Filme der Hauptdarsteller

Erfahrt hier alles über die Filme, in denen die Hauptdarsteller von "Felicity" mitgespielt haben.

Foto: Copyright: 2015 Twentieth Century Fox Home Entertainment, Inc. All Rights Reserved.
© 2015 Twentieth Century Fox Home Entertainment, Inc. All Rights Reserved.

Keri Russell in "Planet der Affen: Revolution"
Veröffentlichungsdatum (DE): 11.07.2014

Nach einem verunglückten Laborversuch hat sich ein Virus ausgebreitet und nahezu die gesamte Menschheit vernichtet. Die letzten Überlebenden fristen ein Dasein in verwüsteten Siedlungen. Die Versuchsaffen hingegen, die knapp zehn Jahre vorher aus den Laboren entkommen konnten, haben sich eine eigene Welt, einen Stamm aufgebaut und leben dort ein zufriedenes Leben. Auf der Suche nach neuen Ressourcen treffen Affen und Menschen aufeinander mit fatalen Folgen.

Zur Rezension von "Planet der Affen: Revolution"

Foto: Copyright: 2012 Sony Pictures Releasing GmbH
© 2012 Sony Pictures Releasing GmbH

Für immer Liebe
Veröffentlichungsdatum (DE): 09.02.2012

Es ist die ganz große Liebe. Wer Paige (Rachel McAdams) und Leo (Channing Tatum) ansieht, dem wird das ziemlich schnell klar. Sie ist eine erfolgreiche Künstlerin und er ein Musikproduzent aus Leidenschaft. Jede freie Minute verbringen sie miteinander und so sind sie auch zusammen, als sie an einem Abend, nach einem Musicalbesuch, einen Autounfall haben. Während Leo relativ unbeschadet aus dem Unfall herauskommt, wird Paige schwer verletzt.

Zur Rezension von "Für immer Liebe"

Foto: Copyright: 2011 Universal Pictures
© 2011 Universal Pictures

Scott Speedman: Barney's Version
Veröffentlichungsdatum (DE): 14.07.2011

Barney Panofsky (Paul Giamatti) ist Produzent einer TV-Soap, die weder über einen sinnvollen Inhalt, noch über eine große Fangemeinde verfügt, jedoch wegen der zumeist leicht bekleideten Damen dennoch einigermaßen erfolgreich läuft. Immer wieder sucht er seine Stammkneipe auf, säuft und erinnert sich an bessere Zeiten. Als ein Detective (Mark Addy), der vor Jahren das Verschwinden von Barneys bestem Freund Boogie (Scott Speedman) untersucht hatte...

Zur Rezension von "Barney's Version"

Foto: Copyright: EuroVideo Bildprogramm GmbH
© EuroVideo Bildprogramm GmbH

Scott Foley: Scriptum - Der letzte Tempelritter
Veröffentlichungsdatum (DE): 25.05.2009

Die Archäologin Tess Chayklin (Mira Sorvino) ist gemeinsam mit Clive Edmonston (Anthony Lemke) im New Yorker Metropolitan Museum auf einer Ausstellung, als unerwartet als Tempelritter kostümierte Reiter ins Museum eindringen und ein historisches Artefakt entwenden. Nachdem sie zunächst immer wieder Alleingänge wagte und dabei in Lebensgefahr geriet, schließt sich Tess mit dem FBI-Agenten Sean Daly (Scott Foley) zusammen.

Zur Rezension von "Scriptum - Der letzte Tempelritter"

Foto: Copyright: Paramount Pictures
© Paramount Pictures

Amanda Foreman: Star Trek
Veröffentlichungsdatum (DE): 07.05.2009

In einer fernen Zukunft wird in Iowa gerade ein neues Raumschiff gebaut, das Jahre später unter dem Namen U.S.S. Enterprise Geschichte schreiben wird. Doch noch ist davon nichts zu merken. Der junge James Tiberius Kirk (Chris Pine), der seinen Vater nie kennen lernen konnte, ist ohne die weisende Hand des Vaters zu einen kleinen Draufgänger geworden, der einfach mal so das Auto seines Babysitters klaut und sich damit in Lebensgefahr bringt.

Zur Rezension von "Star Trek"

Foto: Copyright: Kinowelt Filmverleih GmbH
© Kinowelt Filmverleih GmbH

Scott Speedman: The Strangers
Veröffentlichungsdatum (DE): 20.11.2008

Kristen (Liv Tyler) und James (Scott Speedman) wollen, nachdem sie eine Hochzeit besucht haben, die Nacht in dem abgelegenen Haus von James' Eltern verbringen. Mitten in der Nacht hämmert eine Frau an die Tür, die sich anscheinend verlaufen hat und verschwindet kurz darauf wieder. Als James das Haus verlässt, um Zigaretten zu holen, hämmert es an der Tür, jedoch öffnet Kristen nicht. Doch es ist bereits jemand im Haus, woraufhin sich Kristen ängstlich versteckt.

Zur Rezension von "The Strangers"

Foto: Copyright: 2008 Universum Film GmbH
© 2008 Universum Film GmbH

Keri Russell: Der Klang des Herzens
Veröffentlichungsdatum (DE): 13.12.2007

Elf Jahre lebt Evan Taylor (Freddy Highmore) jetzt schon im Kinderheim. Seit seiner Geburt ist er dort und obwohl die meisten im Heim keine Hoffnung mehr darauf haben, ihre Familien wiederzufinden, so lässt sich Evan nicht hängen. Die Musik hilft ihm dabei, denn er hört sie immer und überall. Ob er nun in einem großen Feld steht und der Wind durch die Weizengräser bläst, oder ob er nur spazieren geht, die Musik begleitet ihn und gibt ihm Kraft.

Zur Rezension von "Der Klang des Herzens"

Foto: Copyright: Twentieth Century Fox Home Entertainment
© Twentieth Century Fox Home Entertainment

Keri Russell: Jennas Kuchen - Für Liebe gibt es kein Rezept
Veröffentlichungsdatum (DE): 01.11.2007

Die Kellnerin Jenna (Keri Russell) wird von ihrem Ehemann Earl (Jeremy Sisto) ständig tyrannisiert. Glücklich scheint sie nur auf der Arbeit beim Kuchen backen mit ihren besten Freundinnen Becky (Cheryl Hines) und Dawn (Adrienne Shelly) zu sein, bis sie durch eine ungewollte Schwangerschaft den Frauenarzt Dr. Jim Pomatter (Nathan Fillion) kennenlernt, in den sie sich verliebt. Beide fangen eine Affäre an.

Zur Rezension von "Jennas Kuchen - Für Liebe gibt es kein Rezept"

Foto: Copyright: Concorde Home Entertainment
© Concorde Home Entertainment

Amanda Foreman: Inland Empire
Veröffentlichungsdatum (DE): 26.04.2007

Der Inhalt eines David Lynch-Films lässt sich im Grunde recht schnell zusammen fassen. So auch "INLAND EMPIRE": Der angehende Regisseur Kingsley Stewart (Jeremy Irons) dreht ein Remake eines polnischen Liebesdramas. Die Remake-Info kommt nur zufällig ans Tageslicht. Der Originalfilm wurde nie fertig gestellt. Die Hauptdarsteller wurden ermordet. Und während das Remake friedlich auf Zelluloid gebannt wird, passieren wieder seltsame Dinge.

Zur Rezension von "Inland Empire"

Foto: Copyright: Concorde Home Entertainment
© Concorde Home Entertainment

Scott Speedman: Underworld
Veröffentlichungsdatum (DE): 29.01.2004

Seit Jahrhunderten herrscht eine grausame Blutfehde um die Vorherrschaft in der Unterwelt zwischen dem Clan der Vampire und den Lykanern, einer Bande von Werwölfen. Erst vor kurzem ist der Anführer der Lykaner, der hassbesessene Lucian (Michael Sheen), gestorben und der Sieg war noch nie so greifbar nah für die Vampire wie je zuvor.

Zur Rezension von "Underworld"

Foto: Copyright: 2004 Universum Film GmbH
© 2004 Universum Film GmbH

Scott Speedman: Mein Leben ohne mich
Veröffentlichungsdatum (DE): 04.09.2003

Ann (Sarah Polley) gerade mal 23 Jahre alt erkrankt unheilbar und erfährt von ihrem Arzt Dr. Thompson (Julian Richings), dass sie nur noch knappe zwei bis drei Monate zu leben hat. Sie beschließt, es niemandem zu erzählen, sondern auf ihre eigene Art abzuschließen. Sie schreibt eine Liste mit all den Dingen, die sie unbedingt noch erledigen möchte, bevor sie stirbt. Zu diesen Dingen gehört auch eine Affäre mit einem anderen Mann anzufangen.

Zur Rezension von "Mein Leben ohne mich"

Foto: Copyright: 2006 Universum Film GmbH
© 2006 Universum Film GmbH

Ian Gomez: My Big Fat Greek Wedding - Hochzeit auf Griechisch
Veröffentlichungsdatum (DE): 23.01.2003

Das Verfallsdatum für heiratsfähige griechische Mädchen hat Toula Portokalos eindeutig überschritten. Mit dreißig Jahren arbeitet sie immer noch im Lokal ihrer Eltern. Zudem verlangt ihr Vater, Oberhaupt der griechisch-amerikanischen Familie, dass Toula einen griechischen Mann heiratet und dann bis an ihr Lebensende am Herd steht.

Zur Rezension von "My Big Fat Greek Wedding - Hochzeit auf Griechisch"

Foto: Copyright: Kinowelt GmbH
© Kinowelt GmbH

Scott Foley: Scream 3
Veröffentlichungsdatum (DE): 22.06.2000

Nachdem sie schon zweimal zur Zielscheibe von psychopathischen Killern geworden ist, lebt Sidney Prescott (Neve Campell) zurückgezogen auf dem Land. Nur wenige Menschen, wie z. B. ihr Vater, kennen ihren Aufenthaltsort. Derweil wird in Hollywood der Film "Stab 3" gedreht, der von Sidneys Erlebnissen handelt. Als am Set ein Mord geschieht, wird schnell klar, dass der Alptraum wieder von vorne beginnt.

Zur Rezension von "Scream 3"

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen