Episode: #5.05 Ein Date zu Viert

In der "Gilmore Girls"-Episode #5.05 Ein Date zu Viert hat Lorelai (Lauren Graham) die Idee, mit Luke (Scott Patterson) auf ein Doppeldate zu gehen. Das andere Paar: Dean (Jared Padalecki) und Rory (Alexis Bledel)... Doch der Abend endet unerwartet, als Luke seine wahre Meinung gegenüber Dean nicht länger zurückhalten kann: Er denkt, dass Dean nicht gut genug für Rory ist. Emily (Kelly Bishop) und Richard (Edward Herrmann) fühlen sich unterdessen beide nach ihrer Trennung sehr einsam, aber keiner der beiden macht den ersten Schritt in Richtung Versöhnung.

Die Situation zwischen Richard und Emily ist immer noch sehr merkwürdig. Sie vermeiden jeden möglichen Kontakt zueinander. Emily hat sich mit dem Alleinleben offenbar arrangiert, denn sie hat sich einen "Panic Room" angeschafft, in dem sie im Notfall vor Einbrechern oder ähnlichen Gefahren sicher ist. Als Lorelai und Rory zum Essen bei ihr sind, bietet sich ihr eine perfekte Gelegenheit, um sich ein wenig im Poolhaus umzusehen: Sie sucht Gin für Lorelais Drink, Richard ist geschäftlich verreist und deshalb nicht zuhause. Sie findet dort allerdings nicht nur den Gin, sondern eine Glitzerweste im Schrank, von der sie nicht wusste, dass er eine solche besitzt und ihm nun die wildesten Dinge unterstellt.

Lorelai und Dean haben einige Schwierigkeiten im Umgang miteinander. Für beide ist die Situation unangenehm und Dean ist sich nicht sicher, was Lorelai von ihm denkt. Lorelai macht den Vorschlag, gemeinsam mit Luke auf ein Doppel-Date zu gehen. Sie hofft, dass sich die Situation auf diese Weise wieder normalisiert, immerhin haben sie sich ja früher auch immer gut verstanden. Luke erfährt dadurch, dass Rory und Dean wieder zusammen sind und ist alles andere als begeistert davon – ihn stört allerdings nicht nur die Tatsache, dass Lorelai ihm nichts davon gesagt hat...

Rory macht ihre Mutter darauf aufmerksam, dass Richard sehr einsam ist. Lorelai fährt daraufhin zu ihm. Er erzählt, dass er sich einer Musikgruppe angeschlossen hat, daher stammt auch die Glitzerweste, die Emily gefunden hat. Lorelai redet ihm ins Gewissen, dass er doch Emily davon erzählen solle. Immerhin waren die beiden vierzig Jahre miteinander verheiratet, da interessiert es Emily immer noch, was er macht, auch wenn sie getrennt sind. Am Ende der Folge erzählt Richard ihr dann tatsächlich davon.

Lane wundert sich unterdessen, dass Zach immer noch keine Reaktion auf ihr Geständnis gezeigt hat. Er verhält sich ihr gegenüber sehr merkwürdig und tut, als wenn nichts geschehen wäre. Lane beschließt, ihr Geständnis zurückzunehmen. Sie sagt ihm, dass sie für kurze Zeit verwirrt war, aber das nun wieder alles beim alten ist. Später schaut er im Café vorbei, wo sie sich unterhalten und es scheint, als sei auch Zach an ihr interessiert, als er erklärt, dass er für alle Dinge immer etwas länger braucht...

Lorelai, Luke, Rory und Dean gehen sich gemeinsam einen Film ansehen. Allerdings ist die Filmrolle dem Feuer zum Opfer und Kirk bittet ihnen an, als Ersatz "Pippi Langstrumpf" zu zeigen, wovon besonders Lorelai und Rory begeistert sind und es kaum glauben können, dass Luke den Film nie gesehen hat. Während des Film kann Luke sich kaum zurückhalten und zeigt Dean deutlich, was er von ihm hält. Die ganze Situation ist sehr unangenehm für alle und nur Lorelai schafft es, Luke vorerst zu beruhigen.

Als sie danach allerdings bei Lorelai und Rory zuhause sind, setzt Luke seine Anfeindungen fort. Lorelai hat die Idee, ein Spiel zu spielen, um die Situation etwas zu entschärfen, doch das macht alles nur noch schlimmer, da Luke und Dean sich bekämpfen und das Spiel ein wenig zu ernst nehmen... Dean beschließt, dass es besser ist zu gehen und auch Rory geht. Luke erklärt Lorelai schließlich, was er gegen Dean hat. Er ist der Meinung, dass Dean nicht der Richtige für Rory ist und kann nicht glauben, dass Lorelai ihm traut, nachdem, was er sich mit seiner Hochzeit geleistet hat. Immerhin hat er eine andere Frau geheiratet, während er immer noch Rory liebte. Und Rory verdient etwas besseres. Lorelai sieht dies im Prinzip ähnlich, weist Luke aber darauf hin, dass es letztlich Rorys Entscheidung ist und sie diese alleine treffen muss...

Sandra G. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Sandra G. vergibt 7/9 Punkten und schreibt:
    Insgesamt mal wieder eine sehr humorvolle Folge – nicht zuletzt wegen Pippi Langstrumpf. Wen wundert es, dass Lorelai und Rory große Pippi-Fans sind und Luke den Film nicht mal kennt? Das...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Gilmore Girls" über die Folge #5.05 Ein Date zu Viert diskutieren.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen