Basics

Foto:

"Grey's Anatomy" stellt junge Mediziner in den Vordergrund, die mit dem Alltag nach der Uni kämpfen müssen. Im Seattle Grace Hospital erleben sie Freud und Leid des Arztberufes.

Inhalt

Meredith Grey (Ellen Pompeo), Cristina Yang (Sandra Oh), Izzie Stevens (Katherine Heigl), George O'Malley (T.R. Knight) und Alex Karev (Justin Chambers) waren gestern noch Studenten - heute sind sie Ärzte im turbulenten Klinikalltag des Seattle Grace Hospitals. In ihrem ersten Jahr als Assistenzärzte kämpfen sie mit medizinischen Hochs und Tiefs und müssen lernen, dass weder im Leben, noch in der Medizin immer alles problemlos verläuft. Auf ihrem Weg werden die Neulinge von einem eingespielten Team von Ärzten unterstützt, die fest entschlossen sind, sie mit Disziplin und Kritik zu begabten Chirurgen auszubilden, was die fünf Frischlinge oft an ihre Grenzen bringt. Schnell entstehen jedoch in der hektischen Atmosphäre neue Freundschaften, die in schweren Zeiten voller Konkurrenzdruck und Arbeitsstress Halt geben können.

Auch die Liebe spielt in der Serie eine wichtige Rolle. So verliebt sich Meredith zum Beispiel in Oberarzt Dr. Derek Shepherd (Patrick Dempsey) und auch Cristina findet schon bald Gefallen an Dr. Preston Burke (Isaiah Washington). Doch sollte man Privat - und Liebesleben wirklich mit der Arbeit vermischen?

Im Laufe der Jahre erleben die Ärzte, die jüngeren wie die erfahreneren, viele prägende Ereignisse, Schicksalsschläge und ungeahnte Entwicklungen. Das Gesicht des Krankenhauses verändert sich. Burke verlässt die Klinik, nachdem die Hochzeit mit Cristina geplatzt ist, George kommt ums Leben, als er eine junge Frau vor einem Unfall bewahrt, und Izzie verlässt Seattle nach ihrer gescheiterten Ehe mit Alex, um sich ein neues Dasein aufzubauen. Dafür kommen neue Ärzte hinzu und bereichern den medizinischen Alltag, wie beispielsweise Dr. Callie Torres (Sara Ramirez), Dr. Arizona Robbins (Jessica Capshaw), Dr. Mark Sloan (Eric Dane) und Dr. Owen Hunt (Kevin McKidd). Auch eine weitere Grey stößt zum Team: Merediths Halbschwester Lexie.

Aus finanziellen Gründen wird das Seattle Grace schließlich mit dem Mercy West Hospital im Gebäude des Seattle Grace zusammengelegt. Anfangs gibt es zwischen den Ärzten beider Lager einige Spannungen, doch spätestens ein furchtbares Ereignis, ein Amoklauf im Krankenhaus, bei dem zahlreiche Menschen getötet werden, schweißt das Personal zusammen. Meredith, Cristina und Alex freunden sich mit Dr. April Kepner (Sarah Drew) und Dr. Jackson Avery (Jesse Williams) an.

Einen weiteren schweren Schicksallschlag müssen die Ärzte verkraften, als es zu einem Flugzeuabsturz kommt, der Lexies und Marks Leben fordert. Meredith, Cristina und Alex sind mittlerweile selbst Oberärzte und versuchen, ihr Leben trotz der dramatischen Ereignisse in den Griff zu bekommen.

Infos zur Serie

Genre: Drama
US-Start/US-Sender: 28. März 2005 / ABC
D-Start/D-Sender: 14. März 2006 / ProSieben
Titelsong: "Cosy in the Rocket" von Psapp

Melanie Brandt und Catherine Bühnsack - myFanbase

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen