Lexi Carter

Foto: Ever Carradine, Eureka - Copyright: 2011 Universal Pictures Germany
Ever Carradine, Eureka
© 2011 Universal Pictures Germany

Lexi ist die Schwester von Sheriff Jack Carter und zieht, als sie schwanger wird, zu ihrem Bruder und ihrer Nichte Zoe nach Eureka. Der Vater des Kindes ist ein Arzt namens Duncan, den Lexi jedoch nicht einengen will, so dass sie ihm noch nichts von ihrer Schwangerschaft erzählt hat.

Lexi ist ein sehr spiritueller Mensch und schwört auf Yoga. Der Umweltschutz liegt ihr sehr am Herzen, so dass sie auch schon mal mitten im Café Diem den Müll sortiert. Sie hält sich oft in dem Café auf, um mit den Einwohnern von Eureka zu sprechen und ihnen zu zuhören.

Mit ihrer offenen und herzensguten Art lebt sich Lexi sehr schnell in Eureka ein und findet auf Anhieb viele Freunde. So verbringt sie immer wieder Zeit mit Fargo, der sich ein bisschen in sie verknallt, und versteht sich prima mit Jo. Auch zu ihrer Nichte Zoe hat sie ein gutes Verhältnis.

Obwohl Lexi und Jack sich oft necken, wie es Geschwister eben tun, und in vielen Dingen eine unterschiedliche Einstellung haben, da Lexi viel lockerer und freigeistiger als ihr plichtbewusster Bruder ist, stehen sich doch sehr nahe.

NeuAls Lexis Hormone verrückt spielen, wendet sie sich an Allison und bittet sie um eine Untersuchung. Allison offenbart ihr daraufhin, dass sie Zwillinge erwartet. Da sie selbst auch schwanger ist, verbringen die beiden daraufhin öfter Zeit miteinander und tauschen sich aus. Eines Tages begleitet Allison Lexi zu einem Klamottengeschäft für Umstandsmode. Lexi kauft sich ein Oberteil, welches ihren Bauch vollkommen versteckt. Später überrascht sie Duncan, der Vater der Zwillinge, mit einem Besuch. Durch das Oberteil sieht er nichts von Lexis Schwangerschaft, was ihr die Möglichkeit gibt, zunächst zu behaupten, dass sie einen anderen Mann hat und daher nicht mehr mit ihm zusammen sein möchte. Da Duncan nicht sofort abreist, gibt sie spontan Fargo als ihren Freund aus. Zoe bekommt dies mit und drängt Lexi mehrmals dazu, Duncan die Wahrheit zu sagen, was Lexi schließlich auch tut. Duncan ist mit der Tatsache, dass sie schwanger ist, zunächst überfordert, weshalb er sie um Bedenkzeit bittet.

Lexi will nicht, dass Duncan sein altes Leben für sie und die Zwillinge aufgibt, weswegen sie ihn auffordert, Eureka wieder zu verlassen und sich seiner Arbeit zu widmen. Duncan jedoch macht sich seine eigenen Gedanken zu der Thematik und teilt Lexi schließlich mit, dass er die Kinder mit ihr großziehen möchte. Er sagt ihr auch, dass er sie liebt und mit ihr zusammen sein möchte. Daraufhin küssen sich die beiden und beschließen, Eureka gemeinsam zu verlassen.

Maret Hosemann & Laura Krebs – myFanbase

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen