Andere Projekte von Joss Whedon

"Firefly - Der Aufbruch der Serenity" ist nicht die einzige Serie, die Joss Whedon ins Leben gerufen hat. Wir haben uns auch die anderen Serien angesehen, bei denen Joss Whedon Serienerfinder war und sie genau unter die Lupe genommen.

Agents of S.H.I.E.L.D. (2013 - aktuell)

Die Action-Serie "Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D." entwickelt die Welt der "Avengers"-Filme weiter. Die Abkürzung S.H.I.E.L.D. bezieht sich auf die Organisation Strategic Homeland Intervention, Enforcement and Logistics Division, und chronologisch spielt die Handlung der Serie nach den Ereignissen des ersten "Avengers"-Films... mehr

Dollhouse (2009 - 2010)

Eliza Dushku ist zurück in einer Whedon-Serie. Sie spielt die Rolle der Echo und ist eine sogenannte "Aktive", Mitglied einer höchstgradig illegalen Untergrundgruppe, die ihre Erinnerungen löschen lassen. Dies geschieht, damit die Persönlichkeiten dieser Aktiven je nach Einsatzort angepasst werden können. Zusammen im 'Dollhouse' lebend, führen Echo und Sierra Befehle aus... mehr

Dr. Horrible's Sing-Along Blog (2008)

Joss Whedon ist zurück... nein, ich meine nicht "Dollhouse". Bis wir uns alle an diesem vermeintlichen Leckerbissen die Zähne ausbeißen können, rührt der werte Herr Whedon in der Zwischenzeit noch einmal kräftig die Werbetrommel für sich selbst. Nichts ist effektiver, um eine demnächst anlaufende Serie ins Gespräch zu bringen und somit eine frühzeitige Absetzung... mehr

Angel - Jäger der Finsternis (1999-2004)

"Angel" entstand als Spin-Off der Serie "Buffy" und so ist es auch nicht ungewöhnlich, dass es immer wieder zu Überschneidungen, sogenannten Crossovers, kommt. Die Serie lief von 1999 bis 2004 auf dem amerikanischen TV-Sender The WB. In Deutschland lief die Serie auf ProSieben, doch bis heute wurden die 4. und die 5. Staffel noch nicht im deutschen Free-TV gezeigt... mehr

Buffy - Im Bann der Dämonen (1997-2003)

Die Serie "Buffy – Im Bann der Dämonen" basiert auf einem gefloppten Film aus dem Jahre 1994. Joss Whedon war von seinem Projekt jedoch so überzeugt, dass er es drei Jahre später beim Fernsehen versuchte – mit völlig neuer Besetzung und verlegtem Handlungsort. Und so wurde die Serie doch noch zu einem Erfolg und lief von auf den Sendern The WB und UPN... mehr

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen