The Other Side - Part One

Foto:

Webisodes sind Videos zu einzelnen Serien, die über mehrere Folgen hinweg eine Geschichte erzählen. Im Vergleich zu den Fernsehepisoden sind diese jedoch sehr viel kürzer und beanspruchen gerade mal eine Länge von vier bis sechs Minuten. Trotzdem schaffen es die Macher einer solchen Webepisode in einer so kurzen Zeitspanne, eine interessante Geschichte zu erzählen. Seit 2007 gibt es die Webserie von "Ghost Whisperer", doch sie ist nicht die erste Serie, die mit dieser neuen Medienform zusätzliche Geschichten zu den eigentlichen Formaten erzählt. Webisodes werden immer beliebter; so gibt es bereits von der Mysteryserie "Lost" Internetepisoden und seit Kurzem ebenfalls von "Heroes".

Im ersten Teil unserer "The Other Side - Part One"-Kolumne stellen wir den Inhalt, die Macher und Charaktere der achtteiligen Webserie vor.

Wer steckt dahinter?

Claudio Fäh führte bei allen acht Webisoden Regie und Ann Shrake war für das Drehbuch zuständig. Die Produktion übernahmen Kim Moses, Nichelle M. Protho, Ian Sander und Tom Shell. Gedreht wird die Webserie in Los Angeles. 2007 gewann sie auf Anhieb den TV Guide Award für das Beste Online TV Drama.

Worum geht es?

Der Titel der Webserie von "Ghost Whisperer" lautet: "The Other Side" und beschäftigt sich ausschließlich aus der Sicht eines Toten. Part One der Internetserie besteht aus acht Teilen, die eine Dauer von zwei bis fünf Minuten haben und speziell für das Internet produziert wurden. Die Handlung spielt gegen Ende der zweiten Staffel der Fernsehserie.

Die Story handelt von Zach, einem Fahrradkurier, der während einer Auslieferung einen Unfall hat und an dessen Folgen stirbt. Es wird alles aus seiner Sicht, aus der eines Geistes, erzählt. Er lernt mit Hilfe von Sarah, wie er sich in der Geisterwelt verhalten muss und nur so funktionieren kann. Als er das schafft, schwört er, an Danny Rache zu nehmen, seinem ehemaligem besten Freund. Zach glaubt, dieser hätte ihn umgebracht. Melinda Gordon oder andere Charaktere aus "Ghost Whisperer - Stimmen aus dem Jenseits" tauchen in Part One der Internetserie nicht auf, da sich alles in der Geisterwelt abspielt. Dafür erscheint jedoch Zach im Staffelfinale der 2. Staffel #2.22 Das fünfte Zeichen, weil er Melindas Hilfe braucht.

Die Charaktere

  • Zach ist Fahrradkurier, der unter sehr mysteriösen Umständen ums Leben kommt, so scheint es jedenfalls anfangs. Mit Hilfe von Sarah und Sam lernt er seine Kräfte als Geist einzusetzen und will sich an seinem ehemaligem Kumpel Danny rächen.
    Darsteller: Mark Hapka
  • Danny ist Zachs ehemaliger bester Freund. Er macht sich wegen Zachs Tod Vorwürfe, da er indirekt etwas damit zu tun hatte. Als Zach lernt, wie man in der Geisterwelt funktioniert, wird ein nichts ahnender Danny sein Ziel.
    Darsteller: Matthew Alan
  • Sarah bringt Zach bei, wie er in der Geisterwelt funktioniert; die Regeln der Geister, wie er sich zwischen der Welt der Lebenden und der der Toten bewegen kann. Allerdings hat sie einen Pakt mit der dunklen Seite geschlossen.
    Darstellerin: Robin Hines
  • Sam ist ein Rapper und ebenfalls ein Geist, der auf Zachs Begräbnis mit seinen eigenen Geistertricks auftaucht. Er berichtet Zach, wie er die Geisterregeln für seine eigene Zwecke einsetzt.
    Darsteller: Senyo Adems, Rapper DNA
  • The Shadow Spirit ist ein Geist von der dunklen Seite, der ein Auge auf Zachs Seele geworfen hat. Seine Präsenz ist sehr überwältigend, denn sobald er auftaucht, wird die Umgebung finster. Er arbeitet mit Sarah zusammen.
    Darsteller: Graham McTavish
  • Katie war Zachs Freundin und trauert sehr um ihren verstorbenen Freund. In ihrer Verzweiflung und Trauer versucht ausgerechnet Danny sie zu trösten.
    Darstellerin: Taylor


Dana Greve - myFanbase

Im 2. Teil der Kolumne "The Other Side - Part One" beschreiben wir euch die Webisoden:

Zum zweiten Teil

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen