Filme der Hauptdarsteller

Hier erfahrt Ihr alles über die Filme, in denen die Hauptdarsteller aus "FlashForward" mitgewirkt haben.

Foto: Copyright: Paramount Pictures
© Paramount Pictures

John Cho in "Star Trek Into Darkness"
Veröffentlichungsdatum (DE): 10.05.2013

Als Captain der Enterprise hat Kirk (Chris Pine) keinen leichten Job. Bei der Erforschung einer unterentwickelten Spezies und ihres Planeten gerät Spock (Zachary Quinto) in Lebensgefahr und so muss sich Kirk entscheiden, ob er seinen ersten Offizier retten soll, oder gegen die Regeln der Föderation verstößt. Kirk entscheidet sich für seinen Freund und verliert so die Enterprise. Nur weil Admiral Pike weiterhin an ihn glaubt, kann Kirk als dessen rechte Hand weiterhin auf der Enterprise arbeiten

Zur Rezension von "Star Trek Into Darkness"

Foto: Copyright: 2012 Warner Bros. Ent.
© 2012 Warner Bros. Ent.

John Cho in "Harold & Kumar – Alle Jahre wieder"
Veröffentlichungsdatum (DE): 23.11.2012

Sechs Jahre sind vergangen seit Harolds (John Cho) und Kumars (Kal Penn) verrückten Abenteuern in Guantanamo Bay und seitdem ist viel passiert: Harold ist mittlerweile mit Maria (Paula Garcés) verheiratet und in die Vorstadt gezogen, wo ihn für Weihnachten Marias Familie inklusive ihres einschüchternden Vaters Carlos (Danny Trejo) erwartet. Kumar hingegen hat sich vor kurzem von Vanessa getrennt, die allerdings unverhofft von ihm schwanger geworden ist...

Zur Rezension von "Harold & Kumar – Alle Jahre wieder"

Foto: Copyright: Sony Pictures Releasing GmbH
© Sony Pictures Releasing GmbH

John Cho in "Total Recall"
Veröffentlichungsdatum (DE): 23.08.2012

Ende des 21. Jahrhunderts besteht die Welt aus der "Kolonie", der Arbeiterklasse, die sich der "Vereinigten Föderation von Britannien" unter dem regierenden Kanzler Cohaagen (Bryan Cranston) beugt. Dieser will die Rebellen unter der Führung von Matthias (Bill Nighy) niederschlagen. Der einfache Fabrikarbeiter Douglas (Colin Farrell) führt ein bescheidenes Leben mit seiner Frau Lori (Kate Beckinsale). Als er aber immer wieder denselben Traum hat, in dem er an der Seite einer mysteriösen Frau verfolgt wird, lässt er sich auf "Rekall" ein.

Zur Rezension von "Total Recall"

Foto: Copyright: Universum Film GmbH
© Universum Film GmbH

Courtney B. Vance in "The Divide"
Veröffentlichungsdatum (DE): 11.05.2012

New York fällt einem atomaren Angriff zum Opfer. Einer Gruppe von Leuten gelingt es, sich in den Bunker des ehemaligen Feuerwehrmannes Mickey zu retten. Dort hoffen die Menschen auf Rettung, doch diese Hoffnung zerschlägt sich schnell. Auf engstem Raum eingesperrt, mit nur einem begrenzten Vorrat an Nahrung und Wasser und geplagt vom langsamen körperlichen Verfall durch die Strahlung, wird die Stimmung unter den Überlebenden immer angespannter.

Zur Rezension von "The Divide"

Foto: Copyright: 2012 Universal Pictures Germany
© 2012 Universal Pictures Germany

John Cho in "American Pie - Das Klassentreffen"
Veröffentlichungsdatum (DE): 26.04.2012

Es sind 13 Jahre vergangen, seitdem die vier Jungfrauen Jim (Jason Biggs), Finch (Eddie Kaye Thomas), Oz (Chris Klein) und Kevin (Thomas Ian Nicholas) zum ersten mal Sex hatten. Jetzt kommen sie alle in ihre alte Heimat zurück, um das Klassentreffen des Jahrgangs 1999 zu besuchen. Vorab verabreden sie sich einige Tage vorher, um noch einmal wie in alten Tagen zu feiern. Dabei kreuzen sich ihre Wege auch mit Stifler (Seann William Scott)...

Zur Rezension von "American Pie - Das Klassentreffen"

Foto: Copyright: 2011 Warner Bros. Ent.
© 2011 Warner Bros. Ent.

Courtney B. Vance in "Final Destination 5"
Veröffentlichungsdatum (DE): 25.08.2011

Sam (Nicholas D'Agosto)und einige seiner Freunde und Kollegen überqueren mit dem Bus eine Brücke, als den jungen Mann plötzlich eine Vision ereilt. Er sieht wie die Brücke einstürzt und alle Menschen darauf tötet. Er schafft es, einige seiner Freunde zu retten, doch ist der Überlebenskampf noch lange nicht zu Ende, denn die Gruppe war dazu bestimmt zu sterben. Nun holt sich der Tod einen nach dem anderen. Sam und seinen Freunden bleibt nur wenig Zeit die Pläne des Todes zu durchkreuzen...

Zur Rezension von "Final Destination 5"

Foto: Copyright: Paramount Pictures
© Paramount Pictures

John Cho in "Star Trek"
Veröffentlichungsdatum (DE): 07.05.2009

In einer fernen Zukunft wird in Iowa gerade ein neues Raumschiff gebaut, das Jahre später unter dem Namen U.S.S. Enterprise Geschichte schreiben wird. Doch noch ist davon nichts zu merken. Der junge James Tiberius Kirk (Chris Pine), der seinen Vater nie kennen lernen konnte, ist ohne die weisende Hand des Vaters zu einen kleinen Draufgänger geworden, der einfach mal so das Auto seines Babysitters klaut und sich damit in Lebensgefahr bringt.

Zur Rezension von "Star Trek"

Foto: Copyright: Twentieth Century Fox Home Entertainment
© Twentieth Century Fox Home Entertainment

Dominic Monaghan in "X-Men Origins: Wolverine"
Veröffentlichungsdatum (DE): 29.04.2009

Die Brüder Logan (Hugh Jackman) und Victor (Liev Schreiber) sind Mutanten, deren Unverwundbarkeit, stark verlangsamtes Altern und animalische Kräfte sie zu herausragenden Soldaten machen. Seit dem 19. Jahrhundert haben sie in allen großen Kriegen der USA mitgekämpft, doch während Victor mehr und mehr seine Menschlichkeit verliert, ist Logan das Töten leid. Er zieht sich nach Kanada zurück und verliebt sich in die Lehrerin Kayla (Lynn Collins), doch seine Vergangenheit holt ihn wieder ein.

Zur Rezension von "X-Men Origins: Wolverine"

Foto:

Jack Davenport in "Radio Rock Revolution"
Veröffentlichungsdatum (DE): 16.04.2009

"Radio Rock Revolution" erzählt die wahre Geschichte des legendären Piratensenders "Radio Caroline". Im Jahre 1966 sehnen sich die Menschen nach wilder, befreiter Rock- und Popmusik, doch die staatlichen Radioanstalten lassen nur höchstens zwei Stunden am Tag solche Art von Musik zu. Dagegen wehrt sich ein Piratensender, der von einem Schiff in der Nordsee aus Rock'n'Roll-Musik sendet und das jeden Tag in der Woche, 24 Stunden am Tag.

Zur Rezension von "Radio Rock Revolution"

Foto: Copyright: Sony Pictures Home Entertainment
© Sony Pictures Home Entertainment

Brian F. O'Byrne in "The International"
Veröffentlichungsdatum (DE): 12.02.2009

Die internationale Geschäfts- und Kreditbank (IBBC), kurz gesagt die größte Bank der Welt, wird des Mordes und der Verschwörung beschuldigt. Niemand kennt die Identität dieser Institution oder ihre genauen Machenschaften, dennoch versuchen viele verschiedene Organisationen, ihre Geheimnisse aufzudecken. Dies gilt auch für den Interpol-Agenten Louis Salinger (Clive Owen) und die Staatsanwältin Eleanor Whitman (Naomi Watts), doch während alle anderen nur ihren Job machen, ist es für Salinger zu einer Lebensaufgabe geworden.

Zur Rezension von "The International"

Foto: Copyright: Elite Film AG
© Elite Film AG

Courtney B. Vance in "Nichts als die Wahrheit"
Veröffentlichungsdatum (DE): 18.12.2008

Rachel Armstrong (Kate Beckinsale) ist Reporterin einer Tageszeitung in den USA. Sie veröffentlicht eine große Story, die ihre Karriere vorantreiben soll: Nach einem Anschlag auf den Präsidenten verdächtigt man Venezuela, etwas mit der Sache zu tun zu haben. Man beauftragt mehrere Agenten damit, herauszufinden, ob das stimmt. Eine dieser Agentinnen der CIA ist Erica Van Doren (Vera Farmiga), deren Tochter zufällig mit dem Sohn von Rachel Armstrong in eine Klasse geht.

Zur Rezension von "Nichts als die Wahrheit - Im Fadenkreuz der Staatsmacht"

Foto: Copyright: Sony Pictures Home Entertainment
© Sony Pictures Home Entertainment

John Cho in "Nick & Norah - Soundtrack einer Nacht"
Veröffentlichungsdatum (DE): 26.02.2009

Nick (Michael Cera) ist Musiker in einer Band und muss mit der Trennung von seiner Freundin fertig werden. Norah (Kat Dennings) ist ebenfalls ein großer Musikfan und dazu noch die Tochter eines mächtigen Musikproduzenten. Auf einem Konzert von Nicks Band lernen sich die beiden durch Zufall kennen und es beginnt für sie eine ungewöhnliche Nacht, bei der sie die flüchtige, betrunkene beste Freundin von Norah und dazu noch den Standort eines Geheimkonzerts einer Lieblingsband im nächtlichen New York finden müssen.

Zur Rezension von "Nick & Norah - Soundtrack einer Nacht"

Foto: Copyright: Warner Home Video Germany
© Warner Home Video Germany

Joseph Fiennes in "Der Rote Baron"
Veröffentlichungsdatum (DE): 10.04.2008

Baron Manfred von Richthofen (Matthias Schweighöfer) war während des Ersten Weltkriegs der erfolgreichste deutsche Jagdflieger. Als Fliegerass sowohl in Deutschland als auch bei den Feinden bekannt und respektiert, stieg Richthofen schon im Alter von nur 24 Jahren zum besten Piloten der Jagdstaffel und bald zum Befehlshaber auf. Sein Markenzeichen: sein knallrot angemalter Flieger.

Zur Rezension von "Der Rote Baron"

Foto: Copyright: Warner Home Video Germany
© Warner Home Video Germany

John Cho in "Harold & Kumar – Flucht aus Guantanamo"
Veröffentlichungsdatum (DE): 17.10.2008

Nach ihrer völlig verrückten Nacht auf der Suche nach "White Castle", sind Harold (John Cho) und Kumar (Kal Penn) wieder daheim angekommen. Doch die beiden machen sich schon bereit für ihren nächsten Trip: Sie wollen Harolds Angebetete Maria (Paula Garcés) in Amsterdam überraschen. Im Flieger nach Amsterdam wird Kumar jedoch beim Kiffen in der Flugzeugtoilette erwischt und als jemand das Wort "Bong" als "Bomb" missversteht, ist das Chaos perfekt.

Zur Rezension von "Harold & Kumar – Flucht aus Guantanamo"

Foto: Copyright: Walt Disney Studios Motion Pictures Germany
© Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Jack Davenport in "Fluch der Karibik 3 - Am Ende der Welt"
Veröffentlichungsdatum (DE): 24.05.2007

Nachdem das Herz von Davy Jones (Bill Nighy) in die Hände des machthungrigen Lord Beckett (Tom Hollander) gelangt ist, erhält dieser die Kontrolle über die Flying Dutchman. Es beginnen harte Zeiten für die Piraten aller Weltmeere. Die Lage scheint aussichtslos. Einzig Captain Barbossa (Geoffrey Rush) scheint einen Ausweg zu kennen. Er will den Hohen Rat der neun Piratenfürsten einberufen. Leider ist auch Captain Jack Sparrow (Johnny Depp) einer von ihnen, was für Barbossa der einzige Grund ist, den ungeliebten Kontrahenten aus dem Reich der Toten zu erretten.

Zur Rezension von "Fluch der Karibik 3 - Am Ende der Welt"

Foto: Copyright: Warner Home Video Germany
© Warner Home Video Germany

Joseph Fiennes in "Goodbye Bafana"
Veröffentlichungsdatum (DE): 12.04.2007

Wir schreiben das Jahr 1968. Südafrika befindet sich mitten im brutalen Apartheid-Regime, bei dem 15 Millionen Schwarze von vier Millionen Weißen unterdrückt werden. James Gregory ist in dieser Zeit Gefängniswärter und da er der Sprache Xhosa mächtig ist (Bafana heißt übersetzt übrigens Freund), soll er auf Robben Island den Insassen Nelson Mandela und seine Anhänger überwachen, die wegen Widerstands gegen das Regime zu lebenslanger Haft verurteilt wurden.

Zur Rezension von "Goodbye Bafana"

Zachary Knighton in "The Hitcher"
Veröffentlichungsdatum (DE): 01.03.2007

Es regnet in Strömen, als das Studentenpaar Grace und Jim mit dem Auto auf dem Weg in die Semesterferien ist. Plötzlich taucht wie aus dem Nichts eine dunkle Gestalt im Scheinwerferlicht direkt vor ihrem Auto auf. Der Wagen schleudert, Grace gerät in Panik und aus Angst vor dem unheimlichen Mann, der noch immer mitten auf der Straße steht, gibt Jim Gas. Doch schon beim nächsten Tankstop lauert ihnen der mysteriöse Unbekannte auf – und ein wahrer Albtraum beginnt.

Zur Rezension von "The Hitcher"

Foto: Copyright: Walt Disney Studios Motion Pictures Germany
© Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Jack Davenport in "Fluch der Karibik 2 - Die Truhe des Todes"
Veröffentlichungsdatum (DE): 27.07.2006

Kaum hat Captain Jack Sparrow (Johnny Depp) es geschafft, dem Fluch der Black Pearl zu entkommen, schon wird er mit einem neuen Problem konfrontiert: der legendäre Captain der Flying Dutchman, Davy Jones (Bill Nighy) fordert seine Schulden von Sparrow ein, der mit ihm einst einen teuflischen Handel eingegangen ist: die Black Pearl für seine Seele.

Zur Rezension von ""Fluch der Karibik 2 - Die Truhe des Todes"

Foto:

John Cho in "American Dreamz - Alles nur Show"
Veröffentlichungsdatum (DE): 15.06.2006

Die Castingshow "American Dreamz" ist die beliebteste Fernsehshow der USA. Martin Tweed (Hugh Grant), der Moderator der Sendung, will noch höhere Einschaltquoten erzielen und sucht für die neue Staffel ungewöhnliche Kandidaten. Die findet er unter anderem in der gerissenen Kleinstadtsängerin Sally (Mandy Moore), die das Publikum nach Herzenslust manipuliert, und in dem jungen Araber Omer (Sam Golzari).

Zur Rezension von "American Dreamz - Alles nur Show"

Foto: Copyright: 2006 Universum Film GmbH
© 2006 Universum Film GmbH

Jack Davenport in "Wedding Date"
Veröffentlichungsdatum (DE): 20.02.2006

Kat (Debra Messing) lebt in New York und ist Single. Das macht sie schon fertig genug, da sie immer noch an ihrem Ex-Verlobten Jeffrey (Jeremy Sheffield) hängt und ihr Liebeskummer sie nicht loszulassen scheint. Doch dann wird sie auch noch zur Hochzeit ihrer kleinen Schwester Amy (Amy Adams) nach London eingeladen, bei der auch Jeffrey anwesend sein wird. Kat hat den Plan, ihren Ex eifersüchtig zu machen.

Zur Rezension von "Wedding Date"

Foto: Copyright: Kinowelt Filmverleih GmbH
© Kinowelt Filmverleih GmbH

Brian F. O'Byrne in "Million Dollar Baby"
Veröffentlichungsdatum (DE): 24.03.2005

Die 31 Jahre alte Maggie Fitzgerald (Hilary Swank) lebt in ärmlichen Verhältnissen und erarbeitet sich ihr bisschen Geld in einem Restaurant. Ihr großer Traum ist es Box-Profi zu werden. So trainiert sie in ihrer Freizeit oft in dem Studio des Boxtrainers Frankie Dunn (Clint Eastwood), der noch nie jemandem zum großen Titel verholfen hat, sondern immer kurz davor gescheitert ist.

Zur Rezension von "Million Dollar Baby"

Foto: Copyright: Constantin Film
© Constantin Film

John Cho in "Harold & Kumar"
Veröffentlichungsdatum (DE): 14.10.2004

Harold (John Cho) und Kumar (Kal Penn) könnten unterschiedlicher nicht sein: Harold ist ein ordnungsliebender Mensch ist, der von seinen Kollegen auf der Arbeit schikaniert wird und nicht den Mut aufbringen kann, seine hübsche Nachbarin Maria (Paula Garcés) anzusprechen. Kumar dagegen ist ein Chaot, der alles locker sieht und dessen einziges Problem darin besteht, dass sein Vater ihn ständig zu Vorstellungsgesprächen schickt.

Zur Rezension von "Harold & Kumar"

Foto: Copyright: Warner Home Video Germany
© Warner Home Video Germany

Dominic Monaghan in "Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs"
Veröffentlichungsdatum (DE): 17.12.2003

Die Reise der Gefährten nähert sich unaufhörlich dem Ende zu. Ein letzter Kampf der Menschheit gegen die Streitmacht Saurons soll das Schicksal entscheiden. Doch obwohl sie alle ihr bestes geben, wissen die Zurückgebliebenen doch, dass es nun an Frodo (Elijah Wood) und Sam (Sean Astin) liegen wird, den Feind zu zerschlagen. Doch für die beiden wird es zunehmend schwieriger den Weg zum Schicksalsberg zu finden. Zumal Frodo auch immer mehr von der Macht des dunklen Ringes beeinflusst wird.

Zur Rezension von "Herr der Ringe, Der - Die Rückkehr des Königs"

Foto:

John Cho in "American Pie 3 - Jetzt wird geheiratet"
Veröffentlichungsdatum (DE): 21.08.2003

Der Titel verrät es schon. Jim will seine geliebte Michelle heiraten und wie jede Hochzeitsgeschichte beginnt auch diese mit dem Heiratsantrag. Ab nun heißt es natürlich, dass die gesamten Vorbereitungen getroffen werden müssen. Außerdem will Jim auch mal mit Michelles Eltern darüber reden. Es kommt also einiges auf Jim und seine Freunde zu. Womit aber niemand gerechnet hat bzw. rechnen wollte, war, dass auch Stifler auftaucht und den Anlass für die Bräutejagd nutzen will.

Zur Rezension von "American Pie 3 - Jetzt wird geheiratet"

Foto: Copyright: Walt Disney Studios Motion Pictures Germany
© Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Jack Davenport in "Fluch der Karibik"
Veröffentlichungsdatum (DE): 02.09.2003

Die fast schon in die Jahre gekommenen Piratenfilme erobern nun wieder die sieben Weltmeere. Nur diesmal haben wir es mit dem sicher schrulligsten und komischsten aller Piraten zu tun: Jack Sparrow (Johnny Depp). Im Hafen von Port Royal rettet Jack Elizabeth Swann (Keira Knightley), die Tochter des Governors Weatherby Swann (Jonathan Pryce) und wird kurze Zeit später als Pirat enttarnt.

Zur Rezension von "Fluch der Karibik"

Foto: Copyright: Warner Home Video Germany
© Warner Home Video Germany

Dominic Monaghan in "Der Herr der Ringe - Die zwei Türme"
Veröffentlichungsdatum (DE): 18.12.2002

Nachdem Gandalf in den Schlund von Khazad-dûm stürzte und Boromir starb, müssen sich die Gefährten trennen. Während sich die Hobbits Frodo (Elijah Wood) und Sam (Sean Astin) zu zweit auf dem Weg ins Lande Mordor machen, um den Ring zu zerstören, stoßen Aragorn (Viggo Mortensen), Legolas (Orlando Bloom) und der Zwerg Gimli (John Rhys-Davies) ins Königreich Rohan vor.

Zur Rezension von "Der Herr der Ringe - Die zwei Türme"

Foto: Copyright: Warner Home Video Germany
© Warner Home Video Germany

Dominic Monaghan in "Der Herr der Ringe - Die Gefährten"
Veröffentlichungsdatum (DE): 19.12.2001

Vor vielen, vielen Jahren wurden 19 große Ringe geschmiedet. Drei von ihnen wurden den Elben, den reinsten aller Lebewesen, gegeben, sieben den Zwergenherrschern, den großen Bergleuten und geschickten Handwerkern, und neun Ringe wurden den Menschen gegeben, die vor allem nach Macht streben. Diese Ringe brachten den Ringträgern die Stärke und die Macht, jedes Volk zu leiten.

Zur Rezension von "Der Herr der Ringe - Die Gefährten"

Brian F. O'Byrne in "Banditen!"
Veröffentlichungsdatum (DE): 01.11.2001

Joe Blake (Bruce Willis) und Terry Lee Collins (Billy Bob Thornton) sind zwei überaus unterschiedliche Persönlichkeiten, die dennoch ihre Freundschaft miteinander verbindet, welche ihren Anfang im Gefängnis gefunden hat. Obwohl es ihnen relativ gut geht in der Strafanstalt, fehlt selbstverständlich doch ein wichtiger Aspekt, der ihr Leben etwas aufbessern würde: die Freiheit. Plötzlich denkt Joe nicht mehr über die mögliche Entlassung nach, sondern ergreift seine Chance, indem er völlig spontan einen Zementmischer von einer Baustelle im Gefängnis an sich eignet und davonfährt.

Zur Rezension von "Banditen!"

Foto:

John Cho in "American Pie 2"
Veröffentlichungsdatum (DE): 27.09.2001

Ein Jahr ist seit Teil 1 vergangen. Die vier Freunde Jim, Oz, Kevin und Finch, sowie Stifler, haben ihr erstes Jahr auf dem College überstanden und planen nun in den Sommerferien zu einem Haus am Meer zu fahren, um dort so richtig Party zu machen. Jim hatte nach Michelle keine andere mehr im Bett. Da Nadja Jim am Ende der Sommerferien besuchen will, holt Jim sich Tipps für sein zweites Mal bei Michelle, die wieder in ihrem Musikcamp ist.

Zur Rezension von "American Pie 2"

Foto: Copyright: Paramount Pictures
© Paramount Pictures

John Cho in "American Beauty"
Veröffentlichungsdatum (DE): 20.01.2000

Lester Burnham (Kevin Spacey) ist überhaupt nicht zufrieden mit seinem Leben. Seine Frau (Annette Bening) hat keine Lust mehr auf ihn, seine Tochter (Thora Birch) hasst ihn und er selbst kann sein Leben nicht so leben, wie er es will. Doch er versucht, aus dieser Spirale wieder heraus zu kommen. Aber schon die ersten Worte von ihm, dass er in weniger als einem Jahr tot sein würde, lassen darauf schließen, dass das wohl nicht ganz klappt, oder doch?

Zur Rezension von "American Beauty"

Foto: Copyright: Constantin Film
© Constantin Film

Joseph Fiennes in "Duell - Enemy at the Gates"
Veröffentlichungsdatum (DE): 15.03.2001

Stalingrad 1942: Während sich die deutschen und die russischen Truppen in Stalingrad gegenseitig grausame Verluste zufügen, sieht der Rest der Welt voll Furcht dem Ausgang dieser Schlacht entgegen. Doch der gefürchtete russische Präzisionsschütze Wassili Zaitsev (Jude Law) kennt keine Angst und schießt einen seiner Gegner nach dem anderen nieder. Wassilis legendärer Ruf führt bald zu einem Duell mit dem besten Scharfschützen der deutschen Armee, Major König (Ed Harris).

Zur Rezension von "Duell - Enemy at the Gates"

John Cho in "American Pie"
Veröffentlichungsdatum (DE): 06.01.2000

Jim, Oz, Kevin und Finch besuchen die letzte Klasse ihrer High School. Da alle vier noch Jungfrau sind, schließen sie einen Pakt: Bis zu ihrem Abschluss wollen sich die besten Freunde entjungfern lassen. Jim baggert die Austauschschülerin Nadja an, lernt zwischendurch aber auch die eher langweilige Michelle kennen. Oz tritt in den Schulchor ein, da er meint, so besser bei den Mädchen, besonders bei Heather, landen zu können.

Zur Rezension von "American Pie"

Foto: Copyright: Concorde Home Entertainment
© Concorde Home Entertainment

John Cho n "Wag the Dog - Wenn der Schwanz mit dem Hund wedelt"
Veröffentlichungsdatum (DE): 26.03.1998

Die Story beginnt mit einer Affäre. Der Präsident der Vereinigten Staaten wird beschuldigt, eine Schülerin sexuell belästigt zu haben, und das zwei Wochen vor den Präsidentschaftswahlen. Die Situation ist so heikel, dass es äußerstes Fingerspitzengefühl braucht, um die Wiederwahl des Präsidenten nicht zu gefährden. Conrad Brean (Robert De Niro) wird engagiert, um zusammen mit der Präsidentenberaterin Winifred Ames (Anne Heche) das Image des Präsidenten aufzupolieren.

Zur Rezension von "Wag the Dog - Wenn der Schwanz mit dem Hund wedelt"

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen