: Copyright: Universum Film GmbH
© Universum Film GmbH

Patrick Dempsey in "Flypaper"
Veröffentlichungsdatum (US): 26.08.2011

Für Tripp Kennedy (Patrick Dempsey) wird ein scheinbar ganz normaler Tausch eines Hundertdollarscheins in Münzen zum Verhängnis. Gerade als ihm die hübsche Bankangestellte Kaitlin (Ashley Judd) das Geld aushändigt, geschieht das Unfassbare. Die Bank wird von zwei verschiedenen Banden von Bankräubern umstellt. Während sich die zwei Amateurdiebe eigentlich nur an den Geldautomaten zu schaffen machen wollten, müssen sie nun mit professionellen Bankräubern mit schweren Geschützen konkurrieren.

Zur Rezension von "Flypaper"

Foto: Copyright: Paramount Pictures
© Paramount Pictures

Patrick Dempsey in "Transformers 3"
Veröffentlichungsdatum (DE): 29.06.2011

Zwei Mal schon hat Sam Witwicky gemeinsam mit den Autobots die Welt gerettet, doch weitergebracht hat ihn dies kaum. Ihm wurde von der Regierung das College bezahlt und er hat eine Ehrenmedallie von Präsident Obama, mehr jedoch ist ihm nicht geblieben. Auch drei Monate nach dem Ende des Studiums hat Sam noch keine feste Einstellung und lebt bei seiner hübschen Freundin Carly Miller, die als Assistentin des Multimillionärs Dylan Gould Karriere macht

Zur Rezension von "Transformers 3"

Foto: Copyright: 2011 Sony Pictures Releasing GmbH
© 2011 Sony Pictures Releasing GmbH

Eric Dane in "Burlesque"
Veröffentlichungsdatum (DE): 06.01.2011

Ali Rose (Christina Aguilera) hat einen Traum: Sie möchte ihr unbedeutendes Leben als Kellnerin in einer Kleinstadt hinter sich lassen und in Los Angeles als Sängerin und Tänzerin arbeiten. Eines Tages entschließt sie sich, diesen Traum wahr werden zu lassen und zieht nach L.A. Dort wird sie auf einen Burlesque-Club aufmerksam, der sie sofort verzaubert und bei dem sie unbedingt arbeiten will. Doch der Weg vom Mädchen aus der Kleinstadt hinauf auf die große Bühne ist steinig...

Zur Rezension von "Burlesque"

Foto: Copyright: 2011 Universal Pictures Germany
© 2011 Universal Pictures Germany

Brooke Smith in "Fair Game"
Veröffentlichungsdatum (DE): 25.11.2010

Valerie Plame führt ein perfektes Leben, doch was nur wenige wissen, ist, dass sie eine CIA-Agentin ist, was neben der Regierung nur ihr Ehemann Joe Wilson und ihre Eltern wissen. Nach dem 11. September 2001 wird sie auf den Irak angesetzt und soll herausbekommen, ob Saddam Hussein an einem Massenvernichtungswaffenprogramm arbeitet, kommt aber zu dem Schluss, dass das unwahrscheinlich ist. Joe, ehemaliger US-Diplomat, kann dies unterstreichen.

Zur Rezension von "Fair Game"

Foto: Copyright: Warner Home Video Germany
© Warner Home Video Germany

Eric Dane & Patrick Dempsey in "Valentinstag"
Veröffentlichungsdatum (DE): 11.02.2010

Es ist Valentinstag in Los Angeles und die Verliebten in der Stadt bereiten sich auf den Tag vor. Hochsaison für Florist Reed Bennett, bei dem es heute aber nicht nur im Geschäft gut läuft. Er hat am Morgen erst seiner Freundin Morley einen Heiratsantrag gemacht und hofft nun auf eine Zukunft mit ihr. Während sich Morley aber weniger sicher ist, hat Reeds beste Freundin Julia ganz andere Sorgen. Sie in den vielbeschäftigten Chirurgen Harrison verknallt, der jedoch den Valentinstag in San Fransisco verbringen will. Julia will ihm prompt folgen.

Zur Rezension von "Valentinstag"

Foto: Copyright: 2010 Warner Bros. Ent.
© 2010 Warner Bros. Ent.

Katherine Heigl in "So spielt das Leben"
Veröffentlichungsdatum (DE): 21.10.2010

Seit ihrem misslungenen Blinddate können sich Holly Berenson und Eric Messer nicht ausstehen, dennoch müssen sie miteinander auskommen, da sie die Pateneltern der kleinen Sophie, der Tochter ihrer besten Freunde Alison und Peter, sind und sich so immer wieder über den Weg laufen. Als Alison und Peter bei einem Autounfall jedoch tödlich verunglücken, bekommen Holly und Messer das Sorgerecht für Sophie und müssen fortan unter einem Dach leben.

Zur Rezension von "So spielt das Leben"

Foto: Copyright: Sony Pictures Home Entertainment
© Sony Pictures Home Entertainment

Katherine Heigl in "Die Nackte Wahrheit"
Veröffentlichungsdatum (DE): 01.10.2009

Die attraktive TV-Produzentin Abby Richter hat hohe Ansprüche an ihren zukünftigen Mann. Er soll gut aussehen, charmant und romantisch veranlagt sein. Doch die Suche nach Mr. Right gestaltet sich für die kontrollsüchtige Produzentin schwierig. Als sie eines Tages eine neue Show namens „Die nackte Wahrheit“ mit dem bekannten Chauvinisten Mike Chadway produzieren soll, sträubt sich alles in ihr, denn Mike vertritt knallhart die Meinung, dass Männer immer nur das Eine wollen und Frauen sich dem zu fügen haben sollen, wenn sie einen abbekommen wollen.

Zur Rezension von "Die Nackte Wahrheit"

Foto: Copyright: Twentieth Century Fox Home Entertainment
© Twentieth Century Fox Home Entertainment

Eric Dane in "Marley & Ich"
Veröffentlichungsdatum (DE): 05.03.2009

John und Jenny haben geheiratet und sind ungeheuer glücklich. Für Jenny läuft auch alles nach Plan, den sie sich für ihr Leben (mit John) gemacht hat. Kurze Zeit später ziehen sie ins sonnige Florida und ergattern dort Jobs bei zwei Lokalzeitschriften. Während Jenny sehr zufrieden ist und viel Platz in der Zeitung bekommt, bleibt John bei seiner Zeitschrift bei unbedeutenden Lokalnachrichten hängen, was um so ärgerlicher ist, weil sein Kumpel Sebastian die Karriereleiter aufsteigt. Trotzdem läuft in der Beziehung alles gut und Jenny denkt über den nächsten Schritt nach – ein Kind.

Zur Rezension von "Marley & Ich"

Foto: Copyright: Sony Pictures Home Entertainment
© Sony Pictures Home Entertainment

Justin Chambers in "Lakeview Terrace"
Veröffentlichungsdatum (DE): 18.12.2008

Der Weiße Chris Mattson und seine afroamerikanische Frau Lisa beziehen ein Haus in Kalifornien. Doch der Traum vom Eigenheim wird rasch zum Albtraum, denn ihr engstirniger, schwarzer Nachbar Abel Turner macht kein Geheimnis um seine Verachtung über die verschiedenen Hautfarben der Eheleute. Gleich die erste Nacht nach dem Einzug markiert den Beginn einer Reihe von Schikanen, die von Tag zu Tag bösartiger werden. Doch so leicht will sich das Paar nicht vertreiben lassen. Auf die Hilfe der Polizei können sie nicht weiter hoffen.

Zur Rezension von "Lakeview Terrace"

Foto: Copyright: Sony Pictures Home Entertainment
© Sony Pictures Home Entertainment

Patrick Dempsey in "Verliebt in die Braut"
Veröffentlichungsdatum (DE): 15.05.2008

Tom ist der absolute Aufreißertyp. Die Frauen fliegen auf ihn. Selbst beim Kauf eines Kaffees ergattert er sich eine Telefonnummer. Zahlreiche Bettgeschichten sind die Folge, die er nur durch bestimmte Regeln kontrollieren kann. Schon als Student hat er seinen Charme ausgespielt. Als er eine Verabredung mit einer Erstsemsterin hat, schleicht er sich in ihr Zimmer und kuschelt sich unter die Decke der vermeindlichen Willigen, doch er erwischt die Mitbewohnerin Hannah, die natürlich mehr als nur überrascht ist und ihn hinauswirft.

Zur Rezension von "Verliebt in die Braut"

Foto: Copyright: Twentieth Century Fox Home Entertainment
© Twentieth Century Fox Home Entertainment

Katherine Heigl in "27 Dresses"
Veröffentlichungsdatum (DE): 14.02.2008

Seit ihrer Kindheit liebt Jane nichts mehr als Hochzeiten. So sehr, dass sie schon 27 Mal das Jawort gegeben hat. Zumindest fast. Als Brautjungfer hat sie nun bereits so oft Hochzeiten für andere vorbereitet. Insgeheim hofft Jane aber auf nichts lieber, als von ihrem Traummann zum Altar geführt zu werden. Doch ihr Boss hat von Janes Schwärmerei keine Ahnung. Während Jane als pure Romantikerin keine Hochzeit auslässt, hat der Lokalreporter Kevin für derlei Veranstaltungen nichts als Zynismus übrig.

Zur Rezension von "27 Dresses"

Foto: Copyright: Walt Disney Studios Motion Pictures Germany
© Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Patrick Dempsey in "Verwünscht"
Veröffentlichungsdatum (DE): 20.12.2007

Es war einmal... im fernen Andalasia. Die märchenhafte Schönheit Giselle lebt gemeinsam mit den Tieren des Waldes in einem Haus in jeden Tag hinein. Sie träumt von der wahren Liebe, die sich durch den einen, den wirklichen Kuss auszeichnet. Eines Tages kommt der junge Prinz Edward in die Nähe von Giselles Haus und hört die junge Schönheit singen. Nachdem Edward seine Angebetete vor einem riesigen Troll gerettet hat, steht schnell fest, dass sie am nächsten Tag heiraten wollen. Immer noch entzückt von ihrem Angebeteten reist Giselle am nächsten Tag zum Schloss ihres Prinzen.

Zur Rezension von "Verwünscht"

Foto: Copyright: Tiberius Film
© Tiberius Film

Sandra Oh in "The Night Listener"
Veröffentlichungsdatum (DE): 26.10.2007

Der Radiomoderator Gabriel Noone liest den biographischen Roman des vierzehnjährigen Pete, der von seinen Eltern jahrelang sexuell missbraucht wurde. Übers Telefon baut Gabriel eine enge Freundschaft zu Pete auf, der mittlerweile von der fürsorglichen Donna adoptiert wurde. Doch nach einer Weile kommen Gabriel mehr und mehr Zweifel, ob Pete und Donna wirklich die sind, die sie vorgeben zu sein. Als er sich auf den Weg macht, die beiden zu besuchen, gerät er in zahlreiche prekäre Situationen und setzt sogar sein Leben aufs Spiel.

Zur Rezension von "The Night Listener"

Katherine Heigl in "Beim ersten Mal"
Veröffentlichungsdatum (DE): 23.08.2007

Ben Stone ist nicht gerade das, was man unter einem ruhigen Zeitgenossen verstehen würde. Er haust mit seinen Freunden seit einiger Zeit in einem heruntergekommenen Bungalow. Die Freunde verbringen ihre Zeit damit, sich Filme anzusehen, in denen Nacktszenen vorkommen, da sie die Idee hatten, eine Website mit genau diesem Thema auf die Beine zu stellen. Es vergeht kein Tag, an dem sie nicht kiffen und saufen. Alison Scott ist das genaue Gegenteil. Sie arbeitet beim Entertainment-Sender E! und ist sehr ehrgeizig, was diesen angeht. Sie lebt bei ihrer Schwester und deren Mann mit den zwei Kindern.

Zur Rezension von "Beim ersten Mal"

Foto: Copyright: Paramount Pictures
© Paramount Pictures

Patrick Dempsey in "Freedom Writers"
Veröffentlichungsdatum (DE): 05.04.2007

Erin Gruwell beginnt ihr Lehrerdasein mit einer neunten Klasse der Wilson High, einer Schule, die sich mitten in einer Problemzone befindet. Auf den Straßen beherrschen diverse Gangs das Geschehen und die Gruppierungen finden sich auch im Klassenraum wieder. Keiner will wirklich dort sein, aber sie haben keine andere Wahl. Erin versucht mit Homer ihren Englischunterricht zu beginnen, stellt aber schnell fest, dass sie damit kein Interesse wecken kann. Leicht überfordert versucht sie trotzdem, den Kindern etwas beizubringen.

Zur Rezension von "Freedom Writers"

Patick Dempsey in "Die nackte Wahrheit über Männer und Frauen"
Veröffentlichungsdatum (DE): 01.01.2007

Drei befreundete Paare treffen sich zum Dinner mit dem Schriftsteller Art, der die Einstellung vertritt, dass Monogamie unnatürlich ist und Menschen zwangsläufig fremdgehen. Obwohl die drei Männer und die drei Frauen diese Theorie ablehnen und sich mit Art streiten, zeigt sich bald, dass der Schriftsteller gar nicht mal Unrecht hat. So betrügen sich Claudia und Isaac, die seit sechs Jahren verheiratet sind, gegenseitig. Derweil sucht Joel gelegentlich ein zweifelhaftes Massagestudio auf, was er seiner Frau Sophie verschweigt, während diese heimlich mit ihrem Medizinprofessor anbandelt.

Zur Rezension von "Die nackte Wahrheit über Männer und Frauen"

Foto: Copyright: Splendid Film GmbH
© Splendid Film GmbH

Sandra Oh in "Wedding Bells"
Veröffentlichungsdatum (DE): 24.02.2006

Pippa McGee ist 29 Jahre alt und aus Überzeugung Single. Sie ist Reiseautorin und war die letzten acht Jahre unterwegs um sich die verschiedensten Länder anzusehen. Doch nun ist sie wieder für kurze Zeit in der Stadt, da eine ihrer Freundinnen heiratet und sie die Brautjungfer ist. Pippa nimmt diesen Anlass um sich mal wieder zu betrinken und allen auf die Nase zu binden, wie wenig sie von der Ehe hält. Doch als sie am nächsten Morgen aufwacht, entdeckt sie, dass ihr Vater, mit dem sie sich am Abend zuvor noch gestritten hatte, einen Herzinfakt hatte und sich schonen muss.

Zur Rezension von "Wedding Bells"

Foto: Copyright: Walt Disney Studios Motion Pictures Germany
© Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Sandra Oh & Kate Walsh in "Unter der Sonne der Toskana"
Veröffentlichungsdatum (DE): 15.04.2004

Frances Mayes lebt als mehr oder weniger erfolgreiche Schriftstellerin mit ihrem Mann in San Francisco. Als sie herausfindet, dass dieser sie seit Jahren betrügt, bricht für sie eine Welt zusammen. Da kommt es gerade richtig, dass das befreundete lesbische Pärchen Patti und Grace aufgrund der lang ersehnten Schwangerschaft von Patti ihre geplante schwul-lesbische Busreise durch die Toskana nicht annehmen kann. Und so sitzt Frances schon kurze Zeit später in einem heißen Bus voller Homosexueller und tuckert durch die Toskana.

Zur Rezension von "Unter der Sonne der Toskana"

Ellen Pompeo in "Moonlight Mile"
Veröffentlichungsdatum (DE): 03.04.2003

Massachusetts im Jahr 1973. Nach dem tragischen Mord an seiner Verlobten Diane fährt Joe emotionale Achterbahn. Da sind zum einen seine etwas abgedrehten Schwiegereltern in spe, Jojo und Ben, die beide auf ganz unterschiedliche Weise mit dem Tod ihrer Tochter umgehen und ihn seitdem wie ihren eigenen Sohn behandeln. Ganz besonders Ben drängt Joe immer mehr in den "Familienbetrieb" hinein und Joe findet auch keine Gelegenheit, Ben mitzuteilen, dass er dies nicht möchte.

Zur Rezension von "Moonlight Mile"

Foto: Copyright: Walt Disney Studios Motion Pictures Germany
© Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Patrick Dempsey in "Sweet Home Alabama"
Veröffentlichungsdatum (DE): 19.12.2002

Melanie hat all das erreicht, was sie sich immer erträumt hat. Sie hat ihre kleine Heimatstadt in Alabama hinter sich gelassen und ist nun eine überaus erfolgreiche Modedesignerin in New York. Doch als ihr ihr Freund, der Sohn der Bürgermeisterin von New York und zudem begehrtester Jungegeselle der Stadt, Andrew einen Heiratsantrag macht, muss sie erst einmal wieder zurück in ihre Heimat, um noch etwas zu regeln. Melanie hat dort nämlich vor Jahren ihren Jugendfreund Jake geheiratet und ist dann einfach abgehauen.

Zur Rezension von "Sweet Home Alabama"

Foto: Copyright: 2010 Twentieth Century Fox Home Entertainment
© 2010 Twentieth Century Fox Home Entertainment

Jessica Capshaw in "Minority Report"
Veröffentlichungsdatum (DE): 21.06.2002

Im Jahre 2054 gibt es in ganz Washington keine Morde mehr. Dafür sorgen John Anderton und sein Team, die mit Hilfe der hellseherisch Begabten, den sogenannten Precogs, Agatha, Arthur und Dashiell, Mörder noch vor dem eigentlichen Mord lokalisieren und festnehmen. Das Programm "Precrime" scheint zu funktionieren. Der vom Justizministerium Beauftragte Danny Witwer schaut bei Precrime vorbei, um mögliche Fehler im System noch vor der Einführung im ganzen Land auszumachen.

Zur Rezension von "Minority Report"

Foto: Copyright: Walt Disney Studios Motion Pictures Germany
© Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Sandra Oh in "Plötzlich Prinzessin"
Veröffentlichungsdatum (DE): 20.12.2001

Die 15 Jahre alte Mia Thermopolis und ihre Mutter Helen Thermopolis leben in San Francisco in einem alten Feuerwehrhaus gemeinsam mit Mias Katze King Louie. Mia hat, neben ihren Hobbies Yoga und Klettern, nur zwei Ziele in ihrem jungen Leben: einen Kuss vom Schulschwarm und unsichtbar zu sein! Mia hasst Aufmerksamkeit, sie hasst es Reden zu halten, diese Abneigung geht sogar soweit, dass sie sich vor Nervosität regelmäßig übergeben muss, sie hasst es Erklärungen abzugeben, sprich: sie hasst es im Mittelpunkt zu stehen.

Zur Rezension von "Plötzlich Prinzessin"

Foto: Copyright: Sony Pictures Home Entertainment
© Sony Pictures Home Entertainment

Justin Chambers in "Wedding Planer"
Veröffentlichungsdatum (DE): 03.05.2001

Mary Fiore ist Hochzeitsplanerin und eine der besten ihres Fachs. Sie hat ihr Leben dem Glück anderer Menschen verschrieben und ist im Job außergewöhnlich erfolgreich. In ihrem Liebesleben sieht es dagegen nicht ganz so rosig aus – seit Monaten hat sie sich nicht mit einem einzigen Mann getroffen und verbringt ihre Abende lieber alleine vor dem Fernseher oder beim Scrabble-Spielen mit ihrem Vater Salvatore und seinen Freunden. Der befürchtet schon, seine Tochter niemals verheiraten zu können und stellt ihr prompt einen passenden Kanditaten vor, Massimo.

Zur Rezension von "Wedding Planer"

Foto: Copyright: Kinowelt GmbH
© Kinowelt GmbH

Patick Dempsey in "Scream 3"
Veröffentlichungsdatum (DE): 22.06.2000

Nachdem sie schon zweimal zur Zielscheibe von psychopathischen Killern geworden ist, lebt Sidney Prescott zurückgezogen auf dem Land. Nur wenige Menschen, wie z. B. ihr Vater, kennen ihren Aufenthaltsort. Derweil wird in Hollywood der Film "Stab 3" gedreht, der von Sidneys Erlebnissen handelt. Als am Set ein Mord geschieht, wird schnell klar, dass der Alptraum wieder von vorne beginnt. Der Hollywood-erfahrene Detective Mark Kincaid wird mit den Ermittlungen betraut.

Zur Rezension von "Scream 3"

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen