Chris Pratt hat offiziell Scheidung von Anna Faris eingereicht

Foto: Chris Pratt, Everwood - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Chris Pratt, Everwood
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Im August hatten wir berichtet, dass sich die Schauspieler Chris Pratt und Anna Faris scheiden lassen. Zum damaligen Zeitpunkt hatten sich die beiden getrennt und über die Gründe geschwiegen.

Wie Us Weekly berichtet, hat Pratt am 1. Dezember die Scheidung von Faris eingereicht und als Gründe "unüberbrückbare Differenzen" angegeben. Als Datum der Trennung nannte er den 13. Juli, Faris reichte ihre Antwort darauf gleichzeitig ein. Das Paar hat das gemeinsame Sorgerecht für ihren gemeinsamen Sohn Jack beantragt.

Pratt und Faris heirateten am 9. Juli 2009.

Quelle: Us Weekly



Daniela S. - myFanbase
03.12.2017 11:31

Kommentare

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen