Rückblicke

Foto:

"FlashForward" war nur eine Staffel vergönnt, die ihre Höhen und Tiefen hatte. In unserem Rückblick zur TV-Season 2009/2010 fand auch diese Serie unter anderem in einigen Flopkategorien einen Eintrag. Lest hier nach, welche Artikel in unserem großen Seasonrückblick von "FlashForward" handelten.

Die enttäuschendsten Staffeln: FlashForward

Wenn eine Serie schon im Vorfeld als das neue "Lost" gehandelt wird, so kann man sicherlich sagen, dass sie hohe Erwartungen zu erfüllen hat. Nachdem klar wurde, dass "Lost" in der Season 2009/2010 zu Ende gehen wird, musste bei ABC ein neues Mysteryformat her, das möglichst dieselbe Zielgruppe ansprechen und somit die Zuschauer beim Sender halten können sollte... mehr

Die enttäuschendsten Storylines: Jericho

Während die Geschichte um den Blackout und die Flashforwards durchaus punkten konnte und auch Demetris persönliches Schicksal zu überzeugen wusste, gingen andere Storylines geradewohl den Bach hinunter. Richtig unnötig, und daher auch hier in der Liste der Flop-Storylines vertreten: die Geschichte um die mysteriöse Sicherheitsfirma "Jericho"... mehr

Die enttäuschendsten Beziehungen: Mark, Olivia & Lloyd

Dreiecksgeschichten versprechen ja meist Dramatik pur. Es geht um Leidenschaft, innere Zerrissenheit, Wettkampf und ganz große Gefühle. Bei "FlashForward" fehlt jedes dieser Elemente gänzlich, obwohl die Ausgangslage im Piloten eigentlich ganz vielversprechend aussah: Olivia sieht sich während des globalen Blackouts mit einem anderen... mehr

Die enttäuschendsten Charaktere: Mark Benford

Es ist eigentlich eine eindeutige und klare Regel: Eine Serie steht und fällt mit ihrem Hauptcharakter. Nun wäre es vielleicht unangemessen, die gesamte Schuld für das Versagen von "FlashForward" auf Mark Benford abzuwälzen, schließlich handelt es sich bei der Serie um ein Ensembledrama. Doch Benford hat sicherlich seinen Teil dazu beingetragen... mehr

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen