Häufig gestellte Fragen

Foto:

Euch brennt eine dringende Frage zu der Serie "Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer" unter den Nägeln? Dann her damit! An dieser Stelle beantworten wir die am häufigsten gestellten spannendsten und wichtigsten Fragen!

Wenn Ihr eine Frage zu der Serie "Game of Thrones" habt, dann schreibt einfach eine E-Mail an tanya@myfanbase.de oder meldet euch unten in den Kommentaren.


Wann läuft "Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer" in den USA und in Deutschland?

Die erste Episode der Serie lief am 17. April 2011 auf dem amerikanischen Kabelsender HBO. In deutscher Synchronisation wurde "Game of Thrones" zunächst auf TNT Serie ausgestrahlt, die deutsche Free-TV-Premiere folgt am 23. März 2012 auf RTL II.

US-Erstausstrahlung
Staffel 1: 17. April 2011 - 19. Juni 2011
Staffel 2: 01. April 2012 - 03. Juni 2012
Staffel 3: 31. März 2013 - 09. Juni 2013
Staffel 4: 06. April 2014 - 15. Juni 2014
Staffel 5: 12. April 2015 - 14. Juni 2015
Staffel 6: 24. April 2016 - ???

Deutschland-Erstausstrahlung
Staffel 1: 23. März 2012 - 25. März 2012
Staffel 2: 08. März 2013 - 10. März 2013
Staffel 3: 28. Februar 2014 - 16. März 2014
Staffel 4: 13. Januar 2015 - 03. Februar 2015
Staffel 5: 12. Februar 2016 - 15. Februar 2016
Staffel 6: noch kein Termin bekannt

Gibt es die Serie auch auf DVD?

Foto: Copyright: Warner Home Video
© Warner Home Video

Die erste Staffel erscheint am 30. März 2012 mit deutscher Tonspur auf DVD. Für die Fans von Büchern und Serie gibt es dabei einige interessante Extras wie interaktive Übersichten über alle Königshäuser und die Länder, die Entstehungsgeschichte des preisgekrönten Vorspanns und sieben Audiokommentare mit Darstellern und den Produzenten. Die zweite Staffel erscheint am 05. April 2013 und hält ebenfalls viele Extras parat.

Die erste Staffel von "Game of Thrones" bestellen

Die zweite Staffel von "Game of Thrones" bestellen

Woher kommt der Titel der Serie?

"Game of Thrones" ist der Originaltitel des ersten Bandes der Fantasy-Saga "A Song of Ice and Fire" von George R. R. Martin. Da dieser erste Band in der deutschen Übersetzung zum Einen auf zwei Bücher aufgeteilt wurde und diese einen völlig anderen Titel ("Die Herren von Winterfell" und "Das Erbe von Winterfell") tragen, bekam die Serie in der deutschen Ausstrahlung den Namen der gesamten Buchreihe "Das Lied von Eis und Feuer" als Untertitel.

Ist George R. R. Martin in die Produktion der Serie eingebunden?

Ja, der Autor der Bücher, die der Serie "Game of Thrones" zugrunde liegen, hat sogar in jeder Staffel für jeweils eine Episode das Drehbuch geschrieben. In Staffel 1 zeichnet er sich verantwortlich für #1.08 Das spitze Ende und in Staffel 2 für #1.09 Schwarzwasser. Auch in der dritten Staffel wird George R. R. Martin wieder eine Episode übernehmen und zwar die Siebte mit dem Titel "Der Bär und die Jungfrau Hehr". Außerdem gab George R R Martin bekannt, dass er für die vierte Staffel die zweite Episode beisteuert.

Wo wird die Serie gedreht?

Die Studios, in denen "Game of Thrones" gedreht wird, befinden sich in Belfast, Nordirland. Die Außenlocations sind über ganz Europa verteilt. So dienen zwei Schlösser in Schottland als Kulisse für Winterfell, außerdem wurde und wird auf Malta sowie in Kroatien und Island gedreht. Als neuer Drehort der Staffel 3 kommt Marokko hinzu.

Was hat es mit den Vorgeschichten zu der Buchvorlage "Das Lied von Eis und Feuer" auf sich?

George R. R. Martin hatte einige Kurzgeschichten verfasst, die etwa 100 Jahre vor der "Game of Thrones"-Saga spielen. Ein paar Autoren und Zeichner haben diese Geschichten überarbeitet und nun als Graphic Novels veröffentlicht. Das erste der Bücher heißt "Der Heckenritter" und ist im Februar 2013 hierzulande erschienen (bei Amazon bestellen). Im April 2013 folgte dann "Der Heckenritter II" (bei Amazon bestellen). In beiden Büchern kommen die aus "Game of Thrones" bekannten Herrenhäuser bereits vor, an sich handelt es sich aber um eigenständige Geschichten rund um den Knappen Dunk, der die Rüstung seines verstorbenen Herren anlegt, um ein Ritter zu werden.

Die Kurzgeschichten von George R.R. Martin werden im September auch als Buch veröffentlicht. Hier kann man es bereits bei Amazon vorbestellen. Es trägt den Titel "Der Heckenritter von Westeros: Das Urteil der Sieben" und darin sind die drei Kurzgeschichten "Der Heckenritter", "Das verschworene Schwert" und "The Mystery Knight".

Warum wurde Ed Skrein in der Rolle des Daario Naharis nach nur einer Staffel durch einen anderen Schauspieler ersetzt?

Das fragt sich wohl die gesamte "Game of Thrones"-Fangemeinde. Ein offizielles Statement gibt es nicht aber inoffiziell heißt es, die Fans hätten Ed Skrein nicht gut aufgenommen und es gäbe zu viel Kritik an seinem Schauspiel, auch intern bei den Produzenten. Die Rolle des Daario Naharis wird ab der dritten Staffel von nun an von Michiel Huisman verkörpert.

Lena Stadelmann, Catherine Bühnsack & Charleen Winter - myFanbase

Kommentare

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen