Shohreh Aghdashloo übernimmt Part in Sara Zandiehs "Simple Wedding"

Shohreh Aghdashloo ("24 - Twenty Four", "FlashForward") hat eine Rolle in der Romantikkomödie "Simple Wedding" von Drehbuchautorin und Regisseurin Sara Zandieh erhalten. Der Film zeigt ein persisches Mädchen (Tara Grammy), das als Millenial in den USA aufgewachsen ist und nun die Tücken einer interkulturellen Beziehung erlebt.

Neben Aghdashloo und Grammy werden in dem Film auch Christopher O'Shea, Rita Wilson, Maz Jobrani, Houshang Touzie, Peter Mackenzie, Rebecca Henderson, Aleque Reid, Angela Gibbs und James Eckhouse zu sehen sein.

Die Dreharbeiten zu "Simple Wedding" haben bereits begonnen.

Quelle: Deadline



Catherine Bühnsack - myFanbase
15.05.2017 14:53

Kommentare

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen