Bewertung: 8

Review: #3.04 Nur Nicht Locker Lassen

So langsam aber sicher groovt sich die dritte Staffel wieder ein und fängt an, sich nach all den Änderungen nach der Pause, wieder gewohnt anzufühlen. Einen großen Anteil daran hat definitiv die ganze Geschichte um Smash und die Bemühungen von Coach Taylor, ihn doch noch an ein College zu bringen. Denn hier kommt endlich das alte "Friday Night Lights"-Feeling wieder auf, mitsamt des engen Zusammenhaltes der Manschaft und der Verbundenheit des Trainers zu seinen Spielern. Letztendlich sind es diese Szenen in "Friday Night Lights", die es wirklich schaffen, Emotionen an den Zuschauer zu transportieren. Und auch wenn mir Smashs Starallüren zwischenzeitlich wirklich extrem auf die Nerven gingen, gönne ich es ihm doch, dass sich jetzt anscheinend irgendwie doch noch alles zum Guten gewendet hat.

Auch die komplette Storyline um Matt und seine Mutter Shelby hat mir äußerst gut gefallen, auch wenn ich befürchte, dass das Ganze wieder in einer großen Enttäuschung für Matt enden wird. Ich würde mir aber in diesem Bezug eine vernünftige Ausarbeitung ihrer Geschichte wirklich wünschen und dass die Autoren die ganze Sache nicht einfach im Sand verlaufen lassen, wie es ja leider bei "Friday Night Lights" oft Gang und Gebe ist. Gerade auch durch die Konkurrenz durch J.D. auf dem Spielfeld hat Matts turbulenter Lebensweg ja doch unheimliches Potential für eine hochemotionale Story.

Besonders enttäuschend sind für mich die Paarkonstellationen dieser Folge und allgemein der dritten Staffel. Denn anstatt mal frischen Wind reinzubringen, werden nur alte Liebschaften wieder aufgefrischt, die mich ehrlich gesagt nicht mehr wirklich mitfiebern lassen können. Zum einen hätten wir da Matt und Julie, keine Frage ein hübsches Paar, welches mich in der ersten Staffel auch noch durchaus begeistern konnte. Leider wirkt die erneute Annäherung der beiden aber momentan noch so, als würde sie nur aus der Not heraus entstehen. Denn Matt, wie auch Julie, sind einfach einsam und auf der Suche nach einer Bezugsperson. Die beiden jetzt also einfach wieder zusammenkommen zu lassen, fände ich persönlich arg einfallslos und hier müsste schon noch etwas Dramatik und Leidenschaft hinzukommen, um mich tatsächlich wieder mitzureissen. Ähnlich gestaltet sich auch die Beziehung zwischen Tyra und Landry, da wir erneut an einem Punkt angekommen sind (der an dem sich Tyra für den gutaussehenden und nicht den netten Typen entscheidet), den wir mit diesem Paar schon erlebt haben. Sehr schade, dass uns die Autoren hier eine gemeinsame Beziehung der beiden vorenthalten und ihren Status am Anfang der dritten Staffel wieder auf Null gesetzt haben. Und so gerne ich die beiden zusammen sehe, ist es einfach extrem ermüdend und wahnsinnig einfallslos, einfach nochmal alles von vorne mit fast exakt der gleichen Storyline beginnen zu lassen. Ebenfalls trifft mit Tim und Lyla ein Paar der ersten Staffel erneut aufeinander und auch hier muss ich gestehen, dass die Konstellation in der ersten Staffel auf Grund des Verbotenen noch ihren Reiz hatte, für mich aber nun jeglichen Zauber verloren hat. Letztendlich liegt das aber hauptsächlich daran, dass mir Lyla, auf Grund ihrer Wankelmütigkeit, von Staffel zu Staffel unsympathischer geworden ist und ich einfach lieber eine andere Frau an Tims Seite sehen würde.

Und nicht dass er mir sonderlich fehlen würde, aber wo zum Teufel ist eigentlich Jason Street abgeblieben?

Fazit

So langsam fängt die dritte Staffel an richtig Spaß zu machen und die Episode #3.04 Nur nicht locker lassen kann mit überzeugenden Geschichten, aber auch mit emotionalen Momenten punkten. Und auch wenn ich ein paar Kritikpunkte an den diversen Paarkonstellationen anmerken musste, machen diese ja nur einen kleinen Teil der Episode aus. Denn die anderen Handlungsstränge, wie die Geschichte rund um Matt und seine Mutter oder auch Smashs Weg ins College ergaben eine schöne runde Sache.

Nina V. - myFanbase


Vorherige ReviewÜbersichtNächste Review

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Friday Night Lights" über die Folge #3.04 Nur Nicht Locker Lassen diskutieren.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen