Filme der Hauptdarsteller

Die Darsteller von "Glee" sind auch in diversen Spielfilmen im Einsatz. Lest hier etwas über einige dieser Filme.

Foto: Copyright: SquareOne/Universum
© SquareOne/Universum

Kevin McHale in "Der Chor - Stimmen des Herzens"
Veröffentlichungsdatum (DE): 28.08.2015

Stet (Garrett Wareing) ist kein einfaches Kind. Er ist vorlaut, schnell gereizt und aggressiv und wehrt sich auch mit Gewalt gegen Sprüche seiner Mitschüler. Seinen Vater hat Stet nie kennen gelernt und seine Mutter versucht sich irgendwie über Wasser zu halten, verfällt aber auch immer wieder dem Alkoholkonsum, sodass sich Stet eher um seine Mutter als sie sich um ihn kümmert. Einzig die Schulleiterin (Debra Winger) erkennt das Potenzial von Stet, weil er musikalisch äußerst begabt ist und eine wunderbare Stimme hat. Sie hat deswegen hartnäckig dafür gesorgt, dass der hoch angesehene Knabenchor an die Schule kommt, damit Stet dem musikalischen Leiter des Chores (Dustin Hoffman) vorsingen kann.

Zur Rezension von "Der Chor - Stimmen des Herzens"

Foto: Copyright: Tribeca Film
© Tribeca Film

Chris Colfer in "Struck by Lightning"
Veröffentlichungsdatum (DE): ??.??.2013

Carson Phillips ist Schüler im Abschlussjahr einer High School in der Kleinstadt Clover. Sein größter Traum ist es, an die Northwestern Universität in Illinois zu gehen, um Journalismus zu studieren. Doch soweit kommt es erst gar nicht, denn Carson wird vor seinem Abschluss vom Blitz getroffen und ist auf der Stelle tot. Er lässt sein Leben noch einmal Revue passieren und erinnert sich daran, wie er die beliebtesten Schüler dazu gezwungen hat, für das Schulmagazin, das er ins Leben gerufen hat, zu schreiben und damit selbst sein eigenes Leben geändert hat.

Zur Rezension von "Struck by Lightning"

Foto: Copyright: 2013 Muschalik Digitale Medien
© 2013 Muschalik Digitale Medien

Heather Morris in "Spring Breakers"
Veröffentlichungsdatum (DE): 21.03.2013

Die seit dem Kindergarten miteinander befreundeten Collegestudentinnen Brit, Candy, Faith und Cotty teilen den Wunsch, ihren tristen Heimatort zu verlassen. Der Spring Break, jene gigantische Party am Strand Floridas, erscheint ideal, um ihre Sehnsucht nach neuen, aufregenden Erlebnissen zu erfüllen. Aber das Geld der jungen Frauen reicht für die Fahrt dorthin bei Weitem nicht aus. Ein Überfall im Diner der Kleinstadt schafft Abhilfe und die Reise beginnt. Ohne jeden Gedanken an mögliche Konsequenzen geben sich die vier dem Partyrausch hin, exzessiver Alkohol- und Drogenkonsum eingeschlossen. Der Spaß endet jäh mit der Verhaftung der Freundinnen.

Zur Rezension von "Spring Breakers"

Foto: Copyright: 2012 Universal Pictures
© 2012 Universal Pictures

Matthew Morrison in "Was passiert, wenn's passiert ist"
Veröffentlichungsdatum (DE): 16.08.2012

Ein neues Leben entsteht zwar letztlich immer auf die gleiche Art und Weise, der Weg dorthin kann aber viele verschiedene Kreuzungen haben. So versuchen Holly und Alex schon länger ein Kind zu bekommen, müssen aber inzwischen auf positive Rückmeldung einer Adoptionsagentur warten. Auch Wendy und Gary versuchen schon einige Zeit ein Kind zu bekommen und sind gerade in Begriff, sich den Druck zu nehmen und nicht mehr zu hoffen, als es endlich passiert. Dass Garys ehrgeiziger Vater Ramsey aber ungewollt sogar Zwillinge erwartet, nervt das Paar genauso wie die Tatsache, dass Wendys Schwangerschaft viel anstrengender verläuft.

Zur Rezension von "Was passiert, wenn's passiert ist"

Foto: Copyright: 2011 Warner Bros. Ent.
© 2011 Warner Bros. Ent.

Lea Michele in "Happy New Year"
Veröffentlichungsdatum (DE): 08.12.2011

Silvester 2011: Mit dem traditionnellen Fest am Times Square soll das Jahr 2011 verabschiedet werden und das Jahr 2012 begrüßt werden. Für viele New Yorker ein großer Tag, so auch für Claire, die als Vorsitzende der Times Square Alliance für den reibungslosen Ablauf des wichtigsten Abends am Times Square zuständig ist. Jedoch auch für Randy, Harry, Laura, den Sänger Jensen, Kate und ihre Tochter Hailey, Paul und Ingrid soll dies eine ereignisreiche Nacht in der großen Metropole werden

Zur Rezension von "Happy New Year"

Foto: Copyright: 2011 Twentieth Century Fox
© 2011 Twentieth Century Fox

Glee-Cast in "Glee on Tour - Der 3D Film"
Veröffentlichungsdatum (DE): 22.09.2011

Amerika ist voller Gleeks – wie die Fans der US-Hitserie "Glee" genannt werden. Und da die Serie einer der größten Hits der letzten Jahre ist, Millionen Fans hat und sich zudem eben auch noch um Musik und Tanz dreht, da ist die Idee einer Tour wohl gar nicht mehr so weit hergeholt. So ging der Cast von "Glee" auf Tour. Schon nach der ersten Staffel war diese äußerst erfolgreich.

Zur Rezension von "Glee on Tour - Der 3D Film"

Foto: Copyright: 2011 Twentieth Century Fox
© 2011 Twentieth Century Fox

Cory Monteith in "Plötzlich Star"
Veröffentlichungsdatum (DE): 04.08.2011

Grace ist ein durchschnittliches Mädchen, das den Traum hat, mit ihrer Freundin Emma nach Europa zu fahren. Unerwartet kommt auch die Stiefschwester von Grace, Meg, mit. Grace will sich den Ausflug nicht vermiesen lassen, doch ihre Reisegruppe ist nicht die Beste. Als die drei diese auch noch verlieren, begeben sie sich in ein Hotel, wo Grace mit der Berühmtheit Cordelia Winthrop Scott verwechselt wird und ihren Platz einnimmt. Das neue Leben hat für Grace, Emma und Meg einige Vorzüge, doch es besteht immer wieder die Gefahr aufzufliegen.

Zur Rezension von "Plötzlich Star"

Foto: Copyright: 2011 Universal Pictures
© 2011 Universal Pictures

Dianna Agron in "The Romantics"
Veröffentlichungsdatum (DE): 23.06.2011

Nach langer Zeit trifft sich die Collegeclique "The Romantics" wieder. Gemeinsam wollen sie die Hochzeit von Tom und Lila in Long Beach feiern. Für Lilas beste Freundin Laura ist das nicht so einfach zu akzeptieren, denn schließlich war sie vier ganze Jahre lang mit Tom liiert und noch bevor sie ein Paar wurden, verband die beiden eine lange und enge Freundschaft

Zur Rezension von "The Romantics"

Foto: Copyright: Walt Disney Studios Motion Pictures Germany
© Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Dianna Agron in "Ich bin Nummer Vier"
Veröffentlichungsdatum (DE): 17.03.2011

Er hat ein Leben auf der Flucht hinter sich. Niemals länger als ein paar Monate bleiben John und sein Wächter Henri an einem Ort, denn sie werden gejagt – John wird gejagt. Als er noch ein Kind war, wurde der Planet, auf dem John und Henri einst lebten, Lorien, von dem Volk der Mogadorians zerstört. Doch mit dem Ende des Planeten ist der Kampf gegen die Mogadorians noch nicht vorbei, denn diese trachten nach dem Leben von neun ausgewählten Erben von Lorien. Diese werden nun alle nacheinander getötet – John ist die Nummer Vier

Zur Rezension von "Ich bin Nummer Vier"

Foto: Copyright: 2011 Universal Pictures Germany
© 2011 Universal Pictures Germany

Jane Lynch in "Paul - Ein Alien auf der Flucht"
Veröffentlichungsdatum (DE): 14.04.2011

Die letzten 60 Jahre wurde ein besserwisserischer Alien names Paul in einem Hochsicherheitstrakt des Militärs gehalten, wo er den Führern der Welt seine Weisheiten und sein Wissen weiter gegeben hat. Aber als Paul angefangen hat, sich Sorgen um sein Leben zu machen, da die Menschen keine Verwendung mehr durch sein Wissen erhalten können, sondern nur noch durch seinen Körper selbst, beschließt er, aus Area 51 zu fliehen.

Zur Rezension von "Paul - Ein Alien auf der Flucht"

Foto: Copyright: Twentieth Century Fox Home Entertainment
© Twentieth Century Fox Home Entertainment

Jane Lynch in "(Traum)Job gesucht"
Veröffentlichungsdatum (DE): 03.12.2009

Schon als Kind wusste Ryden Malby, wie ihr Leben später einmal aussehen soll. Gute Noten, ein Stipendium und nach ihrem College-Abschluss eine Anstellung bei einem renommierten Buchverlag als Lektorin ergattern. Soweit hat das auch ganz gut geklappt, nur der Job fehlt ihr noch. Doch dann wird ihr dieser von ihrer Rivalin vor der Nase weggeschnappt und Ryden steht auf der Straße. Also muss sie erst einmal wieder bei ihrer verschrobenen Familie einziehen, um sich dort zu überlegen, wie sie nun weiter machen will. Ihr bester Freund Adam versucht ihr, mit Rat und Tat zu Seite zu stehen.

Zur Rezension von "(Traum)Job gesucht"

Foto: Copyright: Sony Pictures Home Entertainment
© Sony Pictures Home Entertainment

Jayma Mays in "Der Kaufhaus Cop"
Veröffentlichungsdatum (DE): 26.03.2009

Paul Blart ist beim Wachschutz eines Kaufhauses angestellt, da sein Traum, bei der richtigen Polizei zu arbeiten, bisher trotz vollem Einsatz am Sporttest gescheitert ist. Auch seine Ehe ging in die Brüche, da es seine Ehefrau nur auf die durch die Heirat ermöglichte amerikanische Staatsbürgerschaft abgesehen hatte und ihn danach sofort samt Tochter sitzen gelassen hat. Somit wohnt Paul mit seiner Tochter wieder bei seiner Mutter, was ihm natürlich bei seinen Security-Kollegen, die wegen seines Arbeitseifers eh nicht gut auf ihn zu sprechen sind, nur Spott einbringt.

Zur Rezension von "Der Kaufhaus Cop"

Foto: Copyright: Sony Pictures Home Entertainment
© Sony Pictures Home Entertainment

Jane Lynch in "Julie & Julia"
Veröffentlichungsdatum (DE): 03.09.2009

Paris, 1949: Julia Child wohnt erst seit kurzer Zeit mit ihrem Mann Paul in der französischen Hauptstadt, fühlt sich dort jedoch schon sehr wohl. Als Frau eines Botschaftsmitarbeiters hat sie allerdings sehr viel Freizeit, die es nun auszufüllen gilt. Sie beschließt, einen Kochkurs zu belegen, der ihr die französische Küche näher bringen soll. Schon nach kurzer Zeit zeigt sich, dass der Kurs ein voller Erfolg ist und Julia kommt auf die Idee, mit ihren Freundinnen ein Kochbuch für amerikanische Hausfrauen zu schreiben, das ihnen die französische Küche näher bringen soll.

Zur Rezension von "Julie & Julia"

Foto: Copyright: Twentieth Century Fox Home Entertainment
© Twentieth Century Fox Home Entertainment

Jane Lynch in "Ice Age 3 - Die Dinosaurier sind los"
Veröffentlichungsdatum (DE): 01.07.2009

Manfred und Ellie erwarten Nachwuchs. Das gemeinsame Glück der beiden Mammuts erfüllt ihre Freunde Diego und Sid mit Wehmut. Während Diego auszieht, um Abenteuer zu erleben, adoptiert Sid drei Eier, die er zufällig gefunden hat. Als die Babys schlüpfen, stellt sich heraus, dass es sich um Dinosaurier handelt, die als ausgestorben galten. Es dauert nicht lange, da taucht die Mutter der kleinen Dinos auf und nimmt nicht nur diese, sondern auch Sid mit.

Zur Rezension von "Ice Age 3 - Die Dinosaurier sind los"

Jane Lynch in "Vorbilder?!"
Veröffentlichungsdatum (DE): 26.02.2009

Danny und Wheeler arbeiten zusammen für die Getränkemarke "Minotaurus", ein Energydrink, vor allem für die jugendliche Zielgruppe. Aus diesem Grund fahren die beiden, charakterlich völlig verschiedene Menschen, von Schule zu Schule und werben für eben diesen Energydrink. Wheeler liebt seinen Job über alles und ist auch ansonsten mit seinem lockeren Lebensstil zufrieden, wohingegen Danny nach Höherem strebt: Der alberne Promotionjob ist ihm verhasst und so lässt er auch keine Situation ungenutzt, seine schlechte Laune an seinen Mitmenschen auszulassen. Diese negative Lebenseinstellung führt auch zum Beziehungsaus, was Danny nur noch verzweifelter werden lässt.

Zur Rezension von "Vorbilder?!"

Foto: Copyright: Twentieth Century Fox Home Entertainment
© Twentieth Century Fox Home Entertainment

Jane Lynch in "The Rocker – Voll der (S)hit"
Veröffentlichungsdatum (DE): 29.01.2009

Robert 'Fish' Fishman war in den 1980er Jahren Drummer der viel versprechenden Band "Vesuvius". Als die anderen Bandmitglieder jedoch die Chance auf den großen Durchbruch wittern, trennen sie sich von ihrem Drummer und werden große gefeierte Rockstars. 20 Jahre später trauert Fish immer noch seiner gescheiterten Karriere nach und wünscht sich den Tod für seine ehemaligen Bandmitglieder, die ihn eiskalt haben fallen lassen. Nachdem er auch noch seinen Job im Büro verliert, zieht er zu seiner Schwester Lisa unters Dach.

Zur Rezension von "The Rocker – Voll der (S)hit"

Foto: Copyright: Twentieth Century Fox Home Entertainment
© Twentieth Century Fox Home Entertainment

Jane Lynch in "Alvin und die Chipmunks"
Veröffentlichungsdatum (DE): 20.12.2007

Die drei Streifenhörnchen (zu Englisch "Chipmunks") Alvin, Simon und Theodor leben im Wald in einem hohlen Tannenbaum. Doch als der Tannenbaum von Holzfällern für das anstehende Weihnachtsfest gefällt wird, finden sich die drei kleinen Tierchen in Los Angeles wieder. In Los Angeles geraten die drei durch ungewöhnliche Umstände zu dem arbeitslosen Songwriter David "Dave" Seville, der bisher vergeblich versucht hat, einen Song zu schreiben und diesen dann von seinem "Freund" Ian Hawke vermarkten zu lassen.

Zur Rezension von "Alvin und die Chipmunks"

Foto: Copyright: Concorde Home Entertainment
© Concorde Home Entertainment

Matthew Morrison in "Dan - Mitten im Leben"
Veröffentlichungsdatum (DE): 20.03.2008

Familien, man kann nicht recht mit ihnen, aber noch weniger ohne sie. Das weiß auch Zeitungskolumnist Dan Burns, der in seiner Kolumne tagtäglich die Familienprobleme seiner Leser beantwortet und das sogar sehr erfolgreich. In seinem Leben jedoch läuft es gar nicht so gut. Drei Jahre ist es her, da starb seine Ehefrau und nun ist er allein erziehender Vater von drei pubertierenden Teenagern, die allesamt nach ihrem Platz im Leben suchen. Nur mit Mühe schafft es Dan, seine drei Töchter dazu zu überreden, zum alljährlichen Familientreffen mitzukommen, das bei seinen Eltern in Road Ireland stattfindet.

Zur Rezension von "Dan - Mitten im Leben"

Foto: Copyright: Warner Home Video Germany
© Warner Home Video Germany

Matthew Morrison in "Mitten ins Herz – ein Song für dich"
Veröffentlichungsdatum (DE): 08.03.2007

Alex Fletcher war in den 80er Jahren mit dem Dou Pop! extrem erfolgreich. Während heute nun sein Ex-Partner Colin Thompson veradelt wurde und noch immer jede Menge Nummer 1 Singles auf den Markt wirft, tritt Alex auf Schulfesten und Jahrmärkten auf, um sich über Wasser zu halten. Er erhält zwar Angebote für eine Comeback-Show, doch diese entpuppt sich als Box-Kampf alter Stars, die verzweifelt versuchen wieder in der Öffentlichkeit zu stehen. Einzig sein Manager Chris Riley hält noch zu ihm.

Zur Rezension von "Mitten ins Herz – ein Song für dich"

Foto: Copyright: Kinowelt GmbH
© Kinowelt GmbH

Cory Monteith in "Blendende Weihnachten"
Veröffentlichungsdatum (DE): 16.11.2007

Steve Finch ist ein wahrer Weihnachtsfreund und will, dass das diesjährige Weihnachten richtig schön wird, damit auch die Familie wieder enger zusammenrückt. Er und seine Frau Kelly haben nämlich einige Probleme mit ihren Kindern. Zudem ist Steve auch für die Feierlichkeiten in dem Städtchen verantwortlich. Doch dann bekommen die Finchs plötzlich die Halls als neue Nachbarn. Nach einer ersten freundlichen Begegnung wird schnell deutlich, dass auch Buddy Hall Weihnachten über alles liebt.

Zur Rezension von "Blendende Weihnachten"

Foto: Copyright: Warner Home Video Germany
© Warner Home Video Germany

Jayma Mays in "Flags of Our Fathers"
Veröffentlichungsdatum (DE): 18.01.2007

1945: Ein Foto fasziniert die kriegsmüde amerikanische Öffentlichkeit. Darauf hissen sechs Soldaten die US-Fahne auf einer kleinen Insel vor Japan. Die Fahnenhisser werden nach Hause geschickt, um sich als Helden feiern zu lassen und Kriegsanleihen zu verkaufen, mit denen der Krieg finanziert werden soll. Sie spielen ihre Rollen in der PR-Maschinerie perfekt, doch innerlich empfinden sie anders - sie spüren, dass ein Teil ihrer Seele auf dem schwarzen Sand von Iwo Jima zurückgeblieben ist... zusammen mit ihren gefallenen Freunden und Kameraden.

Zur Rezension von "Flags of Our Fathers"

Foto: Copyright: Warner Home Video Germany
© Warner Home Video Germany

Cory Monteith in "Final Destination 3"
Veröffentlichungsdatum (DE): 13.03.2006

Zusammen mit ihren Freunden feiert Wendy Christenson ihren Highschoolabschluss in einem Vergnügungspark und schießt dabei fleißig Fotos für das Jahrbuch. Als die Kids eine besonders spektakuläre Achterbahn besteigen, hat Wendy eine schreckliche Vision, in der sie sieht, wie die Achterbahn abstürzt und alle Fahrgäste in den Tod reißt. Panisch verlässt Wendy mit einigen anderen Kids die Achterbahn und sieht von außen zu, wie sich das Unglück tatsächlich ereignet.

Zur Rezension von "Final Destination 3"

Jayma Mays in "Red Eye"
Veröffentlichungsdatum (DE): 08.09.2005

Lisa ist eine erfolgreiche Hotel-Managerin. Nach dem Tod ihrer Großmutter macht sie sich auf den Rückweg von Dallas nach Miami, doch der Flug hat Verspätung. Während sie auf das Flugzeug wartet, flirtet sie mit dem charmanten Jackson, der im Flugzeug auch direkt neben ihr sitzt. Nach einer Weile Smalltalk, offenbart er seine wahren Absichten: Wenn sie nicht per Telefon den Geschäftsmann Charles Keefe auf ein anderes Zimmer verlegt, dann wird ein Auftragskiller ihren Vater töten. Lisa versucht vergeblich, die Situation in den Griff zu kriegen.

Zur Rezension von "Red Eye"

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen