DVD-Rezensionen

Foto:

Serien auf DVDs zu pressen und diese zu verkaufen, ist zu einem neuen Trend geworden. Doch was erwartet uns auf den DVDs? Wie sieht die DVD-Box an sich aus? Und was muss man noch alles wissen?

Foto: Copyright: 2007 Buena Vista Home Entertainment, Inc. and Touchstone Television
© 2007 Buena Vista Home Entertainment, Inc. and Touchstone Television

Ghost Whisperer (Staffel 1)
Veröffentlichungsdatum: 07. Juni 2007

Zuallererst ist es toll, dass die erste Staffel komplett auf DVD erschienen ist und nicht wie bei vielen anderen Serien in geteilten DVD-Boxen. Auf der DVD-Box befinden sich einige schöne Extras. Zu den Episoden #1.01 Die Gabe, #1.03 Schicksalsnacht, #1.05 Die verlorenen Kinder und #1.12 Der letzte Vorhang gibt es Audiokommentare von Cast und Crew. Auf der sechsten DVD befinden sich unter anderem ein interessantes Making-Of, drei zusätzliche Szenen und Pannen vom Dreh. Außerdem gibt es ein paar kurze Dokumentationen

Zur DVD-Rezension der ersten Staffel von "Ghost Whisperer"

Foto: Copyright: Buena Vista Home Entertainment, Inc. and Touchstone Television.
© Buena Vista Home Entertainment, Inc. and Touchstone Television.

Ghost Whisperer (Staffel 2)
Veröffentlichungsdatum: 06. März 2008

Die zweite Staffel erscheint, wie auch die erste Staffel, wieder in einer kompletten Box. Neben den Audiokommentaren gibt es auf der DVD-Box noch viele weitere schöne Extras. In "Ein Gespräch mit den Lebenden" erzählen Cast und Crew, wie sie die zweite Staffel finden. In "Geisterhafte Visionen" erfahren wir mehr über die Gestaltung der Geister und auf dem "Grandview-Friedhof" gibt es Informationen über die einzelnen Geister aus Staffel Zwei. Außerdem kann man ein Blick hinter die Kulissen werfen und es gibt ein Extra namens "Jennifer Love Hewitt: Speed Painting Video". Zu guter Letzt sind auch noch die Webisodes "The Other Side" in der DVD-Box enthalten.

Zur DVD-Rezension der zweiten Staffel von "Ghost Whisperer"

Foto: Copyright: ABC Studios and CBS Studios, Inc.
© ABC Studios and CBS Studios, Inc.

Ghost Whisperer (Staffel 4)
Veröffentlichungsdatum: 1. April 2010

Die Sammelbox der vierten Staffel überrascht eigentlich nur mit dem Titelbild, was aus Jennifer Love Hewitt und David Conrad besteht. Oh ja - Überraschung! Dafür sind die Discs nur einfach schlicht in Grau gestalten worden und die Disc-Hüllen legen ihren Fokus ganz und gar auf Hewitt, was mit der Zeit auch langweilig wird, wenn man bedenkt, dass die Serie fünf Hauptdarsteller hat. Dafür wurde das Menü mit animierten Sequenzen und der unterlegten Titelmelodie von Mark Snow sehr aufwendig gestaltet und sieht einfach klasse aus. Die Extras können wirklich überzeugen, sind informativ und lustig.

Zur DVD-Rezension der vierten Staffel von "Ghost Whisperer"

Foto: Copyright: 2010 ABC Studios and CBS Studios, Inc.
© 2010 ABC Studios and CBS Studios, Inc.

Ghost Whisperer (Staffel 5)
Veröffentlichungsdatum: 15. April 2011

Die Aufmachung der DVD-Box von der fünften Staffel enttäuscht mich im Vergleich zur letzten auf ganzer Linie. Mal wieder liegt nur der Fokus auf Jennifer Love Hewitt, und auch sonst ist alles beim Alten. Sämtliche Discs wurden schlicht gehalten, mal wieder in Grau und auch die Beschriftung auf den Discs lässt mal wieder zu wünschen übrig. Die in weiß und dazu kaum lesbare Schrift ist wirklich der Höhepunkt. Wieso hat man nicht gleich dieselbe Farbe wie die Farbe der Discs genommen? Besser noch, die Beschriftung weggelassen… Also, wirklich! Das Menü auf den Discs kann dagegen mit animierten Sequenzen aus den Episoden überzeugen.

Zur DVD-Rezension der fünften Staffel von "Ghost Whisperer"

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen