Filme der Hauptdarsteller

Hier findet ihr zahlreiche Rezensionen zu den Filmen, in denen die "Game of Thrones"-Hauptdarsteller mitgewirkt haben, sowie einige Trailer zu aktuellen Filmen.

Foto: Copyright: Concorde Home Entertainment
© Concorde Home Entertainment

Sean Bean in "Drone - Tödliche Mission"
Veröffentlichungsdatum (DE): 16.11.2017

Neil Wistin arbeitet für die CIA und sein Job ist es, Drohnen zu steuern und somit Einsätze für die CIA zu fliegen. Im März 2016 erfolgt ein von Neil geleiteter Drohnen-Angriff in Pakistan, bei dem nicht nur die Zielperson ihr Leben lässt, sondern auch einige Menschen aus der zivilen Bevölkerung getötet werden. Von der CIA wird der Tod dieser Menschen als Kollateralschaden betrachtet, nicht jedoch von Imir Shaw, der bei dem Angriff seine Frau und seine Tochter verloren hat.

Zur Rezension von "Drone - Tödliche Mission"

Foto: Copyright: 2017 Universal Pictures International
© 2017 Universal Pictures International

Nathalie Emmanuel & Kristofer Hivju in "Fast & Furious 8"
Veröffentlichungsdatum (DE): 12.04.2017

Dom und seine Familie können beinahe ein ganz normales Leben führen. Mitten in seinen Flitterwochen auf Kuba gerät Doms Welt allerdings ins Wanken, als eine mysteriöse Blondine ihn in seinen Bann zieht. Er folgt ihrem Ruf in die Welt des Verbrechens, woraufhin Doms Team versucht mit einer rasanten Verfolgungsjagd von Kuba über New York bis nach Russland die Machenschaften der Antagonistin zu stoppen und den Mann nach Hause zu bringen, der sie zusammengebracht hat.

Zur Rezension von "Fast & Furious 8"

Foto: Copyright: 2016 Sony Pictures Releasing GmbH
© 2016 Sony Pictures Releasing GmbH

Charles Dance in "Ghostbusters"
Veröffentlichungsdatum (DE): 04.08.2016

Erin Gilbert (Kristen Wiig) scheint ihre Vergangenheit hinter sich gelassen zu haben, der Traumjob an der Columbia University ist zum Greifen nahe. Doch dann taucht das Buch "Ghosts from our Past", das sie mit ihrer damaligen besten Freundin geschrieben hat, aus der Versenkung auf. Als Erin Abby (Melissa McCarthy) zur Rede stellen will, gerät sie in einen Strudel der Geister, die New York City bedrohen.

Zur Rezension von "Ghostbusters"

Foto: Copyright: 2016 Concorde Filmverleih GmbH
© 2016 Concorde Filmverleih GmbH

Nikolaj Coster-Waldau in "Gods of Egypt"
Veröffentlichungsdatum (DE): 21.04.2016

Das Volk Ägyptens leidet unter der Schreckensherrschaft des Gottes der Dunkelheit, Set (Gerard Butler), der sich auf brutale Art und Weise den Thron zu eigen gemacht hat. Niemand traut sich, sich ihm zu widersetzen, und so lebt das Volk in Unterdrückung. Doch der junge Dieb Bek (Brenton Thwaites), der sich einer kleinen Gruppe von Rebellen angeschlossen hat, kann nicht einfach zusehen, wie Ägypten zugrunde geht.

Zur Rezension von "Gods of Egypt"

Foto: Copyright: 2015 & TM Lucasfilm Ltd. All Rights Reserved.
© 2015 & TM Lucasfilm Ltd. All Rights Reserved.

Gwendoline Christie in "Star Wars: Das Erwachen der Macht"
Veröffentlichungsdatum (DE): 17.12.2015

Dreißig Jahre nach der "Rückkehr der Jedi-Ritter" bedroht die aus dem zerschlagenen Imperium hervorgegangene Erste Ordnung den Frieden der Galaxie. Der geflohene Sturmtruppler Finn (John Boyega), die Schrottausschlachterin Rey (Daisy Ridley) und der Resistance (ehemals Rebellion)-Pilot Poe (Oscar Isaac) machen sich gemeinsam mit Han Solo (Harrison Ford) und Chewbacca (Peter Mayhew), sowie einem BB-8-Droiden auf die Suche nach Luke Skywalker (Mark Hamill). Als letzter Jedi ruht alle Hoffnung auf ihm.

Zur Rezension von "Star Wars: Das Erwachen der Macht"

Foto: Copyright: 2015 STUDIOCANAL GmbH
© 2015 STUDIOCANAL GmbH

Gwendoline Christie in "Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2"
Veröffentlichungsdatum (DE): 19.11.2015

Die Rebellion gegen das Kapitol und Präsident Snow (Donald Sutherland) kommt zu ihrem Höhepunkt und alle Distrikte kämpfen Hand in Hand, um ihrer Unterdrückung endlich ein Ende zu setzen. Katniss Everdeen (Jennifer Lawrence), das Gesicht der Rebellion, marschiert gemeinsam mit ihrer Einheit in das Kapitol ein, um dem erschütternden Krieg ein Ende zu bereiten. Doch was sie in den Hungerspielen durchgemacht hat, ist nichts im Vergleich zu dem, was Snow sich für den Einmarsch der Rebellen überlegt hat.

Zur Rezension von "Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2"

Foto: Copyright: Sony Pictures Home Entertainment GmbH
© Sony Pictures Home Entertainment GmbH

Kit Harington in "Testament of Youth"
Veröffentlichungsdatum (DE): 22.10.2015

Vera Brittain bekommt ein Stipendium, um an der Oxford University Englische Literatur zu studieren. Kurz bevor ihr Studium losgeht, lernt sie Roland Leighton kennen und verliebt sich Hals über Kopf. Doch dann bricht der Erste Weltkrieg aus und Vera muss dabei zusehen, wie ihr Bruder und ihr zukünftiger Verlobter an die Front gehen. Unfähig, zu Hause auf die Rückkehr der beiden zu warten, entschließt sie sich, ihr Studium abzubrechen und als freiwillige Krankenschwester an die Front zu gehen.

Zur Rezension von "Testament of Youth"

Foto: Copyright: 002-2015 ASCOT ELITE Home Entertainment GmbH
© 002-2015 ASCOT ELITE Home Entertainment GmbH

Sophie Turner in "Secret Agency"
Veröffentlichungsdatum (DE): 20.10.2015

Die 16-jährige Nr. 83/Megan hat nach dem Tod ihrer Eltern ihr ganzes bisheriges Leben in der extrem geheimen Prescot-Schule damit verbracht, die beste Geheimagentin zu werden, die die Schule je gesehen hat. Da gibt es nur ein Problem: Megan hat die Forderung ihres Ausbilders Hardman, absolut keine Bindungen zu anderen Agenten oder Menschen im Allgemeinen aufzubauen, nie richtig verstanden. Da sie keinen anderen Weg sieht, der strengen Schule zu entkommen, beschließt sie kurzerhand, ihren Tod vorzutäuschen.

Zur Rezension von "Secret Agency"

Foto: Copyright: 2012 Universum Film GmbH
© 2012 Universum Film GmbH

Kit Harington in "Spooks"
Veröffentlichungsdatum (DE): 16.10.2015

Nachdem die Übergabe des Terroristen Adem Qasim an die Anti-Terror-Einheit des MI5 fehlschlägt, wird der Leiter Harry Pearce vom Dienst suspendiert. Man beschuldigt ihn, mit dem Terroristen gemeinsame Sache zu machen. Pearce möchte sich diesen Schuh allerdings nicht anziehen und verschwindet plötzlich spurlos. Der MI5 setzt den ehemaligen Agenten Will Holloway auf Pearce an. Auf dieser heiklen Mission muss Holloway allerdings feststellen, dass es einen Verräter in den eigenen Reihen zu geben scheint.

Zur Rezension von "Spooks"

Foto: Copyright: Paramount Pictures Germany GmbH
© Paramount Pictures Germany GmbH

Emilia Clarke in "Terminator: Genisys"
Veröffentlichungsdatum (DE): 09.07.2015

Im Jahre 2029 neigt sich der Krieg zwischen den Maschinen und dem menschlichen Widerstand seinem endgültigen Ende. Mithilfe der Aufzeichnungen seiner Mutter, gelingt es John Connor (Jason Clarke) in das Hauptgebäude von Skynet einzudringen, wo er die Zeitmaschine zerstören soll, ehe ein Terminator in die Vergangenheit geschickt werden kann, um Sarah Connor (Emilia Clarke) zu töten...

Zur Rezension von "Terminator: Genisys"

Foto: Copyright: 2015 Universal Pictures International All Rights Reserved
© 2015 Universal Pictures International All Rights Reserved

Nathalie Emmanuel in "Fast & Furious 7"
Veröffentlichungsdatum (DE): 01.04.2015

Nachdem die Crew um Dom (Vin Diesel) und Brian (Paul Walker) Owen Shaw stoppen konnte, sinnt dessen älterer Bruder Deckard (Jason Statham) nach Rache. Nachdem er Han in Tokio getötet hat, bedroht er nicht nur Agent Hobbs (Dwayne Johnson), sondern ebenso die Familie von Dom. Um Shaw aufzuhalten verbündet die Crew sich mit Mr. Nobody (Kurt Russell), einem geheimnisvollen Regierungsagenten...

Zur Rezension von "Fast & Furious 7"

Foto: Copyright: Walt Disney Studios Motion Pictures Germany
© Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Richard Madden in "Cinderella"
Veröffentlichungsdatum (DE): 12.03.2015

Gemeinsam mit ihrem Vater (Ben Chaplin) führt die schöne Ella (Lily James) ein idyllisches Leben auf dem Land. Als sie noch jung war, starb ihre Mutter (Hayley Atwell) an einer schweren Krankheit und seit jenem Tag war ihr Vater nicht mehr derselbe. Eines Tages ändert sich alles, als er Lady Tremaine (Cate Blanchett) heiratet und diese mit ihren beiden Töchtern Anastasia (Holliday Grainger) und Drisella (Sophie McShera) bei sich und seiner Tochter aufnimmt...

Zur Rezension von "Cinderella"

Foto: Copyright: 2015 Universal Pictures International All Rights Reserved
© 2015 Universal Pictures International All Rights Reserved

Kit Harington in "Seventh Son"
Veröffentlichungsdatum (DE): 05.03.2015

Nachdem sein alter Schüler Billy (Kit Harington) bei einem Auftrag ums Leben gekommen ist, macht sich der Spook Gregory (Jeff Bridges) auf den Weg zu Tom Ward (Ben Barnes), um ihn unter seine Fittiche zu nehmen. Tom ist der siebte Sohn eines siebten Sohnes und es ist seine Bestimmung, ein Spook zu werden und die finsteren Mächte zu bekämpfen…

Zur Rezension von "Seventh Son"

Foto: Copyright: 2014 Twentieth Century Fox
© 2014 Twentieth Century Fox

Michiel Huisman in "Der große Trip – Wild"
Veröffentlichungsdatum (DE): 15.02.2015

Basierend auf dem autobiographischen Bestseller von Cheryl Strayed, das Drehbuch geschrieben von Nick Hornby (" An Education", " A Long Way Down"), erzählt "Wild" von Cheryls ( Reese Witherspoon) 1800 Kilometer langer Wanderung auf dem Pacific Crest Trail, auf dem sie sich, verfolgt von den Erinnerungen an ihre verstorbene Mutter (Laura Dern) und den vermeintlichen Fehlern im Laufe ihres Lebens, auf die Suche nach sich selbst begibt...

Zur Rezension von "Der große Trip – Wild"

Foto: Copyright: 2015 STUDIOCANAL GmbH
© 2015 STUDIOCANAL GmbH

Alfie Allen in "John Wick"
Veröffentlichungsdatum (DE): 29.01.2015

Für seine Frau Helen (Michelle Monaghan) ist John Wick (Keanu Reeves) in den Ruhestand gegangen. Seit vier Jahren hat der beste Killer der Stadt nichts mehr mit Mafia-Boss Viggo Tarasov (Michael Nyqvist) zu tun. Auch als seine Frau nach einer Krankheit stirbt, hat John keinerlei Verlangen, ins alte Geschäft zurückzukehren. Ausgerechnet Tarasovs naiver Sohn Iosef (Alfie Allen) legt sich nun mit Wick an...

Zur Rezension von "John Wick"

Foto: Copyright: 2000-2014 Muschalik Digitale Medien
© 2000-2014 Muschalik Digitale Medien

Charles Dance in "The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben"
Veröffentlichungsdatum (DE): 22.01.2015

Während dem Zweiten Weltkrieg versucht der britische Geheimdienst, den Code der deutschen Enigma-Maschine zu knacken, damit der Krieg ein Ende hat. Commander Alastair Denniston (Charles Dance) sucht dafür die besten Mathematiker des Landes. Alan Turing (Benedict Cumberbatch) bewirbt sich um den Posten und kommt in ein kleines Team von herausragenden Wissenschaftlern, die unter strengster Geheimhaltung das Unmögliche zu schaffen versuchen...

Zur Rezension von "The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben"

Foto: Copyright: 2014 Universal Pictures International All Rights Reserved
© 2014 Universal Pictures International All Rights Reserved

Harry Lloyd in "Die Entdeckung der Unendlichkeit"
Veröffentlichungsdatum (DE): 25.12.2014

Cambrigde, 1960er Jahre: Stephen Hawking (Eddie Redmayne) studiert begeistert Physik und beschäftigt sich während des Studiums insbesondere mit dem Phänomen der Zeit und dem Ursprung des Universums. Während seiner Zeit in Cambrigde lernt er seine erste große Liebe Jane (Felicity Jones) kennen, welcher er später auch heiratet. Das Liebesglück wird aber früh getrübt, als Stephen im Alter von 21 Jahren die Diagnose erhält, an einer unheilbaren Nervenkrankheit zu leiden...
Zur Rezension von "Die Entdeckung der Unendlichkeit"

Foto: Copyright: 2014 STUDIOCANAL GmbH
© 2014 STUDIOCANAL GmbH

Natalie Dormer in "Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 1"
Veröffentlichungsdatum (DE): 20.11.2014

Nachdem Katniss Everdeen (Jennifer Lawrence) aus der Arena der 75. Hungerspiele gerettet und nach Distrikt 13 gebracht wurde, hat sich ihr Leben komplett verändert. Albträume verfolgen sie und sie lebt in der Ungewissheit, ob Peeta (Josh Hutcherson) in den Fängen das Kapitols am Leben ist oder er getötet wurde. Alma Coin (Julianne Moore) setzt derweil alles daran, Katniss davon zu überzeugen, den Spotttölpel zu verkörpern...

Zur Rezension von "Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 1"

Foto: Copyright: Pandastorm Pictures GmbH
© Pandastorm Pictures GmbH

Peter Dinklage in "Knights of Badassdom"
Veröffentlichungsdatum (DE): 28.10.2014

Nachdem Joe (Ryan Kwanten) von seiner Freundin den Laufpass bekommen hat, entführen seine Freunde ihn zu einem Live-Action-Rollenspiel auf einem abgelegenen Campingplatz, welches ihn ablenken soll. Bei der Zeremonie seiner Ernennung sorgt ein altes Buch, welches Eric (Steve Zahn) bei eBay ersteigert hat, allerdings für die Beschwörung einer alten Gestalt, die im Spiel ein Opfer nach dem anderen fordert...

Zur Rezension von "Knights of Badassdom"

Foto: Copyright: 2014 PROKINO
© 2014 PROKINO

Natalie Dormer in "The Riot Club"
Veröffentlichungsdatum (DE): 09.10.2014

Alistair und Miles stammen beide aus der britischen Oberschicht und beginnen zum selben Zeitpunkt ihr Studium an der renommierten Oxford-University. Trotz der ähnlichen Herkunft könnten beide nicht unterschiedlicher sein und vor allem der konservative Alistair lässt den weltoffenen Miles sein Unbehagen ihm gegenüber spüren. Durch Zufall werden jedoch beide, unabhängig voneinander, von dem sogenannten "Riot Club", einer elitären Geheimorganisation innerhalb der Universität, als neue Kandidaten angeworben.

Zur Rezension von "The Riot Club"

Foto: Copyright: 2014 Universal Pictures International All Rights Reserve
© 2014 Universal Pictures International All Rights Reserve

Charles Dance in "Dracula Untold"
Veröffentlichungsdatum (DE): 02.10.2014

Die Zeiten, in denen Fürst Vlad Dracul von Transsylvanien (Luke Evans) die friedvollen Tage mit seiner geliebten Gemahlin Mirena (Sarah Gadon) und dem gemeinsamen Sohn Ingeras (Art Parkinson) genoss, sind Geschichte. Obwohl Vlad einst Seite an Seite mit dem nun herrschenden Sultan Mehmed (Dominic Cooper) für die türkische Armee kämpfte, reagiert er schockiert auf den Befehl seines ehemaligen Freundes: Vlad soll 1.000 Jünglinge seines Volkes für die bevorstehenden Kriege der Türken opfern...

Zur Rezension von "Dracula Untold"

Foto: Copyright: 2014 Twentieth Century Fox
© 2014 Twentieth Century Fox

Sophie Turner in "Another Me - Mein zweites Ich"
Veröffentlichungsdatum (DE): 04.09.2014

Fünf Jahre ist es her, seitdem die Drachen zu den besten Freunden der Bewohner aus Berk geworden sind. Wikinger-Häuptling Haudrauf könnte nicht stolzer auf seinen Sohn Hicks sein und würde ihn am liebsten sofort zum Stammesoberhaupt ernennen. Doch Hicks möchte lieber frei sein und mit Ohnezahn die Welt und die Lüfte erkunden gehen. Auf einer seiner Entdeckungsreisen trifft er auf den Drachenfänger Eret, der für den gefürchteten Drago Blutwurst arbeitet und einen dunklen Plan verfolgt...

Zur Rezension von "Another Me - Mein zweites Ich"

Foto: Copyright: 2014 DreamWorks Animation L.L.C.
© 2014 DreamWorks Animation L.L.C.

Kit Harington in "Drachenzähmen leicht gemacht 2"
Veröffentlichungsdatum (DE): 24.07.2014

Fünf Jahre ist es her, seitdem die Drachen zu den besten Freunden der Bewohner aus Berk geworden sind. Wikinger-Häuptling Haudrauf könnte nicht stolzer auf seinen Sohn Hicks sein und würde ihn am liebsten sofort zum Stammesoberhaupt ernennen. Doch Hicks möchte lieber frei sein und mit Ohnezahn die Welt und die Lüfte erkunden gehen. Auf einer seiner Entdeckungsreisen trifft er auf den Drachenfänger Eret, der für den gefürchteten Drago Blutwurst arbeitet und einen dunklen Plan verfolgt...

Zur Rezension von "Drachenzähmen leicht gemacht 2"

Foto: Copyright: 2014 Twentieth Century Fox
© 2014 Twentieth Century Fox

Nikolaj Coster-Waldau in "Die Schadenfreundinnen"
Veröffentlichungsdatum (DE): 01.05.2014

Die zielstrebige Anwältin Carly (Cameron Diaz) schwebt mit ihren neuen Lover Mark King (Nikolaj Coster-Waldau) auf Wolke sieben. Alles scheint perfekt an diesem Mann zu sein. Durch einen dummen Zufall findet Carly aber seine Schwäche heraus und ist außer sich: Mark ist verheiratet! Prompt wird sie von dessen Ehefrau Kate (Leslie Mann) zur Rede gestellt. Während Carly mit der Affäre abschließen will, versteht Kate die Welt nicht mehr – und sucht ausgerechnet Hilfe bei Carly...

Zur Rezension von "Die Schadenfreundinnen"

Foto: Copyright: 2014 Twentieth Century Fox
© 2014 Twentieth Century Fox

Emilia Clarke in "Dom Hemingway"
Veröffentlichungsdatum (DE): 17.04.2014

12 Jahre hat der Safeknacker Dom Hemingway (Jude Law) hinter Gittern gesessen, die Kindheit seiner Tochter Evelyn (Emilia Clarke) verpasst und für seinen Auftraggeber Mr. Fontaine (Demián Bichir) den Mund gehalten. Endlich wieder auf freiem Fuß macht sich Hemingway zusammen mit Kumpel Dickie (Richard E. Grant) auf den Weg zu Mr. Fontaine, um seine ihm zustehende Belohnung zu kassieren und das wieder gewonnene Leben zu feiern...

Zur Rezension von "Dom Hemingway"

Foto: Copyright: 2014 Warner Bros. Ent. Alle Rechte vorbehalten.
© 2014 Warner Bros. Ent. Alle Rechte vorbehalten.

Lena Headey in "300: Rise of an Empire"
Veröffentlichungsdatum (DE): 06.03.2014

Das persische Reich unter Gottkönig Xerxes (Rodrigo Santoro) ist auf dem Vormarsch, um ganz Griechenland zu erobern. Während 300 Spartaner unter König Leonidas in die Schlacht ziehen, sieht sich Feldherr Themistokles in Athen mit Xerxes’ Heer übermannt. Bei Königin Gorgo (Lena Headey) versucht er Spartaner und Griechen für ein Bündnis zu gewinnen, nicht ahnend, dass Xerxes die rachesüchtige Kriegerin Artemisia (Eva Green) mit einer riesigen Flotte ausgesandt hat...

Zur Rezension von "300: Rise of an Empire"

Foto: Copyright: 2014 Constantin Film Verleih GmbH
© 2014 Constantin Film Verleih GmbH

Kit Harington in "Pompeii"
Veröffentlichungsdatum (DE): 27.02.2014

Im Jahre 79 nach Christus: Der versklavte Milo (Kit Harington) kämpft in Britannien als Gladiator um sein Überleben. Als "der Kelte" macht er sich schnell einen Namen und wird von dem Römer Graecus (Joe Pingue) nach Pompeii beordert. Wendig und eiskalt streckt Milo seine Gegner nieder. Er enthüllt aber auch seine sanftmütige Seite, als er auf dem Weg nach Pompeii der schönen Cassia (Emily Browning) zur Hilfe eilt…

Zur Rezension von "Pompeii"

Foto: Copyright: 2013 Constantin Film Verleih GmbH
© 2013 Constantin Film Verleih GmbH

Lena Headey in "Chroniken der Unterwelt - City of Bones"
Veröffentlichungsdatum (DE): 29.08.2013

Schlagartig verändert sich das Leben der jungen Clary (Lily Collins), als sie erfährt, dass sie einer Gruppe von Schattenjägern angehört und dazu bestimmt ist, die Welt vor Dämonen zu schützen. Als eines Morgens ihre Mutter auf mysteriöse Weise entführt wird, schließt Clary sich den Schattenjägern Jace (Jamie Campbell Bower), Isabelle (Jemima West) und Alec (Kevin Zegers) an, die ihr eine Parallelwelt offenbaren, die sich das Mädchen niemals im Leben hätte vorstellen können...

Zur Rezension von "Chroniken der Unterwelt - City of Bones"

Foto: Copyright: 2013 Universal Pictures
© 2013 Universal Pictures

Lena Headey in "The Purge - Die Säuberung"
Veröffentlichungsdatum (DE): 13.06.2013

Die Kriminalitäts – und Arbeitslosenrate in Amerika ist so niedrig wie nie. Grund sind die neuen Gründungsväter, welche ein neues System geschaffen haben. Ein Mal im Jahr gibt es eine zwölfstündige Säuberungsnacht namens "Purge", in der alle Verbrechen legal sind. James Sandin (Ethan Hawke), der durch den Verkauf von Sicherheitstechniken für die Purge-Nacht an Reichtum gelangt ist, sieht kein Grund zu Sorge. Er und seine Frau Mary (Lena Headey) verbarrikadieren sich wie jedes Jahr in ihrem Haus...

Zur Rezension von "The Purge - Die Säuberung"

Foto: Copyright: 2013 Universal Pictures
© 2013 Universal Pictures

Nikolaj Coster-Waldau in "Mama"
Veröffentlichungsdatum (DE): 18.04.2013

In einer abgelegenen Waldhütte versucht der in den Ruin getriebene Familienvater Jeffrey (Nikolaj Coster-Waldau) seinen beiden Töchtern das Leben zu nehmen. Etwas Überirdisches tötet ihn und versorgt die Kinder fünf Jahre lang, bis sie von Jeffreys Bruder Lucas (ebenfalls Nikolaj Coster-Waldau) gefunden werden. Er übernimmt das Sorgerecht für sie, was seiner freiheitsliebenden Freundin Annabel (Jessica Chastain) nicht gefällt. Trotzdem unterstützt sie ihn, doch Eingewöhnung der Kinder in das soziale Umfeld gestaltet sich als äußerst schwierig...

Zur Rezension von "Mama"

Foto: Copyright: Twentieth Century Fox Home Entertainment
© Twentieth Century Fox Home Entertainment

Sean Bean in "Percy Jackson - Diebe im Olymp"
Veröffentlichungsdatum (DE): 11.02.2010

Als der scheinbar ganz normale Teenager Percy (Logan Lerman) bei einem Schulausflug von seiner Lehrerin in Gestalt einer Furie angegriffen wird, findet er heraus, was er wirklich ist: Der Sohn von Meeresgott Poseidon (Kevin McKidd) und damit ein Halbgott. Percy verfügt über besondere Gaben und soll diese in einem Trainingscamp für Halbgötter zu beherrschen lernen. Doch als Zeus’ (Sean Bean) Herrscherblitze gestohlen werden, gilt Percy als Hauptverdächtiger...

Zur Rezension von "Percy Jackson - Diebe im Olymp"

Foto: Copyright: Entertainment One
© Entertainment One

Sean Bean in "Cleanskin - Bis zum Anschlag"
Veröffentlichungsdatum (DE): 28.09.2012

Nach einem Selbstmordattentat in einem Londoner Café wird Ewan, ein Agent des Secret Service, von der zwiellichtigen Regierungsbeamtin Charlotte McQueen darauf angesetzt, den verantwortlichen Hintermann auszuschalten. Ein dramatischer Wettlauf mit der Zeit beginnt, denn der Terrorist Ash ist ein so genannter "Cleanskin", also ein den Behörden bisher gänzlich Unbekannter, auf dessen radikale Gesinnung keine Hinweise bestehen. Je näher der Agent dem Briten arabischer Herkunft kommt, desto gnadenloser werden die Methoden seiner Jagd. Und die Uhr tickt...

Zur Rezension von "Cleanskin - Bis zum Anschlag"

Foto: Copyright: 2012 Warner Bros.Ent.
© 2012 Warner Bros.Ent.

Aiden Gillen in "The Dark Knight Rises"
Veröffentlichungsdatum (DE): 26.07.2012

Acht Jahre sind vergangen, seitdem Harvey Dent gestorben ist und Batman alias Bruce Wayne die Schuld dafür auf sich genommen hat. Seitdem hat sich in Gotham City einiges verändert: Die Kriminalitätsrate ist dank eines neuen Gesetzes rapide gesunken, die Stadt braucht Batman nicht mehr. Wayne ist verkümmert, verlässt das Haus kaum und hat nur noch mit Alfred Kontakt. Dies ändert sich, als Wayne Bekanntschaft mit der Diebin Selina Kyle macht und sein Alter-Ego wieder gefragt wird, als der brutale Terrorist Bane auf den Plan tritt, der mit Gotham City etwas Schreckliches vorhat...

Zur Rezension von "The Dark Knight Rises"

Foto: Copyright: NFP marketing & distribution
© NFP marketing & distribution

Nikolaj Coster-Waldau in "Headhunters"
Veröffentlichungsdatum (DE): 15.03.2012

Roger (Aksel Hennie) arbeitet als Headhunter für Führungskräfte, was ihm selbst ein gewisses Gehalt einbringt. Seine wunderschöne Frau ist Diana (Synnøve Macody Lund), die er nach seinem Verständnis eigentlich nicht verdient hat, sie aber in allen Belangen unterstützt. Um das zu bewerkstelligen, braucht er aber mehr Geld als er verdient. Aus diesem Grund betreibt er nebenberuflich sehr erfolgreich Kunstraub. Als das Geld für Roger knapp wird, kommt ihm der Manager Clas Greve (Nikolaj Coster-Waldau) gerade recht...

Zur Rezension von "Headhunters"

Foto: Copyright: 2011 Concorde Filmverleih GmbH
© 2011 Concorde Filmverleih GmbH

Iain Glen & Harry Lloyd in "Die Eiserne Lady"
Veröffentlichungsdatum (DE): 01.03.2012

Margaret Thatcher (jung: Alexandra Roach, später: Meryl Streep) war eigentlich keine große Karriere hervorbestimmt. Der spätere politische Durchbruch der Tochter eines Ladenbesitzers und späteren Bürgermeisters einer Kleinstadt konnte keiner ahnen. Sie war schon damals fasziniert von der Redegewandtheit ihres Vaters. Jedoch erst als sie ihren späteren Ehemann Denis (jung: Harry Lloyd, später: Jim Broadbent) kennen lernt, will sie die politische Männerdömane in London erobern.

Zur Rezension von "Die Eiserne Lady"

Foto: Copyright: 2012 Universal Pictures
© 2012 Universal Pictures

Liam Cunningham in "Safe House - Niemand ist sicher"
Veröffentlichungsdatum (DE): 23.02.2012

In den reihen der CIA gibt es eine undichte Stelle. Ex-Agent Tobin Frost (Denzel Washington) hat über Jahre hinweg geheime Informationen der CIA über die ganze Welt verkauft. Endlich hat man den abtrünnigen Verbrecher in Südafrika ausfindig gemacht. Er soll in ein Safe House gebracht werden, dessen Haushälter der unerfahrene Matt Weston (Ryan Reynolds) ist. Seit zwölf Monaten geht Weston vor Langeweile fast ein, bis Frost sein Leben auf den Kopf stellt. Kaum eingeliefert und verhört, beginnt just eine wilde Schießerei.

Zur Rezension von "Safe House - Niemand ist sicher"

Foto: Copyright: 2012 Walt Disney Studios Motion Pictures Germany
© 2012 Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Liam Cunningham in "Gefährten"
Veröffentlichungsdatum (DE): 16.02.2012

Kurz vor Beginn des ersten Weltkrieges erwirbt der Farmer Ted Naracott (Peter Mullan) auf einer Auktion zu einem immens hohen Preis ein Pferd, um damit sein Feld zu pflügen. Leider handelt es sich bei dem Pferd um kein Arbeitstier, was Ted vor ein ziemliches Problem stellt, denn ohne die dringend benötigte Ernte verliert und er und damit auch seine Familie den Hof an ihren Verpächter Lyons (David Thewlis). Um den Hof zu retten, beschließt Teds Sohn Albert (Jeremy Irvine), das Pferd zu einem Arbeitstier auszubilden.

Zur Rezension von "Gefährten"

Foto: Copyright: TOBIS Film
© TOBIS Film

Harry Lloyd in "Jane Eyre"
Veröffentlichungsdatum (DE): 01.12.2011

Nachdem Jane Eyre (Mia Wasikowska) eine strenge Erziehung in einem Internat erhielt, bekommt sie eine Anstellung als Gouvernante des Mündels von Mr. Rochester (Michael Fassbender). Dieser ist ein strenger Herr, doch Jane findet einen Zugang zu ihm. So wird langsam aus Freundschaft Liebe und auch die Hochzeit wird geplant. Doch vor dem Altar kommt Jane hinter ein düsteres Geheimnis ihres Geliebten.

Zur Rezension von "Jane Eyre"

Foto: Copyright: 2011 Universal Pictures
© 2011 Universal Pictures

Sean Bean in "Death Race 2"
Veröffentlichungsdatum: 27.10.2011

Die wirtschaftlich geschwächten Vereinigten Staaten von Amerika haben ein großes Problem - ihre Kriminellen. Von Jahr zu Jahr werden es immer mehr, und in den staatlichen Gefängnissen wird es immer knapper. Aus dieser Not heraus entstehen im ganzen Land private Gefängnisse, wo die Insassen genauso wenig Rechte haben. In diesen Gefängnissen entsteht eine neue Subkultur, in welcher vorwiegend die Gewalt herrscht.

Zur Rezension von "Death Race 2"

Foto: Copyright: Senator Film Verleih GmbH
© Senator Film Verleih GmbH

Peter Dinklage in "Kein Mittel gegen Liebe"
Veröffentlichungsdatum (DE): 06.10.2011

Marley Corbett (Kate Hudson) genießt ihr Leben in vollen Zügen. In ihrem Job könnte es nicht besser laufen und auch privat hat Marley tolle Freunde und kostet ihr Single-Dasein voll aus. Bis die plötzliche Diagnose kommt: Sie hat Krebs und ihr bleibt nur noch wenig Zeit. Marley muss ihr verbleibendes Leben umkrempeln und merkt, dass sie doch nicht so glücklich ist, wie sie es immer geglaubt hatte. Dann trifft sie auf ihren behandelnden Arzt Dr. Julian Goldstein (Gael García Bernal) und ihre Lebenseinstellung ändert sich schlagartig.

Zur Rezension von "Kein Mittel gegen Liebe"

Foto: Copyright: Ascot Elite
© Ascot Elite

Liam Cunningham in "The Guard - Ein Ire sieht schwarz"
Veröffentlichungsdatum (DE): 22.09.2011

Gerry Boyle (Brendan Gleeson) ist ein Polizist aus der Provinz Irlands. Sein Arbeitsalltag ist nicht sehr aufregend, und wenn etwas geschieht, dann reagiert er nüchtern auf die Situation. Eines Tages geschieht in seinem Revier ein Mord, woraufhin auch das FBI auftaucht, was Boyle jedoch völlig egal ist. Bei einer gemeinsamen Sitzung der irischen Polizei und dem FBI reagiert Boyle äußerst schnippisch, herablassend und rassistisch, was dem herangereisten Agent Wendell Everett (Don Cheadle) zunächst missfällt.

Zur Rezension von "The Guard - Ein Ire sieht schwarz"

Foto: Copyright: 2011 Universal Pictures
© 2011 Universal Pictures

Mark Addy in "Barney's Version"
Veröffentlichungsdatum (DE): 14.07.2011

Barney Panofsky (Paul Giamatti) ist Produzent einer TV-Soap, die weder über einen sinnvollen Inhalt, noch über eine große Fangemeinde verfügt, jedoch wegen der zumeist leicht bekleideten Damen dennoch einigermaßen erfolgreich läuft. Immer wieder sucht er seine Stammkneipe auf, säuft und erinnert sich an bessere Zeiten. Ein Detective (Mark Addy) sucht ihn auf, der vor Jahren das Verschwinden von Barneys bestem Freund Boogie (Scott Speedman) untersucht hatte.

Zur Rezension von "Barney's Version"

Foto:

Iain Glen in "Blut, Schweiß und Tränen"
Veröffentlichungsdatum (DE): 06.05.2011

Der Zweite Weltkrieg endete kürzlich in Europa und die Bevölkerung des Vereinigten Königreichs wartet auf die Ergebnisse der landesweiten Wahl von 1945. Während dieser Zeit macht Premierminister Winston Churchill (Brendan Gleeson) gemeinsam mit seiner Frau Clementine (Janet McTeer) Urlaub in Frankreich. Durch eine Reihe von Rückblicken erinnert sich Churchill an seine glorreichsten Momente während des Krieges.

Zur Rezension von "Blut, Schweiß und Tränen"

Foto: Copyright: 2010 Warner Bros. Ent.
© 2010 Warner Bros. Ent.

Michelle Fairley in "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 1"
Veröffentlichungsdatum (DE): 18.11.2010

Dumbledore ist tot. Schon kurz nach dem tragischen Ereignis auf dem Turm in Hogwarts stand für Harry Potter (Daniel Radcliffe) fest, dass er auch ohne seinen großen Unterstützer und vor allem Freund dessen Werk fortsetzen und weiterhin nach den Horkruxen suchen wird. Befand er sich zuvor in Gesellschaft des mächtigen Zauberers, so sind er und seine besten Freunde Ron (Rupert Grint) und Hermine (Emma Watson) nun auf sich gestellt.

Zur Rezension von "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 1"

Foto: Copyright: 2012 STUDIOCANAL GmbH
© 2012 STUDIOCANAL GmbH

Mark Addy & Sean Bean in "Yorkshire Killer"
Veröffentlichungsdatum (DE): 14.04.2010

Der junge Journalist Eddie Dunford kommt nach dem Verschwinden eines weiteren Mädchens auf den Verdacht, dass ein Serienkiller sein Unwesen in Yorkshire treibt. Die Behörde und die Polizei schenken ihm keinen Glauben und so ermittelt Dunford auf eigene Faust. Dabei kommt er einer Verschwörung auf die Spur, der bis in die höchsten Ränge der Politik und Wirtschaft reicht. Noch ahnt Dunford nicht, was für einen Stein er ins Rollen gebracht hat...

Zur Rezension von "Yorkshire Killer"

Foto: Copyright: 2010 Warner Bros. Ent.
© 2010 Warner Bros. Ent.

Rory McCann in "Kampf der Titanen"
Veröffentlichungsdatum (DE): 08.04.2010

Der junge Perseus (Sam Worthington) wird von einem Fischer großgezogen, der ihn in einer stürmischen Nacht aus einem Sarg aus dem Wasser zieht. Eines Tages beobachtet die Familie, wie Soldaten aus Argos die Statue des Göttervaters Zeus (Liam Neeson) zerstören, woraufhin die Götter erzürnt und die Soldaten durch Hades (Ralph Fiennes) getötet werden. Doch es erwischt auch das Schiff, auf dem sich Perseus und seine Familie befinden.

Zur Rezension von "Kampf der Titanen"

Foto: Copyright: Constantin Film
© Constantin Film

Gwendoline Christie in "Das Kabinett des Doktor Parnassus"
Veröffentlichungsdatum (DE): 07.01.2010

Der Magier Dr. Parnassus (Christopher Plummer) reist mit seiner Theatergruppe in einem klapprigen Varieté-Vehikel durch die Lande. Die besondere Attraktion dieses Wunder-Kabinetts auf Rädern ist ein Zauberspiegel, durch den man ein fantastisches Universum unbegrenzter Vorstellungswelten betreten kann. Als die Truppe in London gastiert, taucht Mr. Nick (Tom Waits) – der leibhaftige Teufel – auf. Er erinnert Parnassus daran, dass dieser ihm vor Jahren seine Tochter Valentina (Lily Cole) versprochen hat, sobald sie 16 Jahre alt geworden ist.

Zur Rezension von "Das Kabinett des Dr. Parnassus"

Foto: Copyright: Elite Film AG
© Elite Film AG

Liam Cunningham in "The Tournament - Battle Royale unter Killern
Veröffentlichungsdatum (DE): 20.10.2009

Der brutalste Wettkampf der Welt steht an und hat nur eine Regel: Es kann nur einen Überlebenden geben. Alle sieben Jahre treten die 30 besten internationalen Auftragsmörder gegeneinander an. Dieses Jahr haben sich die Regeln verschärft: Innerhalb von 24 Stunden müssen sie sich gegenseitig töten, sodass es nur einen Überlebenden gibt, ansonsten sterben alle Übriggebliebenen mittels der implantierten Ortungssender.

Zur Rezension von "The Tournament"

Foto:

Iain Glen in "Die Päpstin"
Veröffentlichungsdatum (DE): 22.10.2009

Johanna von Ingelheim (Tigerlily Hutchinson & Lotte Flack) ist die Tochter vom Dorfpriester (Iain Glen) und ein sehr wissbegieriges Mädchen, was dem Vater nicht recht ist, da es Mädchen und Frauen nicht erlaubt ist, zu lesen und zu lernen. Ihr Bruder Matthias (Sandro Lohmann) lehrt ihr das Lesen und bringt ihr die Bibel näher. Als er stirbt, will der Dorfpriester seinen zweiten Sohn Johannes (Jan-Hendrik Kiefer) auf die Domschule schicken.

Zur Rezension von "Die Päpstin"

Foto: Copyright: Koch Media Deutschland GmbH
© Koch Media Deutschland GmbH

Lena Headey in "The Broken"
Veröffentlichungsdatum (DE): 26.06.2009

Die Radiologin Gina McVey (Lena Headey), deren Freund Stefan (Melvil Poupaud) und ihr Bruder Daniel (Asier Newman) mit Freundin Kate (Michelle Duncan) treffen sich, um den Geburtstag ihres Vaters John (Richard Jenkins) zu feiern. Während dem gemütlichen Zusammensitzen, zerbricht der große Spiegel an der Wand in tausend Stücke. Am nächsten Morgen fällt Gina ein vorbeifahrendes Auto auf, an dem sie selbst am Steuer sitzt.

Zur Rezension von "The Broken"

Foto: Copyright: Twentieth Century Fox Home Entertainment
© Twentieth Century Fox Home Entertainment

Aidan Gillen in "Zwölf Runden"
Veröffentlichungsdatum (DE): 28.05.2009

Vor genau einem Jahr hat Detective Danny Fisher (John Cena) den international gesuchten irischen Drogenhändler Miles Jackson (Aidan Gillen) verhaften können, in dessen Verlauf Jacksons Freundin durch einen Unfall getötet wurde. Ein Jahr später ist Fisher glücklich mit seiner hübschen Freundin Molly (Ashley Scott) und seinem Hund in ein Haus gezogen, in dem er pflegt, sesshaft zu werden.

Zur Rezension von "Zwölf Runden"

Foto: Copyright: Concorde Home Entertainment
© Concorde Home Entertainment

Lena Headey in "Die Girls von St. Trinian"
Veröffentlichungsdatum (DE): 07.08.2008

Annabelle (Talulah Riley) wird von ihrem lieblosen Vater (Rupert Everett) in das bizarrste Mädcheninternat der westlichen Welt, geleitet von ihrer Tante Camilla (Rupert Everett in einer Doppelrolle), abgeschoben. Hier in St. Trinian herrscht Anarchie und Chaos, die Schülerinnen toben sich hemmungslos aus und brechen jedes Tabu. Der Schule droht jedoch gleich von zwei Seiten Ungemach, denn das Finanzamt plant die Zwangsräumung und der Bildungsminister Geoffrey Thwaites (Colin Firth) will St. Trinian völlig umkrempeln.

Zur Rezension von "Die Girls von St. Trinian"

Foto: Copyright: Walt Disney Studios Motion Pictures Germany
© Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Peter Dinklage in "Die Chroniken von Narnia: Prinz Kaspian von Narnia"
Veröffentlichungsdatum (DE): 31.07.2008

1300 Jahre sind in Narnia vergangen, ehe die Pevensie Geschwister wieder dorthin zurückkehren. Sie müssen feststellen, dass sich die Machtverhältnisse in Narnia sehr verändert haben. Die Telmarer, ein Menschenvolk aus dem Westen, regieren jetzt über Narnia und vertreiben alle Narnianen. Herrscher der Telmarer ist der zu unrechtmäßig an die Macht gekommene Miraz.

Zur Rezension von "Prinz Kaspian von Narnia"

Foto: Copyright: Warner Home Video Germany
© Warner Home Video Germany

Lena Headey in "Der Rote Baron"
Veröffentlichungsdatum (DE): 10.04.2008

Baron Manfred von Richthofen (Matthias Schweighöfer) war während des Ersten Weltkriegs der erfolgreichste deutsche Jagdflieger. Als Fliegerass sowohl in Deutschland als auch bei den Feinden bekannt und respektiert, stieg Richthofen schon im Alter von nur 24 Jahren zum besten Piloten der Jagdstaffel und bald zum Befehlshaber auf. Sein Markenzeichen: sein knallrot angemalter Flieger.

Zur Rezension von "Der Rote Baron"

Foto: Copyright: 2008 Universal Studios
© 2008 Universal Studios

Alfie Allen in "Die Schwester der Königin"
Veröffentlichungsdatum (DE): 06.03.2008

Die erste Frau von Heinrich VIII. sinkt in dessen Ansehen, da sie ihm offenbar keine Kinder mehr gebären kann. So kommt der Herzog von Norfolk auf die Idee, die ältere seiner beiden Nichten, Anne Boleyn, (Natalie Portman) mit dem König (Eric Bana) bekannt zu machen und so das Interesse an ihr zu wecken, so dass er sie zur Mätresse nimmt. Dieser Plan geht allerdings schief, da sich Heinrich VIII. bei einem Ausflug eine Wunde zuzieht, an der Anne zum Teil Schuld ist.

Zur Rezension von "Die Schwester der Königin"

Foto: Copyright: capelight pictures
© capelight pictures

Peter Dinklage in "Penelope"
Veröffentlichungsdatum (DE): 29.02.2008

Es war einmal ein junger Adliger, der den schlimmen Fehler beging, einer Hexentochter das Herz zu brechen. Die Hexe legte daraufhin einen Fluch auf die Familie, nach dem das erste in der Familie geborene Mädchen mit einem Schweinegesicht bestraft werden soll. Der besagte Fluch kann erst gebrochen werden, wenn sie jemand mit blauem Blut aufrichtig liebt.

Zur Rezension von "Penelope"

Foto: Copyright: Splendid Film GmbH
© Splendid Film GmbH

Peter Dinklage in "Lassie kehrt zurück"
Veröffentlichungsdatum (DE): 14.12.2007

Wir schreiben das Jahr 1939 in der nordenglischen Grafschaft Yorkshire. Hier lebt der neunjährige Joe Carraclough mit seinem Vater Sam, seiner Mutter Sarah und der außergewöhnlichen Colliehündin Lassie. Nachdem das städtische Bergwerk geschlossen wird und Sam seine Arbeit verliert, sieht er keine andere Möglichkeit seine Familie zu ernähren, als Lassie an den reichen Herzog von Rudling zu verkaufen, der mit seiner neuen Errungenschaft seiner Enkelin Cilla eine Freude bereiten will.

Zur Rezension von "Lassie kehrt zurück"

Foto:

Alfie Allen in "Abbitte"
Veröffentlichungsdatum (DE): 08.11.2007

England 1935: Briony Tallis (Saoirse Ronan) lebt mit ihrer Familie in einem großen herrschaftlichen Anwesen ein Leben im Luxus. Am heißesten Tag des Jahres kommt die Familie nach langer Zeit endlich wieder zusammen. Der Bruder kommt zurück und die Familie will ein kleines Fest zu seinen Ehren halten. Briony, die schon seit jeher gerne Geschichten schreibt, hatte schon immer eine rege Fantasie, was ihr in den meisten Fällen jedoch sehr geholfen hat.

Zur Rezension von "Abbitte"

Foto: Copyright: Constantin Film
© Constantin Film

Iain Glen in "Resident Evil: Extinction"
Veröffentlichungsdatum (DE): 27.09.2007

Fast 99 Prozent der Erdbevölkerung wurde mit dem Virus infiziert und treibt nun als blutdurstige Zombies ihr Unwesen. Für Alice (Milla Jovovich) und einige weitere Überlebende besteht die einzige Hoffnung darin, das im fernen Alaska gelegenen Arcadia zu erreichen. Dr. Isaacs (Iain Glen) und die Umbrella-Corporation haben Alice hundertfach als Kampfmaschine klonen lassen und nach einer Mutation kann niemand sie mehr aufhalten...

Zur Rezension von "Resident Evil: Extinction"

Foto: Copyright: Concorde Home Entertainment
© Concorde Home Entertainment

Peter Dinklage in "Sterben für Anfänger"
Veröffentlichungsdatum (DE): 19.07.2007

amilienoberhaupt Edward wird beerdigt. Doch statt eines besinnlichen Abschieds bricht auf der Trauerfeier das pure Chaos aus. Edwards Neffe Troy (Kris Marshall) stellt heimlich Drogen her, die versehentlich unter den Beerdigungsgästen, etikettiert als Beruhigungsmittel, die Runde machen, Edwards Söhne Daniel (Matthew Macfadyen) und Robert (Rupert Graves) tragen unterschwellige Konflikte um Geld und Anerkennung aus, und der kleinwüchsige Peter (Peter Dinklage) taucht mit Edwards langgehütetem Geheimnis im Gepäck auf.

Zur Rezension von "Sterben für Anfänger"

Foto: Copyright: Warner Home Video Germany
© Warner Home Video Germany

Lena Headey in "300"
Veröffentlichungsdatum (DE): 05.04.2007

König Leonidas ist Spartaner durch und durch. Er hat die knallharte Ausbildung genossen, welche die Spartaner zu den mutigsten und stolzesten Kriegern der Welt werden ließ. Dieser Stolz ließ ihn eine Entscheidung treffen, die ihn einen Krieg mit den Persern einbrachte. Mit 300 Kriegern macht er sich nun auf, der persischen Übermacht Paroli zu bieten, während seine Frau in der Heimat versucht, ihren Mann zu unterstützen. Und die Opferbereitschaft, Kampfkraft und Leidenschaft schüchtert die zahlenmäßig weit überlegenen Krieger ein.

Zur Rezension von "300"

Foto: Copyright: 2007 Universum Film GmbH
© 2007 Universum Film GmbH

Sean Bean in "The Hitcher"
Veröffentlichungsdatum (DE): 01.03.2007

Es regnet in Strömen, als das Studentenpaar Grace und Jim mit dem Auto auf dem Weg in die Semesterferien ist. Plötzlich taucht wie aus dem Nichts eine dunkle Gestalt im Scheinwerferlicht direkt vor ihrem Auto auf. Der Wagen schleudert, Grace gerät in Panik und aus Angst vor dem unheimlichen Mann, der noch immer mitten auf der Straße steht, gibt Jim Gas.

Zur Rezension von "The Hitcher"

Foto: Copyright: Concorde Home Entertainment
© Concorde Home Entertainment

Sean Bean in "Silent Hill"
Veröffentlichungsdatum (DE): 11.05.2006

Die junge Mutter Rose ist verzweifelt auf der Suche nach einem Heilmittel für ihre Tochter Sharon. Statt sie in eine psychiatrische Anstalt einweisen zu lassen, ergreift sie mit ihrer Tochter die Flucht. Sie will sich auf den Weg nach Silent Hill machen, einer Stadt, deren Namen Sharon immer im Schlaf vor sich hin murmelt. Rose ist fest davon überzeugt, dass sie dort die Antworten auf all ihre Fragen finden wird. Ihr Ehemann Christopher hält dagegen gar nichts von Roses Idee, das Geheimnis von Silent Hill ergründen zu wollen.

Zur Rezension von "Silent Hill"

Foto: Copyright: Warner Home Video Germany
© Warner Home Video Germany

Nikolaj Coster-Waldau in "Firewall"
Veröffentlichungsdatum (DE): 30.03.2006

Jack Stanfield (Harrison Ford) arbeitet als Sicherheitsexperte bei der Landrock Pacific Bank in Seattle. Er ist in einer Spitzenposition als Manager und genießt das grenzenlose Vertrauen seiner Firma. Er hat mit seinem Programm das wohl "einbruchssicherste" Programm der Branche geschaffen, an deren Tracern, Zugangscodes und Firewalls selbst die raffiniertesten Internet-Hacker scheitern.

Zur Rezension von "Firewall"

Foto: Copyright: Warner Home Video Germany
© Warner Home Video Germany

Sean Bean in "Kaltes Land"
Veröffentlichungsdatum (DE): 09.02.2006

Der Film erzählt Joseys (Charlize Theron) Schicksal, die sich gegen Übergriffe am Arbeitsplatz zur Wehr setzt. Nach einer missglückten Ehe kehrt sie mit ihren Kindern zu ihren Eltern zurück. Diese mustern sie kritisch, weil Josey endlich ihr Leben selbst in die Hand nehmen möchte. Doch Josey nimmt einen Job in der Mine an. Zusammen mit ihrer Freundin und Kollegin Glory (Frances McDormand) versucht sie, sich der unangenehmen und widerstandsfähigen Beschäftigung zu stellen.

Zur Rezension von "Kaltes Land"

Foto: Copyright: Constantin Film
© Constantin Film

Sean Bean in "The Dark"
Veröffentlichungsdatum (DE): 26.01.2006

Adèlle (Maria Bello) lebt mit ihrer Tochter Sarah (Sophie Stuckey) getrennt vom Vater James (Sean Bean). Sie lebt in New York und er an der Küste von Wales.Das Verhältnis zwischen Adèlle und Sarah ist nicht gerade rosig. Deshalb versuchen beide, einen Neuanfang zu machen, indem sie zu James nach Wales reisen. Auch in der Hoffnung, dass die Familie wieder zusammenkommt. Nach ihrer Ankunft, bekommt Adèlle fürchterliche Visionen, die sich an den Felsklippen abspielen.

Zur Rezension von "The Dark"

Foto: Copyright: Walt Disney Studios Motion Pictures Germany
© Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Peter Dinklage in "Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia"
Veröffentlichungsdatum (DE): 08.12.2005

England, Zweiter Weltkrieg: Damit sie vor den Bombenangriffen sicher sind, werden die Geschwister Peter (William Moseley), Susan (Anna Popplewell), Edmund (Skandar Keynes) und Lucy (Georgie Henley) auf den Landsitz des alten Professors Kirke (Jim Broadbent) geschickt. Während eines Versteckspieles mit ihren Geschwistern, entdeckt die kleine Lucy einen Schrank und versteckt sich dort, doch plötzlich steht sie im Reich Narnia.

Zur Rezension von "Der König von Narnia"

Sean Bean in "Flightplan - Ohne jede Spur"
Veröffentlichungsdatum (DE): 20.10.2005

Kyle (Jodie Foster) ist soeben Witwe geworden. Ihr Mann ist in Berlin von einem Dach eines Hochhauses gefallen, oder war es Absicht? Da der Leichnam in ihre Heimatstadt New York transportiert werden muss, begleiten die trauernde Kyle und ihre sechsjährige Tochter Julia (Marlene Lawston) den Toten auf seiner letzten Reise. Schon am Vortag der Abreise und noch am Weg zum Flughafen fühlen sich die Beiden beobachtet. Kyle ist sehr nervös und macht sich auch Sorgen um Julia.

Zur Rezension von "Flightplan - Ohne jede Spur"

Foto: Copyright: Warner Home Video Germany
© Warner Home Video Germany

Sean Bean in "Die Insel"
Veröffentlichungsdatum (DE): 04.08.2005

Im Jahr 2019 leben uniform angezogene und auch ansonsten in Uniformität und Konformität gehaltene Menschen in einer hermetisch abgeschlossenen Welt - abgeschlossen angeblich, weil der Rest der Welt kontaminiert und daher lebensgefährlich geworden ist. Bewacht von polizeiähnlichen Truppen und geführt von einem gewissen Merrick (Sean Bean) arbeiten sie - total überwacht - in der Hoffnung, eines Tages über eine Lotterie auf "die Insel" zu kommen - dem einzigen Ort der Außenwelt, der nicht verseucht sei, heißt es. Lincoln Six Echo (Ewan McGregor) ist einer der Bewohner.

Zur Rezension von "Die Insel"

Foto: Copyright: Warner Home Video Germany
© Warner Home Video Germany

Jack Gleesonin "Batman Begins"
Veröffentlichungsdatum (DE): 16.06.2005

Der kleine Bruce Wayne muss mit ansehen, wie seine Eltern in den Straßen von Gotham City niedergeschossen werden; dieses Bild verfolgt ihn sein Leben lang. Als junger Mann (Christian Bale) reist er unerkannt durch die Welt, um herauszufinden, wie er gegen das Unrecht vorgehen kann. Dabei trifft er auf Henri Ducard (Liam Neeson), der ihm beibringt, Körper und Geist zu beherrschen, aber auch versucht, ihn für die Schattenliga zu gewinnen.

Zur Rezension von "Batman Begins"

Foto: Copyright: Twentieth Century Fox Home Entertainment
© Twentieth Century Fox Home Entertainment

Nikolaj Coster-Waldau & Iain Glen in "Königreich der Himmel"
Veröffentlichungsdatum (DE): 05.05.2005

Der Film spielt in der Zeit von 1184 bis 1187. Kurz nach dem Tod von Frau und Kind offenbart man dem französischen Hufschmied Balian (Orlando Bloom), dass er der uneheliche Sohn des berühmten Ritters und Kreuzzughelden Godfrey de Ibelin (Liam Neeson) ist. Godfrey ist Baron des Königs von Jerusalem und tut alles dafür, dass im Heiligen Land wieder Frieden zwischen den Muslimen und Christen herrscht.

Zur Rezension von "Königreich der Himmel"

Foto: Copyright: Kinowelt GmbH
© Kinowelt GmbH

Nikolaj Coster-Waldau in "Wimbledon - Spiel, Satz und… Liebe"
Veröffentlichungsdatum (DE): 24.03.2005

Peter Colts (Paul Bettany) beste Zeiten im Profitennis sind längst vorbei. Er hat seit Jahren keinen gesetzten Spieler mehr geschlagen und er hat vor, sich bald von seinem Dasein als Profispieler zu verabschieden. Er bekommt einen Job in einem Seniorenclub angeboten und soll dort alten, reichen Damen das Tennisspielen beibringen. Colt, der keinen anderen Ausweg sieht, nimmt den Job an, auch wenn er sich nicht gerade darauf freut.

Zur Rezension von "Wimbledon- Spiel, Satz und… Liebe"

Foto: Copyright: Constantin Film
© Constantin Film

Rory McCann in "Alexander"
Veröffentlichungsdatum (DE): 23.12.2004

Der makedonische Königssohn Alexander (Colin Farrell), von seiner Mutter (Angelina Jolie) vergöttert, von seinem Vater (Val Kilmer) als Schwächling betrachtet, besteigt mit 20 Jahren den Thron und beginnt einen Eroberungsfeldzug. Es gelingt ihm, sein Reich auszudehnen und viele Länder zu erobern, doch sein Machtstreben und seine Ehe mit einer Asiatin stoßen bei seinen Gefährten mehr und mehr auf Ablehnung.

Zur Rezension von "Alexander"

Foto: Copyright: Walt Disney Studios Motion Pictures Germany
© Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Sean Bean in "Das Vermächtnis der Tempelritter"
Veröffentlichungsdatum (DE): 25.11.2004

Seit acht Generationen jagt die Familie Gates einem mythischen Schatz nach, der angeblich von den Nachkommen der Freimaurer und Tempelritter versteckt wurde. Auch Ben Gates (Nicolas Cage) hat es zu seiner Lebensaufgabe gemacht, diesen Schatz zu finden, dadurch hat sein Vater (Jon Voight) den Glauben an ihn verloren. Gemeinsam mit seinem Freund, dem Computerexperten Riley (Justin Bartha), und dem Team von Ian Howe (Sean Bean).

Zur Rezension von "Das Vermächtnis der Tempelritter"

Foto: Copyright: Warner Home Video Germany
© Warner Home Video Germany

Sean Bean in "Troja"
Veröffentlichungsdatum (DE): 13.05.2004

Im Jahre 1220 v. Ch. schließen die Spartaner und Trojaner Frieden miteinander. Doch der Trojaner Paris (Orlando Bloom) ist in die schöne Helena (Diane Kruger) verliebt und nimmt sie mit nach Troja. Daraufhin erklärt Griechenland unter der Herrschaft von Agamemnon (Brian Cox) Troja den Krieg. Doch um den Sieg zu erringen, ist Griechenland auf den Helden Achilles (Brad Pitt) angewiesen, der nach Ruhm und Ehre strebt und als bester Krieger seiner Zeit angesehen wird. Damit sein Name für die Ewigkeit in aller Munde ist, willigt Achilles ein.

Zur Rezension von "Troja"

Foto: Copyright: Constantin Film
© Constantin Film

Sean Bean in "Equilibrium"
Veröffentlichungsdatum (DE): 04.09.2003

Der dritte Weltkrieg ist vorbei. Der Großteil der Überlebenden hat sich in eine sichere Zone geflüchtet und eine neue Zivilisation errichtet. Die Führer der Gesellschaft haben als Ursache für die Zerstörung und Kriege der Vergangenheit die menschlichen Gefühle ausgemacht. Daher wurde eine Droge, das Prozium, entwickelt, die regelmäßig einzunehmen ist. Prozium unterdrückt jegliche Emotionen und soll somit eine Wiederholung der vergangenen Fehler der Menschheit verhindern.

Zur Rezension von "Equilibrium"

Foto: Copyright: Splendid Film GmbH
© Splendid Film GmbH

Iain Glen in "Darkness"
Veröffentlichungsdatum (DE): 15.08.2003

Mark (Iain Glen) kehrt mit seiner Frau Maria (Lena Olin) und den Kindern Paul (Stephan Enquist) und Regina (Anna Paquin) in sein Heimatland Spanien zurück. Die Familie bezieht ein abseits gelegenes Haus, das seit Jahrzehnten leer stand. Schon bald beginnt sich Mark zu verändern. Er wird aggressiv und paranoid, während der kleine Paul plötzlich unheimliche Bilder zeichnet.

Zur Rezension von "Darkness"

Foto: Copyright: Warner Home Video Germany
© Warner Home Video Germany

Sean Bean in "Der Herr der Ringe - Die zwei Türme"
Veröffentlichungsdatum (DE): 18.12.2002

Nachdem Gandalf in den Schlund von Khazad-dûm stürzte und Boromir starb, müssen sich die Gefährten trennen. Während sich die Hobbits Frodo (Elijah Wood) und Sam (Sean Astin) zu zweit auf dem Weg ins Lande Mordor machen, um den Ring zu zerstören, stoßen Aragorn (Viggo Mortensen), Legolas (Orlando Bloom) und der Zwerg Gimli (John Rhys-Davies) ins Königreich Rohan vor, das von Saruman bedrängt wird und dessen König Theoden (Bernard Hill) unter Sarumans Bann nicht mehr in der Lage ist, sein Land zu regieren.

Zur Rezension von "Der Herr der Ringe: Die zwei Türme"

Foto: Copyright: Kinowelt GmbH
© Kinowelt GmbH

Sean Bean in "Sag kein Wort"
Veröffentlichungsdatum (DE): 17.01.2002

Nathan Conrad (Michael Douglas) ist ein gefragter und erfolgreicher Psychiater. Zu Hause mit seiner Frau Aggie (Famke Janssen) und seiner Tochter Jessie (Skye McCole Bartusiak) läuft alles sehr harmonisch ab, doch die Familienidylle wird ausgerechnet an Thanksgiving getrübt, als Patrick Koster (Sean Bean) unbemerkt bei den Conrads einbricht und die kleine Jessie entführt. Er übernimmt die Kontrolle über Nathans und Aggies Leben und beobachtet sie auf Schritt und Tritt.

Zur Rezension von "Sag kein Wort"

Foto: Copyright: Warner Home Video Germany
© Warner Home Video Germany

Sean Bean in "Der Herr der Ringe - Die Gefährten"
Veröffentlichungsdatum (DE): 19.12.2001

Vor vielen, vielen Jahren wurden 19 große Ringe geschmiedet. Drei von ihnen wurden den Elben, den reinsten aller Lebewesen, gegeben, sieben den Zwergenherrschern, den großen Bergleuten und geschickten Handwerkern, und neun Ringe wurden den Menschen gegeben, die vor allem nach Macht streben. Diese Ringe brachten den Ringträgern die Stärke und die Macht, jedes Volk zu leiten.

Zur Rezension von "Der Herr der Ringe - Die Gefährten"

Foto: Copyright: Sony Pictures Home Entertainment
© Sony Pictures Home Entertainment

Mark Addy in "Ritter aus Leidenschaft"
Veröffentlichungsdatum (DE): 06.09.2001

William (Heath Ledger) ist der Sohn eines armen Dachdeckers. Doch er träumt schon immer davon, eines Tages Ritter zu werden. Da sein Vater ihm das Leben eines Dachdeckers nicht zumuten möchte, gibt er seinen über alles geliebten Sohn im Alter von sieben Jahren in die Obhut von Sir Ector, der aus William einen gestandenen Mann machen soll.

Zur Rezension von "Ritter aus Leidenschaft"

Foto: Copyright: Twentieth Century Fox Home Entertainment
© Twentieth Century Fox Home Entertainment

Sean Bean in "James Bond 007 - GoldenEye"
Veröffentlichungsdatum (DE): 28.12.1995

Das sowjetische Geheimprojekt GoldenEye sollte während des kalten Krieges den Russen einen Vorteil verschaffen. GoldenEye ist ein Satellit, der in der Lage ist, mittels einer atomaren Explosion sämtliche durch Elektronik verbundenen Gerätschaften auszuschalten. Die Untergrundorganisation "Janus" möchte sich dieser Waffe bemächtigen, und sprengt dafür die gesamte Kommandozentrale von GoldenEye in die Luft, und dennoch gibt es Überlebende.

Zur Rezension von "James Bond 007 - GoldenEye"

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen