Basics

Foto:

"Gossip Girl" (2007 - heute) ist das neue Teendrama der O.C.-Serienmacher Josh Schwartz und Stephanie Savage und basiert auf der gleichnamigen Jugendromanserie der Autorin Cecily von Ziegesar. Die Serie läuft seit Herbst 2007 auf dem US-Sender The CW und kann insbesondere eine große Fanbase in der Internet-Community aufweisen.

Inhalt

"Gossip Girl" wird von einer gleichnamigen, anonymen Internet-Bloggerin kommentiert (gesprochen von Kristen Bell), die Gerüchte über das Leben der Reichen und Schönen an der New Yorker Upper East Side verbreitet. Nachdem die wunderschöne und sehr beliebte Serena van der Woodsen (Blake Lively) vor ca. einem Jahr überraschend New York verließ, um aufs Internat zu gehen, wurde ihre ehemals beste Freundin Blair Waldorf (Leighton Meester) zum neuen It Girl der Stadt. Nun kehrt Serena genauso überraschend nach Manhattan zurück und trifft zum ersten Mal seit langer Zeit wieder auf Blair, die wenig begeistert von ihrer treulosen Freundin ist, die nicht einmal ihr erzählt hat, dass und warum sie verschwindet. Ganz im Gegensatz zu Blairs Freund Nate Archibald (Chace Crawford), der ein wenig zu euphorisch darüber scheint, dass Serena wieder da ist. Der einzige, der außer ihm und Serena von deren gemeinsamer Vergangenheit weiß, ist Nates bester Freund Chuck Bass (Ed Westwick), der selbst auch an Serena interessiert ist...

Ebenso erfreut ist Dan Humphrey (Penn Badgley), der seit einigen Jahren heimlich für Serena schwärmt, obwohl diese nicht mal seinen Namen kennt, geschweige denn weiß, wer er ist. Er und seine Schwester Jenny (Taylor Momsen) besuchen zwar auch die privilegierten Privatschulen in Manhattan, ihre Eltern sind jedoch nicht so wohlhabend wie die ihrer Schulkameraden und die beiden leben mit ihrem Vater Rufus (Matthew Settle) im Stadtteil Brooklyn. Ihre Mutter, die Künstlerin Alison Humphrey (Susan Misner), hat die Familie vor kurzem verlassen und lebt nun mit ihrem neuen Liebhaber zusammen. Dadurch nimmt der Galeriebesitzer Rufus wieder den Kontakt zu seiner ehemaligen Freundin Lily van der Woodsen (Kelly Rutherford), Serenas Mutter, auf. Die Kinder sind sich jedoch nicht der romantischen Vergangenheit ihrer Eltern bewusst.

Natürlich ist auch im Leben der Schönen und Reichen nicht alles Gold, was glänzt, und neben allerlei Intrigen und Machtspielchen stehen vor allem die Freundschaften und Liebeleien der jungen Teenager im Mittelpunkt, die an der Schwelle zum College stehen und dabei unter dem großen Druck ihrer erfolgreichen Eltern leiden.

Infos zur Serie

Genre: Drama
US-Start/US-Sender: 19. September 2007 auf TheCW
D-Start/D-Sender: 18. April 2009 auf ProSieben

Nadine Watz - myFanbase

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen